Dschungelcamp 2023: Wer ist raus? Welcher Promi ist der Gewinner?

Seit 13. Januar lief "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" auf RTL. Zwölf Promis stellte RTL als Teilnehmer vor. Am Sonntagabend lief das Finale des Dschungelcamps. Der Sieger 2023 steht fest.
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
10  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Djamila Rowe ist Dschungelkönigin
Djamila Rowe ist Dschungelkönigin © RTL+

Endlich fand das Dschungelcamp wieder in Australien statt. Corona-bedingt strahlte RTL "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" 2020 gar nicht und 2021 nur in einer abgespeckten Format-Variante in Südafrika aus. 2023 schickte der Sender zu Beginn zwölf Promis als Kandidaten ins Dschungelcamp. Bereits im Dezember wurde die Teilnehmer-Liste offiziell vorgestellt.

In der ersten Woche des Dschungelcamps wählten die Zuschauer via Telefon- und SMS-Voting, welche Promis in die Ekel-Prüfungen müssen. Erst in Woche zwei entschieden die Zuseher über eine Abwahl und damit das Show-Aus. Die Kandidaten wählen dann wiederum den geeignetsten Teilnehmer für die Aufgabe bei den Moderatoren Sonja Zietlow und Jan Köppen.

Lesen Sie auch

Schallt der Ruf "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" durch den australischen Busch, gibt ein Promi freiwillig auf. Solche Abgänge gab es in den vergangenen Staffel mehrere. Auch 2023? Nein! Klar ist: Wer selbst entscheidet, das Dschungelcamp zu verlassen, muss auf einen großen Teil seiner Gage verzichten. Ex-Dschungelcamper Julian F.M. Stoeckel hat die Gehälter der Promis geschätzt und kennt die Top-Verdiener 2023.

Promis im Dschungelcamp 2023: Wer ist noch dabei?

Zwölf Stars sind ins Dschungelcamp gezogen. Drei Promis waren die Finalisten:

Siegerin steht fest: Dschungelkrone für Djamila Rowe

Gigi Birofio muss sich TV-Star Djamila Rowe geschlagen geben. Die Berlinerin hat die Sympathien des Publikums gewinnen können. Djamila Rowe ist die Dschungelkönigin 2023.

Gigi Birofio muss sich im Finale geschlagen geben. Er wird Zweiter.
Gigi Birofio muss sich im Finale geschlagen geben. Er wird Zweiter. © RTL

Dschungelcamp 2023: Platz drei geht an Lucas Cordalis

Trotz großer Fanbase hat es für Lucas Cordalis nicht gereicht. Der Ehemann von Daniela Katzenberger belegt Platz drei im Dschungelcamp 2023.

Lucas Cordalis wird Dritter
Lucas Cordalis wird Dritter © RTL

Dschungelcamp 2023: Welcher Kandidat ist zuletzt ausgeschieden?

Seit Freitag (20. Januar) lichteten sich die Reihen am Lagerfeuer des Dschungelcamps. Nach und nach mussten die Promis den australischen Busch verlassen.

Welche Promis sind ausgeschieden und wer ist im Finale?

Die drei Kandidaten für das Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" stehen fest. Am Sonntagabend kämpfen Djamila Rowe, Gigi Birofio und Lucas Cordalis um die Dschungelkrone. Im Halbfinale am Samstag ausgeschieden sind Cosimo Citiolo und Jolina Mennen

Cosimo Citiolo belegt Platz fünf
Cosimo Citiolo belegt Platz fünf © RTL
Jolina Mennen wurde Vierte
Jolina Mennen wurde Vierte © RTL

Halbfinale verpasst: Papis Loveday muss das Dschungelcamp verlassen

Das Dschungelcamp 2023 steht kurz vor seinem Ende, da ist ein Rauswurf sehr bitter für die Promis. Am Freitag (27. Januar) hat es für Papis Loveday nicht gereicht.

Papis Loveday hat das Halbfinale knapp verpasst und muss das Dschungelcamp am Freitag verlassen.
Papis Loveday hat das Halbfinale knapp verpasst und muss das Dschungelcamp am Freitag verlassen. © RTL

Platz acht geht an Claudia Effenberg: Dschungel-Rauswurf am Donnerstag

Drei Tage vor dem Finale der Staffel wurde Claudia Effenberg von den Zuschauern aus dem Dschungelcamp gewählt. Noch sechs Promis kämpfen jetzt um die Dschungelkrone.

Claudia Effenberg muss das Dschungelcamp am Donnerstag verlassen
Claudia Effenberg muss das Dschungelcamp am Donnerstag verlassen © RTL

Zuschauer haben am Mittwoch entschieden: Dramatisches Aus für Cecilia Asoro

Platz acht des diesjährigen Dschungelcamps geht an Cecilia Asoro. Die Zuschauer wählten am Mittwoch die Reality-Darstellerin aus der TV-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus."

Reality-Star Cecilia Asoro ist am Mittwoch beim Dschungelcamp ausgeschieden
Reality-Star Cecilia Asoro ist am Mittwoch beim Dschungelcamp ausgeschieden © RTL

Jana "Urkraft" Pallaske: Vierter Promis ist am Dienstag ausgeschieden

Die Reihen lichten sich. Als vierter VIP musste Jana "Urkraft" Pallaske am Dienstag das Dschungelcamp verlassen – mit Freudenschrei. Am Samstag steigt schon das Halbfinale, am Sonntag bekommt ein Promi dann die Dschungelkrone aufgesetzt. Wer sitzt dann auf dem Thron von Filip Pavlović?

Schauspielerin Jana "Urkraft" Pallaske ist als Vierte ausgeschieden
Schauspielerin Jana "Urkraft" Pallaske ist als Vierte ausgeschieden © RTL

Kein Promi muss am Montag das Dschungelcamp verlassen

Überraschung an Tag elf. Am Ende der Folge verkündeten die Moderatoren Sonja Zietlow und Jan Köppen, dass am Montag kein Promi das Dschungelcamp verlassen muss. Die Anrufe der Zuschauer werden für die Entscheidung am Dienstag berücksichtigt, heißt es.

Dritter Auszug: Tessa Bergmeier zieht aus dem Dschungelcamp

Am Sonntag (22.1.) endete für Tessa Bergmeier das Abenteuer im Dschungelcamp. Das Model hat die wenigsten Anrufe von den Zuschauern bekommen. Knapp am Rauswurf vorbeigeschrammt ist Jana Urkraft.

Tessa Bergmeier wurde als Dritte rausgewählt
Tessa Bergmeier wurde als Dritte rausgewählt © RTL

Zweiter Promis ist raus: Dschungelcamp-Aus für Markus Mörl

Nach Verena Kerth muss Markus Mörl die TV-Show verlassen. Zu wenige haben angerufen und das Aus bei "Ich bin bin Star - Holt mich hier raus" damit besiegelt. Ebenfalls zittern musste Claudia Effenberg,

Markus Mörl ist nach Verena Kerth ausgeschieden
Markus Mörl ist nach Verena Kerth ausgeschieden © RTL

Erster Dschungelcamper raus: Verena Kerth muss die Show verlassen

Es ist Halbzeit bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Der erste VIP musste am Freitag (20. Januar) die Trash-Show verlassen. Verena Kerth konnte zu wenig Zuschauer von sich überzeugen.

Verena Kerth musste als erster Promi das Dschungelcamp 2023 verlassen.
Verena Kerth musste als erster Promi das Dschungelcamp 2023 verlassen. © RTL

Martin Semmelrogge ist raus aus dem Dschungelcamp, ohne dabei gewesen zu sein

Martin Semmelrogge sollte eigentlich auch im Dschungelcamp 2023 dabei sein. Doch zum Einzug der Promis fehlte von ihm jede Spur.

Mehr als Studio-Begrünung sieht Martin Semmelrogge in diesem Jahr nicht.
Mehr als Studio-Begrünung sieht Martin Semmelrogge in diesem Jahr nicht. © RTL / Arya Shirazi

Sonja Zietlow und Jan Köppen verkündeten in der ersten Sendung am 13. Januar, dass der Schauspieler noch in Doha weilt, weil er nicht nach Australien einreisen darf. Am Ende musste er wieder zurück nach Deutschland, damit war seine Teilnahme noch vor seinem Einzug beendet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
10 Kommentare
Artikel kommentieren
Ladesymbol Kommentare