Fastenpredigt Mama Bavaria: Das waren ihre besten Sprüche 2017

Anstoßen auf die Fastenpredigt: Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU, l-r), Finanzminister Markus Söder (CSU) und Umweltministerin Ulrike Scharf. Foto: dpa/Tobias Haase

Kabarettistin Luise Kinseher derbleckt in ihrer Rede wie immer das ganze bayerische Kabinett, ein bisserl Bundesprominenz, erstmals auch Martin Schulz – und ausnahmsweise ganz wenig Söder.

München - Nein, eine fulminante Söder-Show, wie noch im vergangenen Jahr, als Mama Bavaria „Söder eigschenkt!“ hat, wie die AZ titelte, war’s diesmal nicht. Diesmal hat Luise Kinseher ihr vergiftetes Lob und ihren hinterfotzigen Tadel eher gerecht verteilt – am meisten freilich noch an Horst Seehofer.

Erstaunlich oft wird Innenminister Herrmann erwähnt (empfiehlt sich für Höheres) und Kultusministrer Spaenle (wickelt ja gerade das G8 ab). Und traditionell fast gar nicht mehr kommt die Bayern-SPD vor. Dafür natürlich der rote Hoffnungsträger Martin Schulz – wenngleich er, trotz Einladung, im Publikum fehlte. Und das im Wahljahr...

Den großen Rahmen der Rede bildeten heuer die bayerischen Naturgesetze: „Mia san mia!“ (Äquivalenzgesetz); „Wer einmal hier ist, will nie wieder weg!“ (Gravitationsgesetz) und „A bissl was geht immer!“ (Gesetz der flexiblen Masse). Luise Kinsehers immer wiederkehrendes Fazit: „Wir sind die Besten – Bavaria First!“ Donald Trump – wer war das gleich nochmal?

Horst Seehofer

Ich habe entschieden: Horst Seehofer bleibt bayerischer Ministerpräsident. Und zwar noch sehr, sehr lange! Was der Donald Trump mit 70 werden kann, das kann Horst Seehofer mit 70 noch ewig bleiben. Haare hat er auch noch auf dem Kopf – und was seine Gesundheit anbetrifft, da mache ich mir auch keine Sorgen: Dekrete unterschreiben kann man auch im Sitzen.

Das Land befindet sich wieder einmal im Würgegriff des Weltgeschehens – im Bermudadreieck zwischen Putin, Trump und Merkel! Deswegen ist Horst Seehofer bald wieder viel unterwegs! Russland, Ukraine, China... Der Horst ist selten in seinem Horst, der Horst.

Lesen Sie hier: "Die Zähne gezogen" - Reaktionen auf die Fastenpredigt

Bayern ist ja im postfaktischen Zeitalter. Da sind Gefühle wichtiger als Fakten! Uns betrifft das aber nicht, denn Fakten waren uns Bayern doch immer schon wurscht. Beispiel: Dritte Startbahn! Da ist der Horst Seehofer jetzt dafür, obwohl er vor einem Jahr noch dagegen war! Die Fakten sind die gleichen geblieben und jetzt meinen immer alle, Horst Seehofer ändert andauernd seine Meinung, das stimmt aber nicht; er ändert nicht seine Meinung, sondern sein Gefühl!

Markus Söder

Gegen das bayerische Gravitationsgesetz kommt man halt schwer an: Wer einmal hier ist, will nie wieder weg! Das sieht man ja auch an Markus Söder! Der mag ja partout nicht nach Berlin! Eigentlich müsste der Markus Söder derjenige in der CSU sein, der sich am ehesten in die Gefühlslage eines Flüchtlings kurz vor der Abschiebung hineinversetzen kann. Vier Jahre Berlin – und Du wirst merken, was Heimat wirklich ist: Nach vier Jahren wirst Du sogar den Seehofer vermissen!

Was Du immer alles sagt, was Du bist! Du bist Nürnberger, Franke, ein waschechter Bayer – und neuerdings fühlst Du Dich sogar auch noch als Münchner! Bei so viel Identitäten wunder ich mich, dass Du überhaupt noch nach Bayern einreisen darfst!

Markus Söder geht unermüdlich an die Öffentlichkeit, und ist dabei noch so bescheiden! Er sagt, er geht eh nur in einen Bruchteil der Talkshows, in die er eingeladen ist! Gut 9/10 sind auch ein Bruch!

Florian Pronold

Seit Jahren trample ich ja auf der SPD rum und es nutzt nix. Schaut ihn Euch an! Florian Pronold! Du bist ja wie einer der ganz großen Weine: Die Qualität zeigt sich im Abgang!

Anton Hofreiter

Sogar Frauen sind da! Die Aigner, die Scharf, die Roth, die Wagenknecht – die Hofreiter. Heute ist Weltfrauentag!

Martin Schulz

Martin Schulz! Der neue Messias! Ja, wo samma denn? Fehlt ja gerade noch, dass es heißt: Würselen ist das neue Bethlehem! * * *

Martin Schulz versetzt die SPD schon zu Anfang in eine Euphorie, die normalerweise erst nach drei Wochen Starkbierfasten einsetzt.

Andreas Scheuer

Von außen Ähnlichkeit mit einer Edel-Karosse, aber innen schwere Mängel! Beim Andi Scheuer ist es die Steuerung: Egal wohin, er landet entweder knietief in der Letten oder im Batz! Gut, dass er es selber nicht merkt: er meint ja, immer noch, es läuft wie geschmiert!

Winfried Bausback

Unser one and only, unser Mann aus Franken: Er ist Familienvater, jung und dynamisch, mit einer bemerkenswerten Karriere, ursprünglich Jurist und Akademiker, „unangefochtener“ Akademiker - versteht sich: Professor Doktor Winfried Bausback! Unser Justizminister. Da ist er jetzt selber überrascht!

Alexander Dobrindt

Das Mautsystem von Alexander Dobrindt, das ist die Zukunft! Und bis die Zukunft da ist, können wir Bayern noch Jahre durchhalten. Das ist auch ein bayerisches Naturgesetz: „Wir machen uns nicht lächerlich, wir sind so!

Die CSU hat am Aschermittwoch in Passau drei LED-Wände aufgestellt und den Saal in blaues Neonlicht getaucht! Ich dachte schon, jetzt zeigen sie gleich den neuen BMW, dabei kam doch wieder nur der Dobrindt!

Manfred Weber Manfred Weber! Wieso ist der heute nicht da? Wie lang wollt ihr den denn noch in Brüssel lassen? Martin Schulz hat auch seinen guten Posten in Brüssel für den SPD Parteivorsitz geopfert! Warum macht das Manfred Weber nicht auch für die CSU? Er meint ja, er ist zu anständig! Man kann es in der CSU auch mit Ehrlichkeit und Anstand schaffen! Da wäre er nicht der Erste! Da war in der CSU doch damals... – ist ja wurscht.

Hubert Aiwanger

Niederbayern ist der Hot Spot Europas! Allerdings mit einer kleinen Ausnahme: rund um den Bauernhof von Hubert Aiwanger. Da gibt es immer noch kein schnelles Internet. Hubsi! Internet? Hast Du das mal gegoogelt? Nein? Wie denn auch!

Joachim Herrmann

Innenminister Joachim Herrmann! Unsere Festung! Wo andere eine Aura haben, hat er einen Burggraben! Viele wollen ihn unbedingt als Innenminister in Berlin! Kein Wunder! Da meint man immer, sein Anzug ist aus Schurwolle – er ist aber aus geketteltem Granit! Joachim, wenn Du mal in Berlin so neben dem Reichstag stehst, dann denken alle: Die Mauer ist wieder da! * * *

Sogar Joachim Herrmann ist über seinen eigenen Schatten gesprungen und hat einen Tweed verfasst, er hat ihn nur noch nicht abgeschickt, weil er an der Formulierung feilt.

Ludwig Spaenle

Der Ludwig Spaenle, der denkt sich natürlich jetzt, was ist mit mir? Hat mich die Mama vergessen? Nein, Lui, ich würde Dich doch nie vergessen, Du bist ja mein Gscheitester! Ludwig Spaenle lässt sich sogar den Ovid ins Aramäische übersetzen, damit er nicht unterfordert ist beim Lesen.

Du sollst das G8 wieder abschaffen, und zwar so, dass es keiner merkt. Du machst das homöopathisch: Das G8 wird nicht zurückgenommen, sondern langsam und körperschonend ausgeleitet!

Ilse Aigner

Da meint man immer der Markus Söder hat die Ilse Aigner längst abgehängt! Schmarrn, die hat halt Wichtigeres zu tun, die ist viel im Iran! Und da dreht sie die großen Gschäfterl! Und das als Frau! Aber so ist sie, die Ilse: Frauenfeindlichkeit macht ihr nichts! Sie ist auch heute da! Sie hält das aus! Im Vergleich zur Frauenfeindlichkeit auf dem Nockherberg, ist ja der Iraner Feminist!

Margarete Bause

Margarete Bause hat es in Bayern emotional nicht mehr ausgehalten. Sie ist tatsächlich weg! Margarete, ich wünsche Dir viel Glück! Um es tatsächlich in den Deutschen Bundestag zu schaffen, das wird knapp für Dich! Da werden die russischen Geheimdienste die deutschen Wähler schon sehr verwirren müssen!

Katharina Schulze

An Margarete Bauses Stelle in Bayern kommt ja jetzt die Katharina Schulze! Schulze! Der Name klingt schon mal nicht schlecht in der heutigen Zeit! Sie ist so energetisch wie Claudia Roth – nur in jung und akustisch erträglicher.

Schickeria

Die AFD sagt ja, sie will in Bayern die Scharia abschaffen. Was wir in Bayern haben, ist nicht die Scharia, sondern die Schickeria: Eine hermetisch abgeriegelte Bevölkerungsgruppe mit der Tendenz zur Ghettobildung!

AfD

Aber es ist ja Wahlkampf und das ist der Kampf um die Wähler. Besonders die von der AFD! Die ist ja auf Sinkflug, was mich nicht wundert, denn in Bayern gilt das Naturgesetz: „Da Deife huifd seine Leit – aba hoin duada’s aa!“

Grenzkontrollen

Man hat ja jetzt am kleinen Walserberg eine Ampel aufgestellt, um auch diejenigen Syrer abzuhalten, die keine Lust haben, sich am großen Walserberg in den Stau zu stellen. So sicher war Bayern schon lange nicht mehr!

Obergrenze

Sind wir ehrlich: Eine Partei, die es schafft, in Passau gefühlte 10 000 Menschen in einer 4000er Halle unterzubringen, die braucht doch keine Obergrenze mehr!

Wohnungsnot

Wohnungen werden immer noch teurer! Der Begriff Preissteigerung kommt ja auch von Preiß! Und die Folgen sind schlimm! Ich habe gehört, in den Münchner Kitas knüpfen die Kinder jetzt schon Teppiche, um ein bisschen was dazu zu verdienen!

Jeder will zu uns! Wenn Du in Buxtehude in einer 4 Zimmer Wohnung wohnst, interessiert das keinen. Aber wenn Du in München eine Garage hast, da ist dir jeder neidisch.

Dieter Reiter

Dieter Reiter ist gar nicht Oberbürgermeister der Stadt München, sondern nur der Hausmeister der teuersten Wohnanlage Deutschlands!

Joseph Schmid

Er ist ein wahrer Held! Sein Name ist schlicht! Er heißt Josef Schmid! Er ist der 2. Bürgermeister von München, weil er für den 1. zu bescheiden ist! Er hat die Bierpreisbremse für das Münchner Oktoberfest gefordert. Seppi, die Idee ist gut – nur noch nicht ausgereift.

 

2 Kommentare