Ticker zum Nachlesen Testspiel: FC Bayern gegen Olympique Marseille - Endergebnis 1:0

Die Bayern jubeln nach dem 1:0 durch Serge Gnabry (r.). Foto: imago/Poolfoto

Der FC Bayern gewinnt den Härtetest vor der Finalphase in der Champions League gegen Olympique Marseille mit 1:0. Der Ticker zum Nachlesen.

 

FC Bayern - Olympique Marseille 1:0

Tor: 1:0 Gnabry (20.)

Karten: -

Die Aufstellungen:
FC Bayern:
Neuer (60. Ulreich) - Kimmich (60. Odriozola), Boateng (60. Süle), Alaba (46. Hernández), Davies (60. Arrey-Mbi) - Thiago (60. Martinez), Goretzka (46. Tolisso) - Gnabry (60. Cuisance), Müller (46. Coutinho), Perisic (46. Coman) - Lewandowski (74. Zirkzee)
Olympique Marseille: Mandanda - Sarr (46. Sakai), Alvaro, Caleta-Car (62. Balerdi), Amavi (80. Gueye) - Kamara (80. Lopez), Rongier (62. Strootman), Sanson (80. Khaoui) - Thauvin (62. Ake), Benedetto (62. Benedetto), Payet (62. Radonjic)

Schlussfazit: Die Generalprobe ist geglückt. Der FC Bayern setzt sich im Testspiel gegen Olympique Marseille durch das Tor von Serge Gnabry mit 1:0 durch. Insgesamt ein souveräner und überlegener Auftritt der Münchner, am Torabschluss muss aber im Hinblick auf die Champions League noch gearbeitet werden. Erfreulich aus Sicht des Rekordmeisters: Niklas Süle feierte nach seiner Verletzung im Oktober 2019 sein Comeback. Hiermit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker und wünschen ein schönes Sommer-Wochenende!

93. Minute: Das Spiel ist aus! Die Bayern gewinnen den Test gegen Marseille mit 1:0.

91. Minute: Passiert hier noch etwas? Bayern hat das Spiel unter Kontrolle, sind aber nicht zwingend genug.

90. Minute: Drei Minuten werden nachgespielt!

88. Minute: Coman ist noch nicht müde und gibt über links nochmal Gas, sein Querpass in den Strafraum zu Zirkzee wird im letzten Moment noch geklärt.

86. Minute: Cuisance ist sehr aktiv, obwohl dem französischen Youngster nicht alles gelingt.

83. Minute: Aké will Ulreich mit einem Heber aus rund 40 Metern überraschen, doch der Bayern-Torwart hat aufgepasst.

82. Minute: Mittlerweile ist es eher ein Handball-Spiel. Marseille steht extrem tief, Bayern lässt den Ball zirkulieren, findet aber keine Lücke.

80. Minute: Marseille wechselt nochmal dreifach.

79. Minute: Mal wieder ein Abschluss der Bayern. Coman legt auf Cuisance ab, sein Schuss aus der Distanz aber zu harmlos.

74. Minute: Es geht wieder weiter! Und nun ist auch Lewandowski vom Feld, Zirkzee ersetzt ihn.

71. Minute: Die zweite Trinkpause der Partie steht an.

67. Minute: Martínez hat übrigens die Kapitänsbinde von Neuer übernommen.

65. Minute: Die vielen Wechsel wirken sich natürlich auch auf das Spiel aus, schon längere Zeit gab's keinen Torabschluss mehr.

62. Minute: Auch die Gäste haben zahlreich gewechselt. Mittlerweile spielen fast zwei neue Mannschaften gegeneinander. 

60. Minute: Die nächsten Wechsel bei Bayern! Und darauf haben wir alle gewartet: Süle gibt nach seinem Kreuzbandriss sein Comeback. Zudem sind nun Ulreich, Odriozola, Martinez, Cuisance und Arrey-Mbi in der Partie. Dafür haben Neuer, Boateng, Kimmich, Thiago, Davies und Gnabry Feierabend.

56. Minute: Jetzt wird das 2:0 langsam überfällig. Coutinho zieht außerhalb des Sechzehners aus der Drehung ab, der Ball rauscht hauchzart am Kasten vorbei.

55. Minute: Starker Konter der Bayern! Coman zieht über links an, Lewandowski läuft im Vollsprint aus der eigenen Hälfte mit, erhält das Leder im Strafraum und zieht volley ab. Der Ball geht knapp am Tor vorbei.

51. Minute: Auch die Franzosen haben gewechselt. Sakai ersetzt Sarr.

48. Minute: Tolisso, der erstmals seit seiner Verletzung wieder für die Bayern aufläuft, gleich mit einer guten Möglichkeit. Nach einer scharf getretenen Ecke von Coutinho, kommt der Franzose drei Meter vor dem Kasten an den Ball, schießt aber deutlich drüber.

46. Minute: Das Spiel läuft wieder! Und der Double-Sieger hat vier Mal gewechselt. Alaba, Goretzka, Perisic und Müller sind aus dem Spiel, dafür dürfen jetzt Hernández, Tolisso, Coman und Coutinho ran.

45. Minute +2: Halbzeit in München! Die Bayern führen im Test gegen Marseille mit 1:0.

45. Minute +1: Doppelchance Bayern! Erst trifft Davies frei vor dem Tor nur Mandanda, den Abpraller kann Gnabry nicht im Kasten unterbringen. Das muss das 2:0 sein!

45. Minute: Schlitzohr Müller fast mit dem Traumtor. Der Bayer nimmt mit dem Rücken zum Tor den Ball vor dem Strafraum an, dreht sich und schlenzt den Ball aufs lange Eck. Mandanda kommt gerade noch an das Spielgerät und klärt zur Ecke.

42. Minute: Großchance für die Münchner! Kimmich kommt halbrechts im Sechzehner frei zum Abschluss, Mandanda entschärft den Ball aber.

40. Minute: Jetzt hat Bayern mal viel Platz über links! Doch Perisic verspringt bei seinem Dribbling der Ball, das Leder landet im Toraus.

37. Minute: Marseille befindet sich seit vier Wochen wieder im Training. Auch ein Trainingslager haben die Franzosen bereits hinter sich.

33. Minute: Die Gäste können sich derzeit kaum befreien. Der Rekordmeister drängt auf das 2:0.

30. Minute: Jetzt tritt auch Goalgetter Lewandowski in Aktion, sein Schussversuch im Strafraum wird aber geblockt.

28. Minute: Starke Rettungsaktion von Boateng. Der Weltmeister grätscht in einen Steckpass in den Strafraum und klärt die Situation.

27. Minute: Weiter geht's, das Spiel läuft wieder!

25. Minute: Trinkpause am Campus! 

22. Minute: Die Bayern treffen mit ihrer ersten Chance, dennoch geht die Führung in Ordnung. Die Münchner sind das aktivere Team.

20. Minute: TOOOOOR! FC Bayern - Olympique Marseille 1:0, Torschütze: Gnabry.

Uuuuh was für eine Bude! Serge Gnabry tankt sich durch den Strafraum, täuscht zwei Mal seinen Schuss an und vollendet schließlich eiskalt. Die Hintermannschaft der Gäste sah dabei allerdings auch nicht wirklich gut aus.

14. Minute:  Königstransfer Sané ist auch im Stadion und schaut sich das Spiel seiner neuen Kollegen an.

12. Minute: Nennenswerte Chancen gab es bisher noch nicht

9. Minute: Bayern presst weiter früh! Man darf gespannt sein, ob die Münchner dies durchhalten bei den heißen Temperaturen. Aktuell werden 32 Grad gemessen.

7. Minute: Jetzt auch die Gäste mit dem ersten gefährlichen Vorstoß. Davies stoppt Thauvin mit einem Foul.

3. Minute: Erste Ecke für die Bayern. Kimmich bringt den Ball in den Sechzehner, doch der Kopfball von Goretzka geht weit neben den Kasten.

2. Minute: Und die Bayern legen gleich mit viel Tempo los und schnüren Marseille in ihrer Hälfte fest.

1. Minute: Mit etwas Verspätung läuft nun auch das Spiel!

16.01 Uhr: Auch der Double-Sieger kommt so langsam auf den Platz. Der Rekordmeister läuft heute in den neuen, weißen Auswärtsshirts auf.

15.58 Uhr: Marseille betritt den Rasen. Die Franzosen wurden in der abgebrochenen Saison übrigens Zweiter hinter Paris St. Germain.

15.53 Uhr: Nicht mit dabei sind die Neuzugänge um Leroy Sané, da sie ohnehin in der Champions League nicht spielberechtigt sind.

15.49 Uhr: Und Flick hat es soeben auf Magenta Sport bestätigt: Alle Spieler im heutigen Kader werden zum Einsatz kommen.

15.44 Uhr: Süle und Tolisso, die beide zunächst auf der Bank Platz nehmen, werdern voraussichtlich heute im Laufe des Spiels ihr Comeback geben.

15.39 Uhr: Für Klose ist es heute ein besonderes Spiel: Erstmals steht der Weltmeister als Co-Trainer der Bayern-Profis an der Seitenlinie.

15.33 Uhr: Es ist der Härtest vor dem Rückspiel im Achtelfinale der Champions League gegen den FC Chelsea in acht Tagen. Mit Olympique Lyon wartet der neunfache französische Meister auf die Münchner.

15.27 Uhr: Auch die Bayern-Profis sind da, bei der Platzbegehung in Zeiten von Corona freilich noch mit Mundschutz.

15.19 Uhr: Chefcoach Hansi Flick ist bereits am Campus angekommen. 

15.10 Uhr: Das Spiel findet heute übrigens am Bayern-Campus statt bei hochsommerlichen Temperaturen. Auf der Videoleinwand werden später Fans live zugeschaltet. Das war zuletzt schon in der Premier League zu sehen.

15.01 Uhr: Und die Aufstellung ist da! Wie zu erwarten gibt Kimmich den Pavard-Ersatz auf der Rechtsverteidigerposition. Zudem startet Perisic anstelle von Coman.

15.00 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum AZ-Liveticker! Die Bayern testen heute gegen Olympique Marseille - in einer Stunde geht es los!


FC Bayern testet gegen Olympique Marseille

Es wird ernst! Rund eine Woche vor dem Rückspiel im Achtelfinale der Champions Leauge gegen den FC Chelsea bestreitet der FC Bayern den ersten Härtetest nach dem Kurzurlaub.

Am Bayern-Campus empfängt der Rekordmeister den französischen Erstligisten Olympique Marseille.

Wer ersetzt Benjamin Pavard?

Spannend wird sein, wer den verletzten Benjamin Pavard auf der Rechtsverteidiger-Position ersetzen wird. Der Franzose zog sich vergangenen Sonntag eine Bandverletzung am Fuß zu und fällt womöglich für die restliche Saison aus.

Als mögliche Alternativen stehen lediglich Leihgabe Àlvaro Odriozola sowie der eigentliche Sechser Joshua Kimmich bereit.

Fest steht bereits: Die Neuzugänge um Leroy Sané, Alexander Nübel, Tanguy Nianzou und Rückkehrer Adrian Fein werden gegen Marseille nicht zum Einsatz kommen. Chefcoach Hansi Flick verzichtet auf die vier Neuen, da sie in der Champions League ohnehin noch nicht spielberechtigt sind.

Lesen Sie hier: Die Marathon-Bayern - Münchnern droht eine Terminhatz

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading