Sorgen an der Säbener! FC Bayern startet mit Mini-Kader

Der FC Bayern beginnt an der Säbener Straße die Vorbereitung. Alarmierend: Nur sieben Profis sind dabei - und davon wollen noch zwei weg.
| Patrick Mayer
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Im Training gefordert: Jerome Boateng (Mi.) und seine Kollegen des FC Bayern.
pm Im Training gefordert: Jerome Boateng (Mi.) und seine Kollegen des FC Bayern.

München - Los geht's auch beim Rekordmeister! Die Bayern haben an diesem Montag als letzter Klub mit der Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison begonnen – mit einem Mini-Kader. Sorgen an der Säbener!

Boateng und Sanches könnten noch gehen

Thomas Müller, Corentin Tolisso, Thiago, Javi Martínez, Renato Sanches, Jérôme Boateng, Christian Früchtl und der neue Stürmer Jann-Fiete Arp waren dabei.

Markant: Sowohl Boateng als auch Sanches könnten den Klub in dieser Transferperiode noch verlassen. Bei der Vorstellung von Neuzugang Lucas Hernández am Montag erwähnte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge Boateng nicht mal mehr, als der 63-Jährige die Innenverteidiger des FC Bayern aufzählte.

Im Training gefordert: Jerome Boateng (Mi.) und seine Kollegen des FC Bayern.
Im Training gefordert: Jerome Boateng (Mi.) und seine Kollegen des FC Bayern. © pm

Hernández arbeitet nach einer Verletzung nach wie vor in der Reha, die deutschen Nationalspieler Manuel Neuer, Leon Goretzka, Joshua Kimmich, Niklas Süle, Sven Ulreich und Serge Gnabry müssen erst am Freitag ins Training einsteigen, dasselbe gilt für den Franzosen Kingsley Coman, den polnischen Superstar Robert Lewandowski, den Österreicher David Alaba und den französischen Neuzugang Benjamin Pavard.

FC Bayern: Hansi Flick erstmals mit dabei

Rummenigge hatte bei der Pressekonferenz zuvor in der Allianz Arena beschwichtigt und um Geduld gebeten, dass sich die Bayern schon noch verstärken würden. Neben Trainer Niko Kovac und dessen Bruder Robert leitete erstmals auch der neue Assistent Hansi Flick die Einheit in Harlaching. Der Start in der Vorbereitung war dennoch alles andere als optimal.

Lesen Sie hier: Das ist der Stand bei Leroy Sané

Lesen Sie auch: Druck auf den FC Bayern - Berater von Manuel Neuer legt nach

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren