Ticker zum Nachlesen 1:0! Bayern erkämpft sich einen hochverdienten Dreier

Serge Gnabry hatte die große Chance zum 1:0. Foto: imago/Nordphoto

Der FC Bayern schlägt Werder Bremen 1:0 und baut damit seinen Vorsprung auf Borussia Dortmund zumindest bis Sonntag auf vier Zähler aus. Der Ticker zum Nachlesen.

 

FC Bayern - Werder Bremen 1:0

Tor: 1:0 Süle (75.)

Aufstellungen:
Bayern: Ulreich - Kimmich, Süle, Boateng, Alaba - Martinez (Goretzka, 59.), Thiago - Gnabry (Sanches, 87.), Müller (Ribéry, 71.), Coman - Lewandowski
Bremen: Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson - Sahin (Pizarro, 81.) - M. Eggestein, Klaassen - Möhwald (Langkamp, 59.) - Kruse, Rashica (Osako, 73.)

Gelbe Karte: - / Veljkovic
Gelb-Rote Karte: Veljkovic
Schiedsrichter: Tobias Welz (Wiesbaden)
Spielort: Allianz Arena, Fröttmaning

Fazit: Nach einer enttäuschenden ersten Halbzeit steigern sich die Bayern in den ersten 45. Minuten deutlich und erspielen sich zahlreiche Top-Chancen. Der Sieg geht entsprechend vollkommen in Ordnung und dürfte ordentlich Rückenwind für das Pokal-Halbfinale am Mittwoch geben.

Schluss! Der FC Bayern schlägt Werder Bremen 1:0 und baut den Vorsprung auf den BVB - zumindest bis morgen - auf vier Zähler aus! Wir verabschieden uns hiermit aus dem AZ-Liveticker und sind am Mittwoch wieder für Sie da. Bis dahin wünschen wir Ihnen noch ein wunderbares Oster-Wochenende - bis bald!

90.+2 Minute: Nächste Riesen-Chance für die Bayern! Leon Goretzka dribbelt sich in den Strafraum und probiert es mit einem frechen Luper über Pavlenka hinweg - knapp vorbei!

90. Minute: Die Nachspielzeit beträgt drei Minuten. Bringt Bayern die Führung über die Zeit?

87. Minute: Dritter und letzter Wechsel bei Bayern: Renato Sanches kommt für den wieder einmal überzeugenden Serge Gnabry.

85. Minute: Das wäre es fast gewesen! Robert Lewandowski kommt zentral im Strafraum zum Abschluss, schießt die Kugel aber aus knapp zehn Metern drüber!

84. Minute: Die Bayern sind hier weiter am Drücker und lassen Bremen kaum aus der eigenen Hälfte kommen. Das erlösende 2:0 lässt allerdings noch auf sich warten...

81. Minute: Großer Jubel in der Allianz Arena! Claudio Pizarro kommt in die Partie, Nuri Sahin geht raus.

79. Minute: Fast das 2:0! Lewandowski kommt aus gut 20 Metern halbrechts vor dem Tor zum Abschluss, schlenzt den Ball aber an die Latte.

75. Minute: Tooooooooooooooooooooooor für die Bayern -  Niklas Süle macht das hochverdiente 1:0! Was für eine Erleichterung in der Allianz Arena! Bayern schnürt Bremen im eigenen Strafraum ein. Schließlich kommt der Ball zu Süle, der sich zentral vor dem Strafraum ein Herz fasst und den rechten Hammer rausholt! Sahin grätscht noch dazwischen und fälscht den Ball unhaltbar für Pavlenka ab.

73. Minute: Und auch Florian Kohfeld wechselt: Yuya Osako kommt für Milot Rashica in die Partie.

71. Minute: Nächster Wechsel bei Bayern. Thomas Müller geht vom Feld, für ihn kommt Franck Ribéry zu seinem drittletzten Heimspiel.

70. Minute: Gleich die nächsten Top-Chancen hinterer! Einmal scheitert Alaba an Pavlenka, kurz danach köpft Müller knapp am Tor vorbei. Eine Bayern-Führung wäre schon längst überfällig!

66. Minute: Die Bayern laufen immer wieder an, bringen den Ball aber nicht über die Linie. Gute 20 Minuten bleiben dem Team von Niko Kovac hier noch, um im Fernduell mit dem BVB vorzulegen.

59. Minute: Nun gibt es auch die ersten Wechsel in dieser Partie: Auf Seiten der Bayern kommt Leon Goretzka für Javi Martínez, bei Bremen kommt Langkamp für Möhwald.

58. Minute: Gelb-Rot für Veljkovic! Der Bremer Verteidiger nimmt im Kopfballduell mit Niklas Süle den Ellenbogen zur Hilfe und sieht seine zweite Gelbe Karte der Partie!

57. Minute: Nächste Top-Chance, dieses Mal scheitert Lewandowski mit einem satten Rechtsschuss an Pavlenka. Der Bremer Keeper mittlerweile der mit Abstand beste Spieler der Werderaner.

54. Minute: Die Bayern kommen mit Volldampf aus der Pause! Wieder setzt sich Gnabry über den rechten Flügel durch und zieht mit dem Vollspann ab - erneut ist der herausragende Pavlenka zur Stelle!

51. Minute: Nächste gute Chance für die Münchner! Martinez schickt Gnabry über rechts. Der Nationalspieler dribbelt sich in den Strafraum und legt auf Müller ab. Über Umwegge kommt die Kugel zurück zu Gnabry, der sofort abzieht. Wieder ist Pavlenka zur Stelle! 

49. Minute: Erste gute Chance für die Bayern nach der Pause! Kimmich mit einem tollen Diagonalball aus dem rechten Halbfeld auf Robert Lewandowski. Der Torjäger nimmt den Ball stark mit der Brust an und zieht aus spitzem Winkel mit dem rechten Fuß ab - Pavlenka bekommt aber noch rechtzeitig die Beine zu und klärt zur Ecke!

47. Minute: Rashica muss bleibt nach einem Zweikampf mit Boateng am Boden liegen, kann aber weitermachen.

46. Minute: Weiter geht's! Beide Teams kommen unverändert aus der Pause.

Halbzeitfazit: Noch warten wir hier in der Allianz Arena auf den ersten Treffer der Partie. Die Gäste kamen etwas besser ins Spiel und bereiteten den Bayern mit ihrem hohen Pressing durchaus Probleme. Ab der 15. Minute konnten sich die Bayern immer besser befreien und erspielten sich einige Chancen. Das Remis zur Pause geht dennoch in Ordnung - meisterlich waren diese ersten 45 Minuten nicht...

Halbzeit! Das wars mit der ersten Hälfte, beide Teams gehen torlos in die Kabine.

44. Minute: Wieder zündet Serge Gnabry auf dem rechten Flügel den Turbo! Moisander lässt dem Nationalspieler zu viel Raum, sodass Gnabry zum Abschluss kommt - zu ungenau!

39. Minute: Die Bayern stehen mittlerweile deutlich kompakter und drängen Werder immer mehr ins eigene Spielfelddrittel zurück - alleine das Tor fehlt noch.

35. Minute: Der nächste gute Pass von Thiago! Gnabry zündet den Turbo, kommt allerdings nicht mehr an die Kugel.

32. Minute: Wieder eine gute Möglichkeit für die Bayern! Thiago bringt einen Eckball von der linken Seite scharf in den Sechzehner, wo Lewandowski zum Kopfball kommt - knapp vorbei!

29. Minute: Jetzt ist Ulreich erstmals gefragt. Max Kruse treibt den Ball nach vorne und steckt durch zu Rashica, doch Ulreich kommt schnell genug raus und schnappt sich das Spielgerät.

28. Minute: Erste Gelbe Karte in der Partie - und die geht völlig in Ordnung! Veljkovic foult Lewandowski im Mittelfeld und wird verwarnt.

26. Minute: Erste Mega-Chance für die Bayern! Thiago führt den Ball vor dem Strafraum und schüttelt einen absoluten Traum-Lupfer aus dem Fußgelenk. Gnabry kommt im Sechzehner völlig frei zum Abschluss, Pavlenka kann den Ball gerade noch mit einer herausragenden Fußabwehr ins Aus lenken. 

24. Minute: Den Bayern fehlt in der Offensive noch die letzte Entschlossenheit. Dieses Mal hat Lewandowski viel Platz vor dem Strafraum, zögert allerdings zu lange mit seiner Ablage für Kingsley Coman.

20. Minute: Tolle Aktion von David Alaba! Der Österreicher wuselt sich durch das Bremer Mittelfeld und legt nach links zum freien Coman ab, dessen Hereingabe wird allerdigs geklärt.

15. Minute: Da war mehr drin! Die Bayern mit einer guten Freistoßposition zentral vor dem Tor. Thiago versucht es mit einer Flanke in den Rückraum, der Ball segelt allerdings ins Aus...

13. Minute: Werder macht das hier bislang richtig gut: Die Bremer schaffen es immer wieder, das Bayern-Mittelfeld mit schnellen Direktpässen zu überwinden und so mit Tempo auf die Abwehr zuzulaufen. Noch bekommen es die Bayern aber verteidigt.

8. Minute: Nun auch die erste gute Möglichkeit für die Bayern! Thiago mit einer guten Ecke von der linken Seite. In der Mitte steigt Javi Martínez hoch und kommt zum Kopfball - verfehlt das Tor aber knapp!

6. Minute: Erste gute Möglichkeit für Bremen! Rashica zieht vom rechten Flügel in den Strafraum und bedient Eggestein - dessen Schuss wird von Boateng zur Ecke abgeblockt.

3. Minute: Bremen zeigt sich hier in den Anfangsminuten mutig und attackiert früh - von Angst keine Spur.

1. Minute: Der Ball rollt! Max Kruse stößt für Werder an - die Bayern beginnen mit der Südkurve im Rücken.

15.29 Uhr: Vor dem Anpfiff versammeln sich noch beide Teams zu einer kurzen Schweigeminute zu Ehren des langjährigen Bayern-Mitarbeiters Hermann Memmel, der in dieser Woche verstorben ist.

15.26 Uhr: Los geht's! Angeführt von den beiden Kapitänen Max Kruse und Thomas Müller betreten die beiden Teams den Rasen...

15.20 Uhr: Zehn Minuten noch bis zum Anpfiff. Die Arena ist schon so gut wie voll, die Stimmung an diesem traumhaften Karsamstag ist prächtig. Einem tollen Fußball-Nachmittag steht also nichts im Wege!

15.17 Uhr: Die Bayern wollen heute Nachmittag eine historische Serie ausbauen: Die vergangenen 16 Ligaspiele gegen Werder konnten allesamt gewonnen werden, das ist die längste Siegesserie eines Klubs gegen einen anderen in der Bundesliga-Geschichte!

15.09 Uhr: Im Kader der Bremer finden sich heute übrigens zwei Ex-Bayern: Abwehrspieler Marco Friedl, der in dieser Saison an Werder ausgeliehen ist, startet ebenso auf der Bank wie Publikumsliebling Claudio Pizarro. Der mittlerweile 40-Jährige wird beim Aufwärmen hier in der Allianz Arena mit einem warmen Applaus empfangen. Kein Wunder: In seinen 327 Partien erzielte er 125 Tore und bereitete 53 weitere vor. Mit dem Rekordmeister gewann er unter anderem sechsmal die Meisterschaft sowie fünfmal den DFB Pokal, 2013 feierte er mit den Bayern außerdem das historische Triple. Welcome back, Pizza!

15.01 Uhr: Vorteil Bayern: Das Team von Niko Kovac kann heute vorlegen und seinen Vorsprung auf Borussia Dortmund zumindest vorübergehend auf vier Zähler ausbauen. Der BVB gastiert morgen um 15.30 Uhr beim SC Freiburg - kein leichtes Auswärtsspiel, wie die Bayern vor einigen Wochen erfahren mussten. Die Münchner kamen gegen die Breisgauer nicht über ein 1:1 hinaus.

14.53 Uhr: Bayern gegen Bremen - ein absoluter Bundesliga-Klassiker! Die heutige Partie ist bereits die 105. Auflage des Nord-Süd-Gipfels - 54-mal gewannen die Bayern, 26-mal Werder - und 25-mal wurden die Punkte geteilt.

14.43 Uhr: Gute Nachrichten gibt es dennoch zu vermelden: Weltmeister Corentin Tolisso steht heute erstmals wieder im Kader! Der Franzose zog sich am 3. Spieltag gegen Bayer Leverkusen einen Kreuzbandriss zu und fiel seitdem aus.

14.35 Uhr: Die Aufstellungen sind da! Der FC Bayern startet wie erwahrtet ohne den zuletzt angeschlagenen Mats Hummels, für ihn rückt Jérôme Boateng in die Startelf. Auch James und Manuel Neuer stehen heute verletzungsbedingt nicht im Kader.

14.05 Uhr. Heute ist Teil der Nord-Süd-Duelle. Nach dem Bungesliga-Match heute in der Allianz Arena, gastiert Bayern am Mittwoch im Pokal-Halbfinale im Weser-Stadion.

13.51 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der AZ. Bayern empfängt Werder Bremen - wir berichten live für Sie aus der Allianz Arena.


FC Bayern empfängt starke Bremer

Man wolle die letzten Spiele allesamt gewinnen und Meister werden, erklärte Niko Kovac unlängst. Aktuell steht der FC Bayern in der Bundesliga-Tabelle einen Punkt vor dem BVB - mit insgesamt 67 Zählern.

Doch mit Werder Bremen kommt an diesem Samstag ein starker Gegner. Die Hanseaten sind Vierter der Rückrunden-Tabelle (24 Punkte), und liegen in dieser Statistik sogar noch vor dem fünftplatzierten BVB (ebenfalls 24 Punkte).

"Wir haben in den letzten Wochen sehr, sehr gut gespielt und viele Tore erzielt", sagte Kovac vor dem Spiel: "Es ist eine besondere Situation, aber wir müssen uns auf das erste Spiel konzentrieren. Wir haben jetzt ein Heimspiel, das wir gewinnen wollen. Bremen ist ein Gegner, der gut in Form ist und den wir sehr ernst nehmen."

Gut in Form ist auch Bayerns Serge Gnabry, der auf seinen Ex-Klub trifft. In den letzten fünf Bundesliga-Einsätze erzielte der 23-Jährige vier Tore und bereitete drei weitere Treffer vor. Netzt er auch diesmal gegen den ehemaligen Verein?

Verfolgen Sie das Spiel am Samstag ab 15.30 Uhr hier im Liveticker!

Lesen Sie hier: Er ist die größte Offensivhoffnung des FC Bayern

Lesen Sie auch: Falscher Pulli bei PK: Ärger für Manuel Neuer

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading