Zwischenfall bei Trauerfeier für Prinz Philip: Frau festgenommen

Während der Trauerfeier für den kürzlich verstorbenen Prinz Philip ist eine Frau mit nacktem Oberkörper laut rufend vor Schloss Windsor aufgetaucht.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Schwer bewaffnete Polizisten patrouillieren vor Schloss Windsor vor der Beisetzung von Prinz Philip, Herzog von Edinburgh.
Schwer bewaffnete Polizisten patrouillieren vor Schloss Windsor vor der Beisetzung von Prinz Philip, Herzog von Edinburgh. © Matt Dunham/AP

Windsor - Mit nacktem Oberkörper und lauten Rufen hat eine Frau während der Trauerfeier für Prinz Philip für Aufregung gesorgt.

Halbnackte Frau ruft: "Rettet die Erde"

Im Anschluss an die landesweite Schweigeminute am Samstagnachmittag rief die Frau vor Schloss Windsor "Rettet die Erde" und stürzte in Richtung einer Statue von Queen Victoria, wie die Nachrichtenagentur PA meldete.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Eine Reporterin der Deutschen Presse-Agentur beobachtete, wie die Frau versuchte, an Sicherheitskräften vorbeizukommen.

Polizisten überwältigten die Frau und führten sie in Handschellen ab. Innerhalb des Schlosses wurde der Zwischenfall nicht bemerkt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren