Bayern-Talent Chris Richards feiert US-Debüt gegen Panama

Chris Richards vom FC Bayern wird beim 6:2-Sieg der US-amerikanischen Nationalmannschaft gegen Panama spät eingewechselt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bayern-Youngster Chris Richards ist gegen Panama erstmals für die amerikanische A-Nationalmannschaft aufgelaufen.
Bayern-Youngster Chris Richards ist gegen Panama erstmals für die amerikanische A-Nationalmannschaft aufgelaufen. © imago images / GEPA pictures

Wien - In der 80. Minute war es endlich so weit: Chris Richards (20), Abwehrtalent des FC Bayern, bekam das Signal zur Einwechslung. Und auch wenn die Partie da schon längst entschieden war – diesen Moment wird Richards wohl nie vergessen.

Denn es war sein Debüt in der US-amerikanischen Nationalmannschaft, dazu noch ein sehr erfolgreiches. Dank ihrer Jungstars gewann die Mannschaft der USA das letzte Länderspiel des Jahres gegen Panama mit 6:2, gespielt wurde in der Wiener Neustadt.

Dortmunds Reyna mit Debüt-Tor

Giovanni Reyna von Borussia Dortmund erzielte dabei seinen ersten Treffer. Mit 18 Jahren und drei Tagen ist Reyna der drittjüngste Torschütze in der Geschichte der US-Nationalmannschaft.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Der Rechtsfuß verwandelte in der 18. Minute einen Freistoß aus 20 Metern zum 1:1. Nicholas Gioacchini (22./26.) und der eingewechselte Sebastian Soto (82./90.+1) erzielten ebenfalls ihre ersten Tore im Nationaltrikot. Mit im Schnitt 22 Jahren schickte US-Trainer Gregg Berhalter wie am Donnerstag gegen Wales (0:0) eine sehr junge Startelf ins Spiel – später war dann auch Richards mittendrin.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren