Uli Hoeneß, Vereinspräsident vom FC Bayern, steht vor Spielbeginn am Spielfeldrand.

Ulrich Hoeneß

Aufsichtsratsmitglied FC Bayern, geboren am 05.01.1952 in Ulm

Im Verein seit: 01.07.1970
Vertrag bis: -
Nationalität: deutsch

Ulrich "Uli" Hoeneß hat als Spieler und Funktionär alles erreicht, was im Fußball möglich ist: Welt- und Europameister, Deutscher Meister, DFB-Pokalsieger, Europapokal der Meister, Champions League, Triple. Der Metzgersohn wechselte 1970 von seinem Heimatverein TSG Ulm zum FC Bayern. Mit nur 27 Jahren musste Uli Hoeneß seine aktive Karriere beenden und wechselte direkt ins Management der Münchner. Ab 2009 war er Präsident des Vereins. Nach seiner Verurteilung wegen Steuerhinterziehung trat Hoeneß 2014 von allen Ämtern zurück, war aber von 2016 bis 2019 nochmal Präsident. Heute ist Uli Hoeneß einfaches Aufsichtsratsmitglied und Ehrenpräsident beim FC Bayern.
Foto: Matthias Balk/dpa

Lädt
Meine AZ Login
Zu "Meine AZ" hinzufügen
Themen bearbeiten Sie haben bereits von 15 Themen gewählt
Aus "Meine AZ" entfernen
Zustimmung notwendig Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.
Mehr Artikel anzeigen