Sie ziehen in den neuen bayerischen Landtag ein

Die Neuen: 187 Männer und Frauen werden künftig einen Sitz im Maximilianeum haben. Ein Überblick, wer es geschafft hat - zum Beispiel Gabi Pauli
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

MÜNCHEN - Die Neuen: 187 Männer und Frauen werden künftig einen Sitz im Maximilianeum haben. Ein Überblick, wer es geschafft hat - zum Beispiel Gabi Pauli

Der 16. bayerische Landtag ist komplett: 187 Männer und Frauen werden künftig das Volk vertreten. Die Direktkandidaten standen bereits fest, gestern wurden auch die Namen derjenigen veröffentlicht, die über die Listen einziehen werden. Darunter so prominente Namen wie Ex-CSU-Rebellin Gabriele Pauli und Florian Streibl, Sohn des früheren Ministerpräsidenten. Beide sind bei den Freien Wählern. Und auch zwei Schlagersänger haben es nun auf jeden Fall geschafft: Claudia Jung (Freie Wähler) und Tobias Thalhammer (FPD).

CSU

Martin Bachhuber, Winfried Bausback, Günther Beckstein, Otmar Bernhard, Annemarie Biechl, Markus Blume, Reinhold Bocklet, Klaus Dieter Breitschwert, Gudrun Brendel-Fischer, Helmut Brunner, Petra Dettenhöfer, Renate Dodell, Heinz Donhauser, Gerhard Eck, Kurt Eckstein, Georg Eisenreich, Karl Freller, Albert Füracker, Gertraud Goderbauer, Thomas Goppel, Erika Görlitz, Petra Guttenberger, Christine Haderthauer, Ingrid Heckner, Jürgen Heike, Hans Herold, Florian Herrmann, Joachim Herrmann, Johannes Hintersberger, Erwin Huber, Marcel Huber, Melanie Huml, Otto Hünnerkopf, Herrmann Imhof, Oliver Jörg, Robert Kiesel, Konrad Kobler, Alexander König, Bernd Kränzle, Thomas Kreuzer, Manfred Ländner, Philipp Lerchenfeld, Andreas Lorenz, Ursula Männle, Christa Matschl, Beate Merk, Christian Meißner, Josef Miller, Walter Nadler, Martin Neumeyer, Eduard Nöth, Reinhard Pachner, Franz Josef Pschierer, Alexander Radwan, Tobias Reiß, Roland Richter, Franz Rieger, Eberhard Rotter, Heinrich Rudrof, Berthold Rüth, Markus Sackmann, Alfred Sauter, Georg Schmid, Peter Schmid, Siegfried Schneider, Martin Schöffel, Angelika Schorer, Kerstin Schreyer-Stäblein, Jakob Schwimmer, Bernhard Seidenath, Reserl Sem, Bernd Sibler, Eberhard Sinner, Markus Söder, Ludwig Spaenle, Barbara Stamm, Klaus Steiner, Christa Stewens, Sylvia Stierstorfer, Klaus Stöttner, Max Strehle, Walter Taubeneder, Joachim Unterländer, Gerhard Wägemann, Ernst Weidenbusch, Bernd Weiß, Manfred Weiß, Georg Winter, Peter Winter, Otto Zeitler, Josef Zellmair, Thomas Zimmermann.

SPD

Horst Arnold, Inge Aures, Thomas Beyer, Susann Biedefeld, Sabine Dittmar, Linus Förster, Peter-Paul Gantzer, Martin Güll, Harald Güller, Volkmar Halbleib, Annette Karl, Natascha Kohnen, Franz Maget, Christa Naaß, Maria Noichl, Hans-Ulrich Pfaffmann, Reinhold Perlak, Karin Pranghofer, Christoph Rabenstein, Markus Rinderspacher, Florian Ritter, Bernhard Roos, Adelheid Rupp, Franz Schindler, Helga Schmitt-Bussinger, Harald Schneider, Stefan Schuster, Kathrin Sonnenholzner, Diana Stachowitz, Christa Steiger, Reinhold Strobl, Simone Strohmayr, Angelika Weikert, Paul Wengert, Achim Werner, Johanna Werner-Muggendorfer, Margit Wild, Ludwig Wörner, Isabell Zacharias.

Freie Wähler

Hubert Aiwanger, Peter Bauer, Hans-Jürgen Fahn, Günther Felbinger, Thorsten Glauber, Eva Gottstein, Joachim Hanisch, Leopold Herz, Michael Piazolo, Peter Meyer, Ulrike Müller, Alexander Muthmann, Gabriele Pauli, Bernhard Pohl, Manfred Pointner, Markus Reichhart, Tanja Schweiger, Claudia Jung (bürgerlich: Ute Singer), Florian Streibl, Karl Vetter, Jutta Widmann.

Grüne

Renate Ackermann, Margarete Bause, Sepp Daxenberger, Sepp Dürr, Thomas Gehring, Ulrike Gote, Eike Hallitzky, Ludwig Hartmann, Christine Kamm, Christian Magerl, Thomas Mütze, Barbara Rütting, Martin Runge, Maria Scharfenberg, Theresa Schopper, Adi Sprinkart, Christine Stahl, Susanna Tausendfreund, Simone Tolle.

FDP

Georg Barfuß, Otto Bertermann, Annette Bulfon, Thomas Dechant, Andreas Fischer, Thomas Hacker, Katja Hessel, Wolfgang Heubisch, Franz Xaver Kirschner, Karsten Klein, Brigitte Meyer, Jörg Rohde, Julika Sandt, Tobias Thalhammer, Renate Will, Martin Zeil.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren