Stars des FC Bayern auf Länderspielreise: Schon wieder ist kaum ein Spieler an der Säbener Straße

Etliche Nationalspieler des FC Bayern sind derzeit mit ihren Nationalmannschaften im Einsatz. Julian Nagelsmann hat in München erneut nur eine kleine Trainingsgruppe zur Verfügung.
| cs
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Hat derzeit kaum Spieler an der Säbener Straße: Trainer Julian Nagelsmann.
Hat derzeit kaum Spieler an der Säbener Straße: Trainer Julian Nagelsmann. © imago images/Lackovic

München – Es ist leer an der Säbener Straße! Insgesamt 13 Stars des FC Bayern sind derzeit mit ihren Nationalteams unterwegs. Nach langer Zeit bekommt dieses Mal auch Thomas Müller keine Verschnaufpause während der Länderspiele. Der 31-Jährige zählt zu den wichtigen Stützen der deutschen Nationalmannschaft beim Neustart unter Bundestrainer Hansi Flick.

Neben dem Rückkehrer wurden mit Manuel Neuer, Niklas Süle, Joshua Kimmich, Serge Gnabry, Leon Goretzka, Leroy Sané und Jamal Musiala insgesamt acht Spieler des Rekordmeisters in das Aufgebot der DFB-Elf berufen. Damit stellen die Münchner damit den mit Abstand größten Block im deutschen Kader für die drei bevorstehenden WM-Qualifikationsspiele gegen Liechtenstein (02. 09.), Armenien (05.09.) und Island (08. 09). 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Tolisso und Coman für Frankreich im Einsatz – großer Reisestress für Davies

Kingsley Coman und Corentin Tolisso sind mit Weltmeister Frankreich unterwegs. Ebenfalls in der WM-Qualifikation geht es gegen Bosnien-Herzegowina (01.09.), die Ukraine (04.09.) und Finnland (07.09.). Eigentlich hätte auch Dayot Upamecano zum Aufgebot der Equipe Tricolore gezählt, doch Bayerns Sommerneuzugang reiste vorzeitig wieder aus dem französischen Lager ab. Der 22-Jährige zog sich im Bundesliga-Spiel gegen Hertha BSC eine Oberschenkelverletzung zu und steht dem Weltmeister in den bevorstehenden Länderspielen nicht zur Verfügung. Ebenso fehlen seine Teamkollegen Benjamin Pavard und Lucas Hernández, die nach längerer Verletzungspause ihr Aufbautraining in München fortsetzen.

Robert Lewandowski führt das Aufgebot der polnischen Nationalmannschaft als Kapitän an. Gegen Albanien (02.09.), San Marino (05.09.) und England (08.09.) geht es für den Weltfußballer mit seiner Nation um wichtige Punkte in der WM-Qualifikation. Auch Sturm-Kollege Eric Maxim Choupo-Moting ist für seine Nation im Einsatz. Für den 32-Jährigen, der im Juni nach längerer Pause sein Comeback für Kamerun feierte, stehen zwei Pflichtspiele an: In der WM-Quali trifft Kamerun auf Malawi (03.09.) und die Elfenbeinküste (06.09.). Den größten Reisestress hat wohl Bayerns Linksverteidiger Alphonso Davies. Mit Kanada geht es in der WM-Qualifikation gegen Honduras (02.09.), USA (06.09.) und El Salvador (09.09.)

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Vor Topspiel in Leipzig: Nagelsmann nur mit einer Mini-Trainingsgruppe 

Eine  kleine Trainingsgruppe, wie beispielsweise mit Tanguy Nianzou und Josip Stanisic oder den Reservisten Bouna Sarr, Omar Richards und  Sven Ulreich, hat Nagelsmann dann doch noch in München zur Verfügung. Für den Bayern-Coach ist dies allerdings nicht neu: Nahezu die komplette Saisonvorbereitung musste Nagelsmann mit einem Mini-Kader auskommen, der mit etlichen Nachwuchsspielern aufgefüllt wurde.

Es gilt zudem das verletzte französische Trio um Upamecano sowie den Spanier Marc Roca und Last-Minute-Neuzugang Marcel Sabitzer schnellstmöglich fit zu bekommen. Sabitzer, dessen Wechsel von Leipzig nach München am Montag offiziell bekannt wurde, ist aufgrund einer Muskelverletzung nicht für Österreich im Einsatz. 

Erst gegen Ende der nächsten Woche werden die Nationalspieler wieder zum Team dazustoßen, kurz vor dem Duell am 11.09. gegen RB Leipzig (18.30 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker). Viel Zeit bleibt dem Bayern-Coach daher kaum, um sich mit der kompletten Mannschaft auf das Bundesliga-Topspiel vorzubereiten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren