Eilmeldung

Wechsel perfekt! FC Bayern verpflichtet Marcel Sabitzer von RB Leipzig

Der FC Bayern hat kurz vor Ende der Transferperiode einen weiteren Spieler verpflichtet: Marcel Sabitzer wechselt von RB Leipzig nach München.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Artikel empfehlen
Neuzugang des FC Bayern: Marcel Sabitzer.
Neuzugang des FC Bayern: Marcel Sabitzer. © IMAGO / Sven Simon

München - Es hatte sich bereits seit einigen Tagen abgezeichnet, jetzt ist es endgültig offiziell: Ein Tag vor dem Schließen des Transferfensters hat der FC Bayern den Wechsel von Marcel Sabitzer in einer Twitter-Botschaft bekannt gegeben.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Sabitzer unterschreibt Vertrag bis 2025

Der Österreicher kommt von RB Leipzig und hat beim deutschen Rekordmeister einen Vertrag bis 2025 unterschrieben. Sabitzer soll einer der Wunschspieler von Trainer Julian Nagelsmann gewesen sein, beide arbeiteten bereits in Leipzig zusammen. "Er wird keine lange Eingewöhnungszeit benötigen, weil er mit der Philosophie unseres Trainers Julian Nagelsmann bereits bestens vertraut ist", wird Vorstandsboss Oliver Kahn in einer Mitteilung zitiert.

Bei den Bayern bekommt der zentrale und offensive Mittelfeldspieler die Rückennummer 18. Die Ablösesumme für den 27-Jährige soll bei etwa 15 Millionen Euro liegen.

Lesen Sie auch

Sabitzer: Als Kind immer ein neues Bayern-Trikot zu Weihnachten

Für Sabitzer kam Berichten zufolge nur der FC Bayern als neuer Verein infrage, der Österreicher ist froh über den geglückten Wechsel: "Ich bin sehr glücklich, für den FC Bayern spielen zu dürfen. Schon als Kind war mein Bayern-Trikot mein großer Stolz, jedes Jahr zu Weihnachten bekam ich ein neues. Ich werde alles für diesen Verein geben, möchte so viele Spiele wie möglich gewinnen und natürlich viele Titel holen."

Sabitzer sei laut Sportvorstand Hasan Salihamidzic ein "sehr guter Fußballer" mit einer "großartigen Mentalität". Nagelsmann "kennt ihn ja sehr gut, auch als Führungsspieler. Wir freuen uns auf ihn."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Artikel kommentieren