Ludwig Spaenle (CSU) hat seinen Rücktritt als München-CSU-Chef bekanntgegeben. (Archivbild)

Ludwig Spaenle

Bayerischer Antisemitismusbeauftragter, geboren am 16.06.1961 in München

Ludwig Spaenle (CSU) ist seit 2018 Antisemitismusbeauftragter der bayerischen Staatsregierung. Davor war er zehn Jahre Bayerischer Kultusminister. Seinen Posten als Bezirksvorstand der CSU in München gab Spaenle 2021 an Justizminister Georg Eisenreich ab.

Der Historiker und Theologe ist verheiratet und hat zwei Kinder. 

Foto: Kay Nietfeld/dpa

Lädt
"Meine AZ"-Login
Zu "Meine AZ" hinzufügen
Themen bearbeiten Sie haben bereits von 15 Themen gewählt
Aus "Meine AZ" entfernen
Zustimmung notwendig Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

News zu Ludwig Spaenle