Gewinner bei Promi Big Brother 2021: Melanie Müller ist die Siegerin

18 Stars waren Teilnehmer von "Promi Big Brother" 2021 und kämpften im berühmten TV-Knast um Bekanntheit und 100.000 Euro. Doch nur einer konnte als Sieger die neunte Staffel im Finale am 27. August verlassen. Wer hat die Show gewonnen?
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
7  Kommentare Artikel empfehlen
Melanie Müller ist die Gewinnerin von "Promi Big Brother" 2021.
Melanie Müller ist die Gewinnerin von "Promi Big Brother" 2021. © SAT.1/Willi Weber

18 Promis waren 2021 bei "Promi Big Brother"-Haus dabei. Das Motto der diesjährigen Staffel lautete Weltall. Der Wohnbereich der Teilnehmer war auch heuer zweigeteilt: auf "Big Planet" gab es Luxus, in der "Raumstation" noch nicht einmal Tageslicht.

Welche Promis mussten den TV-Knast verlassen? Wer stand im Finale? Die AZ gibt einen Überblick über die ausgeschiedenen Kandidaten.

Diese Kandidaten waren 2021 bei "Promi Big Brother" dabei

"Bauer sucht Frau-Kandidat Uwe Abel, Spielerfrau Ina Aogo, "Goodbye Deutschland"-Star Daniela Büchner, Moderator Jörg Draeger, "Bachelor"-Gewinnerin Mimi Gwozdz, "Berlin - Tag & Nacht"-Schauspieler Pascal Kappés, Anglerin Barbara Kijewski, Kickbox-Weltmeisterin Marie Lang, "Köln 50667"-Schauspieler Danny Liedtke, Model Papis Loveday, Dschungelkönigin Melanie Müller, "Bachelorette"-Boy Rafi Rachek. Influencerin Payton Ramolla, Playmate Gitta Saxx, Modedesigner Eric Sindermann, Superhändler Paco Steinbeck, Lottofee Heike Maurer und AstroTV-Moderator Daniel Kreibich.

Wer ist bei "Promi Big Brother" ausgeschieden?

Längst nicht alle VIPs halten die drei Wochen im TV-Knast durch. In der von Jochen Schropp und Marlene Lufen moderierten Reality-Show gab es auch schon zwei freiwillige Ausstiege. Aber auch die Zuschauer trafen schon Entscheidungen.

Sieger bei "Promi Big Brother" 2021: Melanie Müller gewinnt die Show

Der Gewinner von "Promi Big Brother" 2021 steht fest: Melanie Müller hat die Trash-Show und damit 100.000 Euro gewonnen. Sie konnte sich im Finale gegen Uwe Abel, Papis Loveday und Danny Liedtke durchsetzen.

Aogo und Lang scheiden kurz vor dem Finale aus

Im Halbfinale mussten zwei Teilnehmerinnen das TV-All verlassen. Diesmal erwischte es Spielerfrau Ina Aogo und Kickbox-Weltmeisterin Marie Lang. Für beide Teilnehmer reichten die Zuschauerstimmen nicht.

Zuschauer wählen Daniela Büchner und Eric Sindermann raus

Nach Eric Sindermanns Rauswurf, musste auch Daniela Büchner "Promi Big Brother" verlassen. Beide Kandidaten hatten zu wenig Anruferstimmen.

Schied zwei Tage vor dem Finale aus: Daniela Büchner
Schied zwei Tage vor dem Finale aus: Daniela Büchner © SAT.1

"Superhändler" Paco Steinbeck bei "Promi Big Brother" rausgewählt

Am Dienstag (24.8.) standen für die Zuschauer "Superhändler" Paco Steinbeck und Kickboxerin Marie Lang zur Rauswahl bereit. Am Ende musste Paco Steinbeck seine Koffer packen und den TV-Knast verlassen. Trotzdem ist Marie Lang noch nicht sicher, denn sie wurde von ihren Konkurrenten erneut zum Auszug nominiert.

Superhändler Paco Steinbeck muss das Weltall verlassen.
Superhändler Paco Steinbeck muss das Weltall verlassen. © SAT.1

Moderatoren-Liebling Jörg Draeger musste gehen

Überraschender Exit am Montag (23.8.). Der ehemalige "Geh aufs Ganze"-Moderator Jörg Draeger konnte sich nicht gegen die anderen Nominierten durchsetzen und wurde von den Zuschauern rausgewählt. Sein Ausscheiden kam für viele, v.a. für die beiden Modertoren, ziemlich überraschend. Schropp meinte, Jörg sei einer seiner Favoriten gewesen.

Jörg Draeger hat das Weltall verlassen.
Jörg Draeger hat das Weltall verlassen. © SAT.1

Doppelrauswurf für Payton Ramolla und Gitta Saxx

Am Freitag (20.8.) mussten gleich zwei Bewohner das Weltall verlassen. In der ersten Nominierungsrunde konnte  Payton Ramolla neben Uwe Abel nicht genug Zuschauerstimmen für sich gewinnen und war damit raus. In der zweiten Nominierungsrunde konnte schließlich Gitta Saxx nicht genügend Anrufer von sich überzeugen, und musste daraufhin die Heimreise antreten. 

Gitta Saxx verabschiedet sich aus dem Weltall.
Gitta Saxx verabschiedet sich aus dem Weltall. © Sat.1

Offene Nominierung: Babs ist raus

Offen, ehrungslos, schonungslos: Am Mittwoch (18.8.) mussten die Bewohner erstmals die Nominierung vor versammelter Mannschaft nennen und begründen. Uwe, Babs, Ina (erhielt Nominierungskarte) und Danny (behielt Nominierungskarte) standen auf der Abschussliste. Die wenigsten Anrufe bekam am Ende Anglerin Babs.

Babs wurde von den Zuschauerinnen und Zuschauern herausgewählt.
Babs wurde von den Zuschauerinnen und Zuschauern herausgewählt. © SAT.1

Weint bei TV-Rauswurf: Pascal Kappés 

Die Promis mussten sich am Montag (16.8.) gegenseitig nominieren. Die meisten Stimmen bekamen Ina Aogo, Pascal Kappés und Paco Steinbeck. Die Zuschauer wählten per Anruf-Voting schließlich Kappés raus, der schluchzend das Weltall verlassen musste.

Pascal Kappés wurde von den Mitbewohnern nominiert und vom Publikum rausgewählt
Pascal Kappés wurde von den Mitbewohnern nominiert und vom Publikum rausgewählt © Sat.1

Zuschauer schmeißen Rafi Rachek aus "Promi Big Brother" 2021

Am Samstagabend (15. August) durften die VIPs bei "Promi Big Brother" 2021 das erste Mal ihre Konkurrenten nominieren. Dabei standen Paco Steinbeck, Gitta Saxx, Ina Aogo, Daniela Büchner und Rafi Rachek zur Rauswahl. Letzterer wurde von den Zuschauern aus der Show geworfen und verließ unter Tränen den starbesetzten Container.

Die Zuschauer haben entschieden: Rafi Rachek muss gehen.
Die Zuschauer haben entschieden: Rafi Rachek muss gehen. © SAT.1

Mimi Gwozdz verlässt "Promi Big Brother" 2021 unter Tränen

Nach einer Woche TV-Knast hat auch "Bachelor"-Gewinnerin Mimi Gwozdz freiwillig hingeschmissen und "Promi Big Brother" am Freitag (13.8.) verlassen. Sat.1 hat ihren Exit bestätigt. "Ich möchte ‘Promi Big Brother’ verlassen, weil ich einfach keine Kraft mehr habe, sowohl körperlich als auch nervlich bin ich komplett am Ende", sagt Mimi zu dem Abgang. "Ich kann mir die Situation hier nicht mehr antun. Kein eigener Schlafplatz, die Toilette mit zig anderen Leuten zu teilen, es ist einfach zu viel. Daher habe ich beschlossen zu gehen."

Die "Bachelor"-Gewinnerin kann sich trotz ihres freiwilligen Ausscheidens ein paar Tränen nicht verdrücken. "Das Schönste hier war, die ganzen Menschen kennenzulernen", erklärt sie weinend, bevor sie "Promi Big Brother" 2021 verlässt.

Mimi Gwozdz verlässt freiwillig Promi Big Brother und das Weltall.
Mimi Gwozdz verlässt freiwillig Promi Big Brother und das Weltall. © SAT.1

Zuschauer wählen Heike Maurer als Erste raus

Ex-Lottofee Heike Maurer wurde als erste Teilnehmerin aus dem "Promi Big Brother"-Haus gewählt. Die Zuschauer wollten die 68-Jährige nicht länger sehen und stimmten am 11. August gegen Maurer.

Heike Maurer wurde von den Zuschauer abgewählt
Heike Maurer wurde von den Zuschauer abgewählt © Sat.1 / Marc Rehbeck

Freiwilliger Ausstieg: Hellseher Daniel Kreibich ist raus

Bereits nach der ersten Folge ist Daniel Kreibich aus dem Haus ausgezogen - aus "medizinischen Gründen", wie er selbst sein frühes Ausscheiden erklärte.

Daniel Kreibich im Moment seiner Entscheidung, "Promi Big Brother" zu verlassen.
Daniel Kreibich im Moment seiner Entscheidung, "Promi Big Brother" zu verlassen. © SAT.1
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 7  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
7 Kommentare
Artikel kommentieren