Lucas Hernández wechselte für 80 Millionen Euro zum FC Bayern

Lucas Hernández

Abwehrspieler FC Bayern, geboren am 14.02.1996 in Marseille, Frankreich

Im Verein seit: 01.07.2019
Vertrag bis: 30.06.2024
Größe: 1,82 m
Rückennummer: 21
Nationalität:
französisch
Marktwert: 45 Mio. €

Lucas Hernández spielte seit 2007 bei Atlético Madrid. Im Sommer 2019 wechselte er für die Rekord-Ablöse von 80 Millionen Euro zum FC Bayern – der zweitteuerste Transfer in der Geschichte der Bundesliga. Bislang konnte der Abwehrspieler die hohen Erwartungen nicht erfüllen – auch, weil er immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte.
Foto: dpa

Lädt
Meine AZ Login
Zu "Meine AZ" hinzufügen
Themen bearbeiten Sie haben bereits von 15 Themen gewählt
Aus "Meine AZ" entfernen
Zustimmung notwendig Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.