Traum vom Triple Coutinho und Co.: Bayerns prominente Joker im Saisonfinale

Könnten im Saison-Endspurt noch wichtig werden: Philippe Coutinho (l.) und Niklas Süle. Foto: imago/Philippe Ruiz

Das Lazarett beim FC Bayern lichtet sich – gerade rechtzeitig vor dem heißen Saisonendspurt, der mit dem Triple enden soll. Trainer Flick hofft auf die "volle Kapelle". So ist der Stand bei Süle und Co.

 

München - Nach zwei freien Tagen versammelte Bayern-Trainer Hansi Flick seine Mannschaft am Dienstag bei schönstem Sommerwetter wieder an der Säbener Straße. Pünktlich um 11 Uhr ging die Einheit los, neben Koordinations- und Passübungen stand eine längere Spielform auf kleine Tore auf dem Programm.

Gut 60 Minuten später war dann schon wieder Schluss für den Meister. Heute wird die Vorbereitung auf das letzte Bundesliga-Spiel dieser Saison beim VfL Wolfsburg (Samstag, 15.30 Uhr) fortgesetzt. Besonders erfreulich aus Bayern-Sicht: Abwehrstar Niklas Süle (24) konnte fast genau acht Monate nach seinem Kreuzbandriss im linken Knie das komplette Training absolvieren, er ging auch schon wieder in Zweikämpfe, dribbelte wie in besten Zeiten. Gleiches galt für den brasilianischen Spielmacher Philippe Coutinho (28) nach seiner Operation am rechten Sprunggelenk.

Bundesliga-Finale mit Süle, Coutinho und Alaba?

Für Flick und die Bayern sind das sehr gute Nachrichten, denn im Saisonfinale dürften beide Spieler wieder zur Verfügung stehen. Wer sonst noch zu den Jokern der Münchner gehört? Ein Überblick der AZ.

Kandidaten fürs Bundesliga-Finale gegen Wolfsburg: Neben Süle und Coutinho konnten auch die zuletzt angeschlagenen Serge Gnabry (24) und Ivan Perisic (31) die Einheit mit der Mannschaft bestreiten. Sie gehören am Samstag sehr wahrscheinlich wieder zum Kader, ebenso Abwehrchef David Alaba (28), der gegen Freiburg wegen Problemen am Sprunggelenk geschont worden war. Außerdem kehrt Youngster Alphonso Davies (19) nach seiner Gelb-Rot-Sperre zurück.

Kandidaten fürs Pokalfinale gegen Leverkusen (4. Juli): Der Spanier Thiago (29) drehte gestern erneut Laufrunden. Nach seiner Leisten-Operation hofft der Spielmacher noch auf einen Einsatz im Pokalfinale gegen Bayer Leverkusen am Samstag in einer Woche.

Thiago hatte sich Mitte des Monats kurzfristig dem Eingriff unterzogen, nachdem er bereits länger über Leistenprobleme geklagt hatte. "Wir machen jetzt einen Strich und hoffen, dass er schnell wieder gesund ist, vielleicht sogar im Pokalfinale", sagte Flick zuletzt.

Auch bei Coutinho gibt es noch Hoffnung. Im Training am Dienstag wirkte der Ballkünstler schon wieder sehr agil und spielfreudig. Noch ist aber unsicher, ob Coutinho im Pokalfinale überhaupt mitwirken darf. Am 30. Juni endet schließlich der Leihvertrag mit dem FC Barcelona, auch bei Perisic (Inter Mailand) und Alvaro Odriozola (Real Madrid) muss Sportdirektor Hasan Salihamidzic (43) eine Lösung finden. Die Zeit drängt. Flicks Ziel: Eine Verlängerung mit dem Trio bis Saisonende im August. Noch in dieser Woche könnte Klarheit herrschen.

Champions-League-Finale - Flick: "Wir wollen die volle Kapelle"

Kandidaten für die Champions-League-Endrunde (ab 7. August): Süles Engagement bei den Übungen wurde von seinen Teamkollegen wohlwollend registriert. "Komm, Niki, gut so, Niki!", rief Alaba mehrmals laut über den Trainingsplatz. Der Abwehrkoloss hinterließ einen prima Eindruck, es war nichts zu sehen von möglicher Zurückhaltung nach dem zweiten Kreuzbandriss seiner Karriere und monatelanger Reha samt Rückschlag (Ödem im Knie).

"Wir haben noch einige Zeit bis zur Champions League", erklärte Flick vergangene Woche. Bei Süle und Coutinho habe es bereits "recht vielversprechend ausgesehen. Wir gehen bei den Jungs aber weiter Step-by-Step und schauen, wie das Knie oder bei Philippe das Sprunggelenk reagiert. Auch bei Coco Tolisso sieht es gut aus. Sollten wir für die Champions League die volle Kapelle haben, wäre das natürlich super."

Corentin Tolisso (25/Operation am linken Sprunggelenk) trainierte am Dienstag individuell, auch bei ihm ist die Prognose positiv. Im Saisonfinale wird Flick einige Joker ziehen können.

Lesen Sie hier: Thiago zurück auf dem Rasen - Reicht's fürs Pokalfinale?

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading