Corona-Krise: Prinz William meldet sich zu Wort

Prinz William

Britischer Thronfolger, geboren am 21.06.1982 in London

Prinz William wird nach seinem Vater Charles einmal König des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland. Vier Jahre nach dem Unfalltod seiner geliebten Mutter Diana begann William im September 2001 ein Studium der Kunstgeschichte an der St Andrews University in Schottland. Dort lernte er auch seine heutige Ehefrau Kate kennen. Die beiden heirateten 2011 und leben mit ihren drei Kindern Prinz George (*2013), Prinzessin Charlotte (*2015) und Prinz Louis (*2018) im Kensington Palast.
Foto: imago images/PA Images

Lädt
Meine AZ Login
Zu "Meine AZ" hinzufügen
Themen bearbeiten Sie haben bereits von 15 Themen gewählt
Aus "Meine AZ" entfernen
Zustimmung notwendig Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.
Mehr Artikel anzeigen