Ein Münchner Kindl als Nachwuchshoffnung der Münchner Bayern: Adrian Fein.

Adrian Fein

Mittelfeldspieler, geboren am 18.03.1999 in München

Als Sechsjähriger kickte der gebürtige Münchner bei den kleinen Löwen des TSV 1860 München, ehe er in das Nachwuchsleistungszentrum des FC Bayern wechselte. Bei den Roten unterschrieb Fein 2018 seinen ersten Profivertrag. Spielpraxis sammelte er jedoch während Leihen – beim SSV Jahn Regensburg, beim Hamburger SV, bei der PSV Eindhoven und bei der SpVgg Greuther Fürth. In der Rückrunde 2021/22 war er an Dynamo Dresden verliehen, kam aber aufgrund von Verletzungen nicht zum Einsatz. Im August 2022 schloss sich Fein dem niederländischen Erstligisten Excelsior Rotterdam an.
Foto: imago/Sven Simon

Lädt
"Meine AZ"-Login
Zu "Meine AZ" hinzufügen
Themen bearbeiten Sie haben bereits von 15 Themen gewählt
Aus "Meine AZ" entfernen
Zustimmung notwendig Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

News zu Adrian Fein