Jetzt auch Lewandowski: Zahlreiche Stars des FC Bayern angeschlagen auf Länderspielreise

Die Spieler des FC Bayern befinden sich derzeit auf Länderspielreise. In welchem Zustand kehren sie nach München zurück? Auch Robert Lewandowski hat nun mit muskulären Problemen zu kämpfen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
5  Kommentare Empfehlungen
Sind auf Länderspielreise und angeschlagen: Robert Lewandowski (l.) und Niklas Süle (m.). Serge Gnabry kam bislang noch ohne größere Probleme davon.
Sind auf Länderspielreise und angeschlagen: Robert Lewandowski (l.) und Niklas Süle (m.). Serge Gnabry kam bislang noch ohne größere Probleme davon. © imago/ActionPictures

München - So langsam häufen sich die Fälle beim FC Bayern! Auch Robert Lewandowski ist aktuell angeschlagen, ihn plagen muskuläre Probleme. Europas Fußballer des Jahres absolvierte am Sonntag trotz Beschwerden das Nations-League-Spiel gegen Italien (0:2) über die volle Distanz.

Robert Lewandowski war mit Polen im Einsatz.
Robert Lewandowski war mit Polen im Einsatz. © imago images / East News

Wie jetzt das polnische Portal "Sportowefakty" schreibt, droht Lewandowski allerdings am Mittwoch gegen die Niederlande auszufallen. Sein Einsatz sei "sehr fraglich".

Ebenso angeschlagen ist Bayerns Innenverteidiger Niklas Süle. "Niklas hatte nach dem Spiel gegen die Ukraine Knieprobleme", erklärte Bundestrainer Joachim Löw auf der Pressekonferenz am Montag. Ob der 25-Jährige am Dienstagabend für die DFB-Elf gegen Spanien auflaufen kann, ist ungewiss. Über einen Einsatz von Süle wollte Löw nach dem Abschlusstraining entscheiden.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Tolisso bereits von der Nationalmannschaft abgereist

Auch die Nachrichten aus Frankreich dürften Bayern-Trainer Hansi Flick im Hinblick auf die kommenden Englischen Wochen ein wenig Sorge bereitet haben. Sowohl Kingsley Coman als auch Corentin Tolisso verletzten sich im Training des Weltmeisters.

Während es bei Flügelflitzer Coman nach einem Schlag auf den Knöchel mittlerweile Entwarnung gab und er am Samstag gegen Portugal bereits wieder zur Verfügung stand, ist die Situation bei seinem Landsmann Tolisso etwas undurchsichtiger. Der 26-Jährige reiste bereits am Wochenende von der Équipe Tricolore ab. Um welche Art Verletzung es sich handelt, ist nicht bekannt. Es sei allerdings "nichts Ernstes", erklärte Nationaltrainer Didier Deschamps.

Sind derzeit mit ihren Nationalteams auf Länderspielreise: Niklas Süle, Corentin Tolisso und Robert Lewandowski.
Sind derzeit mit ihren Nationalteams auf Länderspielreise: Niklas Süle, Corentin Tolisso und Robert Lewandowski. © imago images / Poolfoto

Deschamps verzichtet wohl auf Bayern-Trio

Weitere Ausfälle dürften für den FC Bayern allerdings nicht mehr hinzukommen - zumindest nicht aus Frankreich. Wie die "L’Equipe" berichtet, wird Deschamps am Dienstag wohl auf die restlichen Bayern-Stars verzichten.

Lucas Hernández, Benjamin Pavard und Coman werden also im abschließenden, unbedeutenden Nations-League-Spiel gegen Schweden nicht zum Einsatz kommen. Frankreich hatte sich bereits am vergangenen Spieltag den Gruppensieg gesichert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 5  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
5 Kommentare
Artikel kommentieren