Promis fürs Dschungelcamp: Ablauf und Kandidaten-Gruppen der Show 2021

Das Dschungelcamp 2021 wird aufgrund der Corona-Pandemie als Dschungelshow in Deutschland gedreht. Was ist über die Promi-Kandidaten bekannt? Was wird in der Sendung passieren?
| Sven Geißelhardt Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
13  Kommentare Empfehlungen
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow werden die Dschungelshow moderieren.
Marius Becker/dpa 15 Daniel Hartwich und Sonja Zietlow werden die Dschungelshow moderieren.
Sam Dylan.
imago images / Future Image 15 Sam Dylan.
Ex-Bachelor Oliver Sanne
BrauerPhotos / Neugebauer 15 Ex-Bachelor Oliver Sanne
Xenia Prinzessin von Sachsen
BrauerPhotos 15 Xenia Prinzessin von Sachsen
"Love Island"-Star Mike Heiter
BrauerPhotos / F.Seidel 15 "Love Island"-Star Mike Heiter
Djamila Rowe (hier mit Kader Loth)
BrauerPhotos 15 Djamila Rowe (hier mit Kader Loth)
Zoe Saip dürfte für einige Zuschauer noch unbekannt sein. 2018 nahm sie bei Heidi Klums Modelsuche "Germanys next Topmodel" teil.
imago images / Future Image 15 Zoe Saip dürfte für einige Zuschauer noch unbekannt sein. 2018 nahm sie bei Heidi Klums Modelsuche "Germanys next Topmodel" teil.
"Temptation Island"-Star Christina Dimitriou
Instagram 15 "Temptation Island"-Star Christina Dimitriou
Frank Fussbroich war schon mit Ehefrau Elke im RTL-"Sommerhaus".
imago/Revierfoto 15 Frank Fussbroich war schon mit Ehefrau Elke im RTL-"Sommerhaus".
Filip Pavlovic war er zuletzt in "Like me - I'm Famous" zu sehen und durfte sich beim "Sat1-Promiboxen" mit Ex-Bachelor Paul Janke duellieren.
imago/Christoph Hardt 15 Filip Pavlovic war er zuletzt in "Like me - I'm Famous" zu sehen und durfte sich beim "Sat1-Promiboxen" mit Ex-Bachelor Paul Janke duellieren.
Bea Fiedler wurde durch "Eis am Stiel" bekannt.
imago/teutopress 15 Bea Fiedler wurde durch "Eis am Stiel" bekannt.
Lars Tönsfeuerborn (re.) war der erste Gewinner der Datingshow "Prince Charming". Die Beziehung zu Nicolas Puschmann (li.) ist mittlerweile aber gescheitert.
BrauerPhotos / F.Seidel 15 Lars Tönsfeuerborn (re.) war der erste Gewinner der Datingshow "Prince Charming". Die Beziehung zu Nicolas Puschmann (li.) ist mittlerweile aber gescheitert.
Lydia Kelovitz wurde durch DSDS bekannt.
Instagram 15 Lydia Kelovitz wurde durch DSDS bekannt.
Doch nicht (mehr) bei der "Dschungelshow" von RTL dabei: Dragqueen Nina Queer.
imago/eventfoto54 15 Doch nicht (mehr) bei der "Dschungelshow" von RTL dabei: Dragqueen Nina Queer.
In diesem Mini-Häuschen wohnen die Dschungelshow-Kandidaten auf 18 Quadratmeter.
TVNow 15 In diesem Mini-Häuschen wohnen die Dschungelshow-Kandidaten auf 18 Quadratmeter.

Es ist der Höhepunkt des Trash-TV-Jahres und läuft heuer anders als jemals zuvor ab: Das Dschungelcamp wird 2021 zur Dschungelshow. Wie wird die RTL-Sendung ablaufen? Welche Promis sind dabei? Zwei VIP wurden schon aus der Show geworfen. 

Dschungelshow 2021 gestartet: Das ist die Sendezeit

Am Freitag (15. Januar) wurde die erste Folge der Dschungelshow ausgestrahlt, täglich ab 22.15 Uhr laufen die restlichen Ausgaben. Insgesamt werden 15 Folgen in Köln produziert. Das Finale der Dschungelshow steigt am 29. Januar.

Was passiert in der Dschungelshow 2021?

Das Dschungelcamp wird 2021 nicht wie gewohnt ablaufen und gilt damit auch nicht als offizielle 15. Staffel der Show. Die Sendung hat den Namen "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow". Darin wird dann der erste Camper für "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" 2022 in Australien gesucht. Der Sieger aus 2021 erhält zudem 50.000 Euro Preisgeld.

Lesen Sie auch

Welche Promis sind bei der Dschungelshow 2021 dabei?

Durch das neue Format führen wie gewohnt Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Auch Dr. Bob, der die Trash-Stars in Australien auf die ekligen Spiele vorbereitet, ist mit dabei.

Teilnehmer stehen fest: Das sind die zwölf VIP-Kandidaten 

Am 8. Januar 2021 hat RTL die zwölf Teilnehmer der Dschungelshow via Instagram bekannt gegeben: Oliver Sanne (34), Xenia von Sachsen (34), Mike Heiter (28), Djamila Rowe (53), Zoe Saip (20), Christina Dimitriou (28), Sam Dylan (29), Lydia Kelowitz (29), Frank Fussbroich (52), Filip Pavlovic (26), Bea Fiedler (63) und Lars Tönsfeuerborn (31)

Tiny House: Konzept der neuen Dschungelshow bekannt

Doch statt im australischen Dschungel am Lagerfeuer und auf Pritschen zu verweilen, ziehen die zwölf Kandidaten in ein Tiny House. Die zwölf Promis werden in vier Dreier-Gruppen aufgeteilt. Jeweils drei Kandidaten müssen für drei Tage auf 18 m² im Mini-Häuschen zusammenleben. Natürlich warten auch während den 72 Stunden Ekel-Prüfungen. Nach drei Tagen folgt die zweite Gruppe – und so weiter. 

In diesem Mini-Häuschen wohnen die Dschungelshow-Kandidaten auf 18 Quadratmeter.
In diesem Mini-Häuschen wohnen die Dschungelshow-Kandidaten auf 18 Quadratmeter. © TVNow

Welche Promis ziehen wann ins Tiny House der Dschungelshow?

Zuerst durften es sich Mike Heiter, Zoe Saip und Frank Fussbroich im Tiny House der Dschungelshow gemütlich machen - Frank schied bereits aus. Am Montag (18. Januar) wurden sie von Bea Fiedler, Lars Tönsfeuerborn und Lydia Kelovitz abgelöst. Am Donnerstag (21. Januar) sind Christina Dimitriou, Sam Dylan und Oliver Sanne eingezogen. Seit dem 24. Januar wohnen Djamila Rowe, Xenia von Sachsen und Filip Pavlovic im Tiny House.

Wie viele Promis ziehen ins Halbfinale der Dschungelshow?

Nicht alle Bewohner des Tiny House können es ins Halbfinale der Dschungelshow 2021 schaffen. Aus jeder Dreier-Gruppe wählen die Zuschauer ihre beiden Favoriten, der Promi mit den wenigsten Anrufen ist raus aus der Show.

Die verbliebenen acht Kandidaten werden dann um den Einzug ins Finale kämpfen.

Lesen Sie auch

Diese Ex-Camper werden in der Dschungelshow als Gäste dabei sein

RTL lässt täglich in der Live-Show auch eine vergangene Staffel Revue passieren. Insgesamt 14 Staffeln hat RTL bislang in Australien gedreht. Die Moderatoren schwelgen mit diesen ehemaligen Dschungelcamp-Kandidaten in Erinnerung.

  • Aus Staffel 1: Carlo Thränhardt
  • Aus Staffel 2: Dschungelkönigin Désirée Nick, Dolly Buster und Willi Herren
  • Aus Staffel 3: Gewinner Ross Antony, Isabel Edvardsson, Barbara Engel und Michaela Schaffrath
  • Aus Staffel 4: Dschungelkönigin Ingrid van Bergen und Nico Schwanz
  • Aus Staffel 5: Sarah Knappik und Sieger Peer Kusmagk
  • Aus Staffel 6: Micaela Schäfer, Rocco Stark und Kim Gloss
  • Aus Staffel 7: Georgina Fleur, Iris Klein und Olivia Jones
  • Aus Staffel 8: Dschungelkönigin Melanie Müller und Julian F.M. Stoeckel
  • Aus Staffel 9: Aurelio Savina, Tanja Tischewitsch und Siegerin Maren Gilzer
  • Aus Staffel 10: Gewinner Menderes Bagci, Thorsten Legat und David Ortega
  • Aus Staffel 11: Kader Loth, Gina-Lisa Lohfink und Gewinner Marc Terenzi
  • Aus Staffel 12: Siegerin Jenny Frankhauser, Natascha Ochsenknecht, Matthias Mangiapane und Daniele Negroni
  • Aus Staffel 13: Dschungelqueen Evelyn Burdecki, Peter Orloff, Giselé Oppermann und Felix van Deventer
  • Aus Staffel 14: Sieger Prince Damien und Danni Büchner

RTL schmeißt Promi raus: Nina Queer wird nicht an Dschungelshow teilnehmen

Die Berliner Dragqueen Nina Queer war eigentlich eine der zwölf Promi-Kandidaten 2021. Sie wurde aber vor Showstart rausgeworfen und darf nicht mehr um das Ticket für das Dschungelcamp 2022 kämpfen.

Geschäftsführer Jörg Graf erklärte: "Vor dem Hintergrund aktueller Diskussionen und unserer Haltung, jegliche Form von Antisemitismus, Rassismus sowie Diskriminierung klar zu verurteilen, können und wollen wir jemanden, der sich selbst 'Hitler-Transe' nennt, keine Plattform in einer Unterhaltungssendung bieten. (…) Wir erkennen Nina Queer als Künstlerin an, aber wer öffentlich solche Begrifflichkeiten wählt, ob als bloße Provokation gedacht oder nicht, dem wollen wir konsequenterweise keine Bühne bieten."

Lesen Sie auch

RTL zufolge habe sich Nina Queer 2017 in Zusammenhang mit einem homophoben Angriff Rassismus-Vorwürfen stellen müssen und  sich in einem Interview als "Hitler-Transe" bezeichnet. Als Ersatz tritt Sam Dylan an.

Anzeige für den Anbieter instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Claudia Effenberg ist 2021 nicht dabei 

In den letzten Monaten, als RTL noch mit Wales als Drehort plante, gab es aber schon erste Vermutungen zu möglichen VIP-Kandidaten, wie Andrej Mangold, Claudia Effenberg, Youtuberin Lisha und Tina Ruland. 

Lesen Sie auch

Politiker-Enkel sagt Dschungelcamp ab

"Love Island"-Macho Henrik Stoltenberg (Enkel von Ex-Verteidigungsminister Gerhard Stoltenberg) stand zuletzt nicht mehr für RTL zur Verfügung. Er wäre Teilnehmer auf der Burg in Wales gewesen, sagte aber für die Dschungelshow-Produktion in Köln ab. "Bild" berichtet, dass er 2021 an der Sat.1-Reality-Show "Promis unter Palmen" mitwirken wird.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 13  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
13 Kommentare
Artikel kommentieren