RSC Anderlecht - FC Bayern München: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Am Mittwochabend geht es für die Bayern in der Champions League gegen den RSC Anderlecht. Die Münchner müssen auf einige Spieler verzichten – so könnten sie spielen. Die voraussichtlichen Aufstellungen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
James Rodriguez und Javi Martinez werden gegen Anderlecht zuerst auf der Bank Platz nehmen.
imago James Rodriguez und Javi Martinez werden gegen Anderlecht zuerst auf der Bank Platz nehmen.

Gegen Anderlecht gilt's in der Champions League. Der FC Bayern muss in Belgien auf einige Spieler verzichten. Dafür steht ein Youngster in der Startelf. So spielt der FC Bayern - die Aufstellungen.

Brüssel - Drei Punkte gegen Anderlecht! In der Champions League muss Jupp Heynckes hierfür auf ein paar Spieler verzichten. 

Die Aufstellungen:

RSC Anderlecht: Sels - Appiah, Spajic, Kara Mbodji, Deschacht - Kums, Trebel, Dendoncker - Gerkens, Teodorczyk, Hanni

FC Bayern: Ulreich - Kimmich, Süle, J. Boateng, Friedl - Tolisso, Rudy - Robben, Vidal, Thiago - Lewandowski

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Verfolgt die Partie ab 20:45 Uhr in unserem Liveticker.

Müller, Rafinha, Alaba nicht dabei

Bei der Pressekonferenz am Dienstag gab Bayern-Trainer Jupp Heynckes schon einige Details zur Aufstellung bekannt: "Natürlich werde ich morgen was ändern. Boateng ist wieder einsatzfähig. Rudy und Tolisso werden von Anfang an spielen. Meine Aufgabe ist es auch den Spielern Einsatzzeiten zu geben", so der 72-Jährige.

Verzichten müssen die Bayern  beim RSC Anderlecht (ab 20:45 Uhr, ZDF, Sky und im AZ-Liveticker) definitiv auf Thomas Müller, David Alaba und Rafinhadas Bayern-Trio ist gar nicht erst nach Brüssel mitgereist. Nationalspieler Müller hat nach einer Muskelverletzung noch Trainingsrückstand. Alaba habe sich den Rücken verdreht und Rafinha habe am Montag im Training einen Schlag auf den Knöchel abbekommen, teilte der Verein am Dienstagvormittag mit.

Der wiedergenesene Juan Bernat wird dann wohl den Platz von David Alaba auf der Position des Linksverteidigers einnehmen. In der Offensive laufen wohl Arjen Robben, Thiago und James Rodríguez auf – Kingsley Coman musste das Abschlusstraining am Dienstagabend nach 15 Minunten abbrechen. Im Sturmzentrum ist Robert Lewandowski gesetzt.

Vor Anderlecht: Die Bilder vom Abschlusstraining

Weitere News zum FC Bayern finden Sie hier

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren