FC Bayern reist ohne Neuer, Lewandowski und Goretzka nach Bremen

Der FC Bayern verzichtet im Erstrunden-Duell im DFB-Pokal beim Bremer SV auf Manuel Neuer, Robert Lewandowski und Leon Goretzka. Der zuletzt angeschlagene Kingsley Coman wird ebenfalls ausfallen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Artikel empfehlen
Trainer des FC Bayern: Julian Nagelsmann
Trainer des FC Bayern: Julian Nagelsmann © IMAGO / Laci Perenyi

München/Bremen - Pause für ein Star-Trio des FC Bayern: Wie Trainer Julian Nagelsmann am Dienstag mitteilte, werden Manuel Neuer, Robert Lewandowski und Leon Goretzka nicht zum Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal beim Bremer SV am Mittwochabend (20.15 Uhr/Sky, Sport1 und im AZ-Liveticker) mitreisen.

"Manuel Neuer wird eine Pause bekommen, der Fuß hat ein bisschen reagiert, aber das war zu erwarten. Er wird nicht mitreisen", sagte Nagelsmann über Neuer, der beim Heimspiel gegen den 1. FC Köln (3:2) am vergangenen Wochenende nach seiner Sprunggelenksverletzung überraschenderweise in der Startelf stand.

Lewandowski und Goretzka werden geschont

Lewandowski wird ebenfalls in München bleiben und soll stattdessen eine Trainingseinheit an der Säbener Straße absolvieren, selbiges gilt für Leon Goretzka. "Bei der Fülle an Spielen wollen wir ein bisschen die Belastung steuern", erklärte Nagelsmann.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Kingsley Coman, der zuletzt mit Rückenproblemen zu kämpfen hatte, stand am Dienstag wieder auf dem Platz. Für ihn kommt das Spiel in Bremen aber ebenso noch zu früh wie für Lucas Hernández. "King könnte gegen Hertha zurückkehren, Lucas dann eher nach der Länderspielpause", so Nagelsmann.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Artikel kommentieren