Update

Trauerfeier und Beerdigung von Prinz Philip: Queen legt Brief auf Sarg

Die ganze Welt trauert nach dem Tod von Prinz Philip mit der britischen Königsfamilie. Am Samstagnachmittag fand in der St.-George's-Kapelle der Trauergottesdienst für Prinz Philip statt. Die finale Beisetzung findet erst statt, wenn die Queen gestorben ist. Philips Leiche wird zunächst in der Gruft aufgebahrt.
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare 2 – Artikel empfehlen
Muss alleine sitzen: Die Queen trauert in der St.-George's-Kapelle um die Liebe ihres Lebens. Philip starb mit 99 Jahren.
dpa/Yui Mok 19 Muss alleine sitzen: Die Queen trauert in der St.-George's-Kapelle um die Liebe ihres Lebens. Philip starb mit 99 Jahren.
Justin Welby (re.), Erzbischof von Canterbury, betritt die Kapelle auf Schloss Windsor.
dpa/Hannah Mckay 19 Justin Welby (re.), Erzbischof von Canterbury, betritt die Kapelle auf Schloss Windsor.
Liebesbeweis: Dieser Brief der Queen liegt auf Philips Sarg
BBC 19 Liebesbeweis: Dieser Brief der Queen liegt auf Philips Sarg
Zahlreiche Menschen haben sich am Long Walk versammelt, auf dem die Armeeeinheit "King's Troop Royal Horse Artillery" zum Schloss reitet.
dpa/Andrew Matthews 19 Zahlreiche Menschen haben sich am Long Walk versammelt, auf dem die Armeeeinheit "King's Troop Royal Horse Artillery" zum Schloss reitet.
Erstes gemeinsames Bild seit dem Megxit: Prinz William (li.) und Prinz Harry (re.) hinter dem Sarg von Philip.
imago/ i Images 19 Erstes gemeinsames Bild seit dem Megxit: Prinz William (li.) und Prinz Harry (re.) hinter dem Sarg von Philip.
Auf Philips Sarg liegen Marinemütze und sein Schwert. Die Queen verfasste einen Brief, der in den weißen Lilien steckt.
imago/ i Images 19 Auf Philips Sarg liegen Marinemütze und sein Schwert. Die Queen verfasste einen Brief, der in den weißen Lilien steckt.
Prinz Harry ist ohne seine schwangere Ehefrau Meghan gekommen.
dpa/Yui Mok 19 Prinz Harry ist ohne seine schwangere Ehefrau Meghan gekommen.
Schwerer Gang: Thronfolger Prinz Charles hinter dem Sarg seines toten Vaters
dpa/ Leon Neal 19 Schwerer Gang: Thronfolger Prinz Charles hinter dem Sarg seines toten Vaters
Herzogin Kate und Prinz William tragen Masken.
dpa/Yui Mok 19 Herzogin Kate und Prinz William tragen Masken.
Insignien von Prinz Philip liegen auf dem Altar: Zanzibar Brilliant Star of Zanzibar, Brunei Esteemed Family Order und Singapore Order of Darjah Utama Temasek.
dpa/Steve Parsons 19 Insignien von Prinz Philip liegen auf dem Altar: Zanzibar Brilliant Star of Zanzibar, Brunei Esteemed Family Order und Singapore Order of Darjah Utama Temasek.
Herzogin Camilla und Prinz Charles in der Bank der Kapelle
dpa/Dominic Lipinski 19 Herzogin Camilla und Prinz Charles in der Bank der Kapelle
Auf dem Sarg von Philip liegen Marienmütze, Schwert, weiße Lilien und eine Brief seiner Ehefrau.
dpa/Adrian Dennis 19 Auf dem Sarg von Philip liegen Marienmütze, Schwert, weiße Lilien und eine Brief seiner Ehefrau.
Prinz Edward und Ehefrau Sophie, Gräfin von Wessex, mit den beiden Kindern James und Louise.
Yui Mok (PA Wire) 19 Prinz Edward und Ehefrau Sophie, Gräfin von Wessex, mit den beiden Kindern James und Louise.
Die ältesten Kinder der Queen und Prinz Philip: Prinz Charles und Prinzessin Anne
dpa/Aaron Chown 19 Die ältesten Kinder der Queen und Prinz Philip: Prinz Charles und Prinzessin Anne
Prinz Harry geht mit Prinz Andrew (li.) und Prinz Edward (re.) zum Trauermarsch.
dpa/Chris Jackson 19 Prinz Harry geht mit Prinz Andrew (li.) und Prinz Edward (re.) zum Trauermarsch.
Der Trauerzug hinter dem Sarg von Prinz Philip, der auf dem Land Rover liegt.
imago/ i-Images 19 Der Trauerzug hinter dem Sarg von Prinz Philip, der auf dem Land Rover liegt.
Alles ist auf die Minute geplant – nach den Wünschen von Prinz Philip selbst.
dpa 19 Alles ist auf die Minute geplant – nach den Wünschen von Prinz Philip selbst.
Mit diesem Jaguar Land Rover wird der Sarg von Philip transportiert.
dpa/Steve Parsons 19 Mit diesem Jaguar Land Rover wird der Sarg von Philip transportiert.
Die Trauerfeier für Prinz Philip fand in der St George's Chapel auf Schloss Windsor statt.
imago/PPE 19 Die Trauerfeier für Prinz Philip fand in der St George's Chapel auf Schloss Windsor statt.

Im Alter von 99 Jahren ist Prinz Philip am 9. April 2021 gestorben. Am 17. April fand der Abschied vom Ehemann der Queen auf Schloss Windsor statt. Um 16 Uhr (MESZ) begann der Trauergottesdienst, der live übertragen wurde.

+++ William, Harry und Kate: Friede nach Trauerfeier? +++

Nach der Trauerfeier trafen sich die Brüder vor der Kapelle, um gemeinsam weiterzugehen. Harry sprach zunächst mit Herzogin Kate. Als William hinzukam, schritten die drei gemeinsam - Harry mit Maske in der Mitte - über das Gelände. Was für ein wunderschönes, versöhnliches Bild nach einer würdevollen Trauerfeier!

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

William und Harry hatten sich seit über einem Jahr nicht mehr gesehen. Das erste Wiedersehen fand vor der Weltöffentlichkeit statt. Der Megxit sowie das skandalträchtige Interview von Meghan und Harry bei Oprah Winfrey hatte das Verhältnis der Brüder schwer beschädigt.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

+++ Philips Sarg in Gruft hinabgelassen +++

Der Sarg mit den sterblichen Überresten des Ehemanns der Queen wurde während der Trauerfeier in die königliche Gruft hinabgelassen. Die Gruft ist aber nicht die letzte Ruhestätte Philips. Nach dem Tod der Queen wird der Prinzgemahl an die Seite seiner Frau umgebettet, für die ein Grab in der kleinen König-Georg-VI.-Gedenkkapelle vorgesehen ist. Dort ruhen die engsten Angehörigen der Königin: Ihr Vater Georg VI., ihre Mutter und ihre Schwester Margaret.

+++ Maskenpflicht für Royals in der Kapelle +++

In der Kapelle mussten die Gäste mit einem Zwei-Meter-Abstand zu anderen Haushalten sitzen und zudem Masken tragen. Auf Gesang der Gäste wurde wegen der Aerosole verzichtet. Es trat ein Chor mit lediglich vier Mitgliedern auf.

Herzogin Kate und Prinz William tragen Masken.
Herzogin Kate und Prinz William tragen Masken. © dpa/Yui Mok

+++ Philip wählte Musik selbst aus +++

Die Musik hatte Philip vor seinem Tod selbst ausgesucht. Die Stücke wurden eigens für die Minimalbesetzung des Chores umarrangiert. Außerdem hat die musikalische Untermalung durch die Vertreter der Royal Navy und der Marine eine zentrale Rolle gespielt.

+++ Altar: Auszeichnungen und Insignien von Philip selbst ausgewählt +++

Prinz Philip scheint seinen Abschied bis ins kleinste Detail durchgeplant zu haben. Er hatte selbst die Insignien ausgewählt, die auf Kissen am Altar standen. Darunter waren Medaillen und Auszeichnungen zu finden, die ihm von Ländern des Vereinigten Königreichs und des Commonwealth verliehen wurden. Hinzu kamen weitere Insignien aus Dänemark und Griechenland, darunter Philips Elefanten- und Erlöser-Orden, die Ansteckflügel der Royal Air Force und sein Feldmarschallstab.

Insignien von Prinz Philip liegen auf dem Altar: Zanzibar Brilliant Star of Zanzibar, Brunei Esteemed Family Order und Singapore Order of Darjah Utama Temasek.
Insignien von Prinz Philip liegen auf dem Altar: Zanzibar Brilliant Star of Zanzibar, Brunei Esteemed Family Order und Singapore Order of Darjah Utama Temasek. © dpa/Steve Parsons

+++ Philips Sarg wird an der Westtreppe hochgetragen +++

Schüsse und Glocken waren während der Prozession zu hören. Um genau 15.43 Uhr wurde der Land Rover am Fuße der Westtreppe der Kapelle erwartet. Der Sarg wurde von der Ehrengarde und einer Band mit der Nationalhymne in Empfang genommen. Schließlich pfiff eine Royal Navy Piping Party zwei Lieder. Philips Sarg wurde dann vom Dekan von Windsor und dem Erzbischof von Canterbury empfangen.

Auf Philips Sarg liegen Marinemütze und sein Schwert. Die Queen verfasste einen Brief, der in den weißen Lilien steckt.
Auf Philips Sarg liegen Marinemütze und sein Schwert. Die Queen verfasste einen Brief, der in den weißen Lilien steckt. © imago/ i Images

+++ Brief der Queen auf Philips Sarg +++

Es rührt zu Tränen: Auf Philips Sarg, im weißen Blumenschmuck mit Lilien, lag ein Briefumschlag mit schwarzer Tinte – geschrieben von der Queen. 73 Jahre war sie mit Prinz Philip verheiratet. Was im Brief geschrieben steht, wird vermutlich niemals öffentlich werden. Keiner wird von den emotionalen Zeilen der Monarchin an ihren geliebten Gatten erfahren. Es soll "In Loving Memory" (dt. in liebevoller Erinnerung) darauf stehen. Eine Marinemütze und das Schwert von Philip waren auch auf seinem Sarg abgelegt. 

Liebesbeweis: Dieser Brief der Queen liegt auf Philips Sarg
Liebesbeweis: Dieser Brief der Queen liegt auf Philips Sarg © BBC

+++ Zwischenfall mit nackter Frau  +++

Während der Trauerfeier ist eine Frau mit nacktem Oberkörper laut rufend vor Schloss Windsor aufgetaucht. Im Anschluss an die landesweite Schweigeminute rief die Frau vor Schloss Windsor "Rettet die Erde" und stürzte in Richtung einer Statue von Queen Victoria, wie die Nachrichtenagentur PA meldete. Polizisten überwältigten die Frau und führten sie in Handschellen ab.

+++ Prinz Charles führt Leichenzug an +++

Schon vor dem Start des Trauerzugs war Thronfolger Charles sichtlich bewegt. Beim Leichenzug, der im Schlosshof begann und acht Minuten dauerte, gaben unter anderem die vier Kinder und acht Enkelkinder Philips dem Prinzgemahl das letzte Geleit. Angeführt wurde der Zug von Thronfolger Prinz Charles.

Schwerer Gang: Thronfolger Prinz Charles hinter dem Sarg seines toten Vaters
Schwerer Gang: Thronfolger Prinz Charles hinter dem Sarg seines toten Vaters © dpa/ Leon Neal

+++ Angespanntes Brüder-Verhältnis: William und Harry laufen nicht nebeneinander +++

Prinz William und Prinz Harry folgten im Trauerzug zur St. George's Chapel zwar in gleicher Reihe dem Sarg, liefen aber nicht nebeneinander. Zwischen ihnen lief Cousin Peter Phillips, der Sohn von Prinzessin Anne. Dies wird womöglich für neue Spekulationen über ein dauerhaftes Zerwürfnis zwischen den Brüdern sorgen. Auf die Mitglieder der britischen Königsfamilie folgtte das Haushaltspersonal von Prinz Philip. 

Erstes gemeinsames Bild seit dem Megxit: Prinz William (li.) und Prinz Harry (re.) hinter dem Sarg von Philip.
Erstes gemeinsames Bild seit dem Megxit: Prinz William (li.) und Prinz Harry (re.) hinter dem Sarg von Philip. © imago/ i Images

"Jeder läuft auf Eierschalen, um die Situation nicht zu verschärfen", sagte ein Informant der "Daily Mail". "Um fair zu sein haben sowohl William als auch Harry klargestellt, dass sie sich darauf konzentrieren möchten, um ihren Großvater zu trauern, und dass nichts dem im Wege stehen soll. Aber es hat alle doppelt nervös gemacht, etwas zu sagen, das aus der Ferne als kritisch gegenüber der anderen Seite ausgelegt werden könnte. Es ist ein Minenfeld."

+++ Land Rover Defender fährt ihn zur Ruhestätte +++ 

Philip war am Design des Bestattungsfahrzeugs beteiligt. Dabei handelte es sich um einen speziell angefertigten Land Rover Defender TD5 130. Das Fahrzeug verfügt über ein offenes Heck, das so modifiziert wurde. Dass der Land Rover eine grüne Lackierung hat, ist ebenfalls kein Zufall.

Mit diesem Jaguar Land Rover wird der Sarg von Philip transportiert.
Mit diesem Jaguar Land Rover wird der Sarg von Philip transportiert. © dpa/Steve Parsons

Mit der Farbe wollte Philip bis zuletzt seine Verbundenheit zum Militär ausdrücken. Darüber hinaus soll der Wagen gleichzeitig eine Hommage an den Prinzgemahl sein, der eine große Leidenschaft für Technik und Design hegte.

Zahlreiche Menschen haben sich am Long Walk versammelt, auf dem die Armeeeinheit "King's Troop Royal Horse Artillery" zum Schloss reitet.
Zahlreiche Menschen haben sich am Long Walk versammelt, auf dem die Armeeeinheit "King's Troop Royal Horse Artillery" zum Schloss reitet. © dpa/Andrew Matthews

+++ Wo ist Meghan Markle und welche Rolle hat Kate? +++

Die Ehefrau von Prinz Harry erwartet ihr zweites Kind. Ein Arzt soll Meghan deshalb von einer Reise nach Großbritannien abgeraten haben. Die Ex-Schauspielerin ist zu Hause geblieben - in der angesagten kalifornischen Küstenstadt Montecito in Santa Barbara. Der Palast hat bestätigt, dass sich die Herzogin privat von Philip via Livestream verabschieden wird.

Herzogin Kate könnte beim ersten Aufeinandertreffen der Brüder nach dem Oprah-Interview eine wichtige Rolle einnehmen. Es wird mit Spannung erwartet, ob das Wiedersehen bei der Trauerfeier zu einer Annäherung zwischen den Brüdern William und Harry führen kann. Spekuliert wird bereits, ob Kate dabei eine Vermittlerrolle spielen wird.

+++ Minutengenauer Ablauf: Trauerzeremonie perfekt geplant +++

Die Trauerzeremonie ist auf die Minute geplant – nach den Wünschen von Prinz Philip (†99) selbst. Hier der Ablauf – nach deutscher Zeit.

15.38 Uhr: Der Sarg von Prinz Philip, noch aufgebahrt in der Privatkapelle von Windsor, wird von einer Trägergruppe (der Queen’s Company, 1st Battalion Grenadier Guards) zum Staatseingang des Schlosses überführt. Im Innenhof sind u. a. Repräsentanten aus militärischen Sonderbeziehungen positioniert.
15.40 Uhr: Mitglieder der Königsfamilie nehmen ihre Positionen für die Prozession ein.
15.41 Uhr: Die Familie empfängt Philips Sarg.
15.44 Uhr: Die Queen startet in der Bentley State Limousine, der Staatskarosse. Die 94-Jährige nimmt nicht am Trauerzug teil
15.45 Uhr: Beginn der Prozession. Die Familie begleitet Philips Sarg (im Land Rover) zu Fuß.
15.53 Uhr: Der Wagen kommt an der Westtreppe der St.-George's-Kapelle an. Der Sarg wird von der Ehrengarde und einer Band mit der Nationalhymne in Empfang genommen.
16.00 Uhr: Der Trauergottesdienst beginnt mit einer nationalen Schweigeminute. Dauer: 50 Minuten.

Alles ist auf die Minute geplant – nach den Wünschen von Prinz Philip selbst.
Alles ist auf die Minute geplant – nach den Wünschen von Prinz Philip selbst. © dpa

+++ Palast veröffentlicht Gästeliste der Trauerfeier +++

Bei lediglich 30 Trauergästen, die wegen der Corona-Bestimmungen zugelassen sind, war es unumgänglich, zahlreichen Personen eine Einladung vorzuenthalten. Eine von ihnen ist Sarah Ferguson, die Ex-Frau von Prinz Andrew. Auch die Kinder von Kate und William sind nicht dabei. Harrys Ehefrau Meghan blieb auch in den USA. Diese 30 Personen sind dabei. 

+++ Drei deutsche Verwandte bei Philips Beisetzung +++

Auch drei deutsche Verwandte Philips sind geladen. Mit Bernhard Prinz von Baden, Heinrich Donatus Prinz von Hessen und Philipp Prinz zu Hohenlohe-Langenburg war Philip über seine Schwestern verwandt. Die Verbindung Philips nach Deutschland wurde wegen des Zweiten Weltkriegs lange Zeit in Großbritannien heruntergespielt. Seine Schwestern waren nicht einmal zur Hochzeit mit Elizabeth im Jahr 1947 eingeladen.

+++ Trauerfeier von Prinz Philip: Mehrere deutsche Fernsehsender berichten +++

Es wird ein trauriges Millionen-Ereignis, das in Deutschland von den Sendern ZDF, RTL, Sat.1, WELT und n-tv live übertragen wird. Die Trauerfeier für Prinz Philip beginnt um 16 Uhr (MESZ) mit einer Schweigeminute. So sieht die Berichterstattung der TV-Sender aus.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird es keine große Trauerfeier für Prinz Philip geben. Lediglich 30 Personen – größtenteils Mitglieder der britischen Königsfamilie – werden sich persönlich vom Herzog von Edinburgh verabschieden können.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

+++ Queen ändert wegen Prinz Harry den Dresscode +++

Offenbar soll Königin Elizabeth II. wenige Tage vor der Beisetzung ihres Mannes den Dresscode für die Trauergäste geändert haben. Die Monarchin habe Militäruniformen verboten. Zu groß sei die Sorge, dass Enkel Prinz Harry vorgeführt werden könnte, nachdem er durch den Rücktritt als Senior Royal seine militärischen Ehrentitel aufgeben musste. Er hätte somit nur einen Anzug mit seinen Dienstorden tragen dürfen. Alle Männer werden in Cutaways erwartet, einem formellen Kleidungsstück ähnlich eines Fracks, kombiniert mit einer schwarzen Krawatte. Die Damen werden unterdessen um schlichte, schwarze Outfits gebeten.

+++ Keine Beisetzung am Samstag: Sarg mit Blei, um Philips Körper zu konservieren +++

Philips Sarg aus englischer Eiche ist schon drei Jahrzehnte alt, berichten britische Medien. Er ist mit Blei ausgekleidet, um den Körper des Verstorbenen länger konservieren zu können. Beigesetzt wird der Herzog von Edinburgh erst, wenn auch die Queen verstorben ist. Bis dahin wird sein Sarg im königlichen Gewölbe der Kapelle auf einer schwarzen Marmorplatte aufgebahrt. Eines Tages wird der Prinzgemahl seine letzte Ruhestätte neben Queen Elizabeth II. in der König-Georg-VI.-Gedenkkapelle finden. Dort ruhen die engsten Angehörigen der Königin: Ihr Vater Georg VI., ihre Mutter und ihre Schwester Margaret.

+++ Was ist der Unterschied zwischen Beerdigung, Beisetzung und Bestattung? +++

Umgangssprachlich werden die Begriffe Beerdigung, Beisetzung  und Bestattung oft als Synonyme verwendet. Doch sie haben unterschiedliche Bedeutungen:

  • Bestattung: Der Begriff steht für den gesamten Prozess rund um einen Todesfall. Die Bestattung beinhaltet die Überführung, die Aufbahrung des Leichnams, Verbringung der sterblichen Überreste an die Ruhestätte sowie die Planung und Durchführung der Trauerfeier.
  • Beisetzung: Dabei geht es um das Einbringen der sterblichen Überreste eines Menschen an seinen letzten Ort. Es kann ein Grab, eine Urnenwand oder das Wasser sein. Die "Seebestattung" müsste also korrekterweise eigentlich "Seebeisetzung" heißen.
  • Beerdigung: Wenn das Begräbnis, also das Begraben eines Leichnams, in einem religiösen Kontext stattfindet, spricht man von einer Beerdigung. Auch Urnen können in einem Erdgrab "beerdigt" werden.
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren 2 – Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren