Bayern-Stars: So entspannt geht's zur Weihnachtsfeier

Der Stachel der Enttäuschung schien nach der 1:3-Pleite in Mönchengladbach nicht besonders tief zu sitzen. Entspannt und gut gelaunt liefen die bayern-Stars zur Weihnachtsfeier auf. Die Bilder.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Arjen Robben mit seiner Frau Bernadien sowie den Kindern Luva, Kai und Lynn.
babiradpicture/AndyKnoth 6 Arjen Robben mit seiner Frau Bernadien sowie den Kindern Luva, Kai und Lynn.
Jerome Boateng und seine Töchter.
babiradpicture/AndyKnoth 6 Jerome Boateng und seine Töchter.
Uli Hoeneß gemeinsam mit Pep Guardiola und seiner Frau Christina Serra.
babiradpicture/AndyKnoth 6 Uli Hoeneß gemeinsam mit Pep Guardiola und seiner Frau Christina Serra.
Franck Ribéry, seine Frau Wahiba und die vier Kinder.
babiradpicture/AndyKnoth 6 Franck Ribéry, seine Frau Wahiba und die vier Kinder.
Manuel Neuer und seine Freundin Nina - mit Sven Ulreich.
babiradpicture/AndyKnoth 6 Manuel Neuer und seine Freundin Nina - mit Sven Ulreich.
Robert Lewandowski und seine Frau Anna.
babiradpicture/AndyKnoth 6 Robert Lewandowski und seine Frau Anna.

München - Das 1:3 in Gladbach, die erste Bundesliga-Niederlage der Saison: Einen Tag danach schien der Ausrutscher schon wieder vergessen zu sein. Die Stars des FC Bayern trafen sich nach einem Training am Morgen zur Weihnachtsfeier im Restaurant "Teatro" von Star-Koch Alfons Schuhbeck in Riem.

Mit dabei: Rückkehrer Franck Ribéry, der in Gladbach nach fast neun Monaten auf den Platz zurückgekehrt war - und prompt den Ehrentreffer erzielt hatte. Der Franzose kam mit Ehefrau Wahiba und seinen vier Kindern, Ribéry strahlte mit der Wintersonne um die Wette.

Ebenfalls auf der Bayern-Party anwesend: Ex-Präsident Uli Hoeneß, der Trainer Pep Guardiola und dessen Ehefrau Cristina bei der Begrüßung herzlich umarmte. Juwel Kingsley Coman (19) brachte seine Tochter mit, Manuel Neuer kam mit Freundin Nina, Jerome Boateng mit großem Hut und seinen beiden kleinen Töchtern. Und Robert Lewandowskis Ehefrau Anna zog mit einem kurzen Kleid und Overknee-Stiefeln die Blicke auf sich.


Feiern im Spiegelzelt


Bei einer gemütlichen und ruhigen Weihnachtsfeier stießen die Verantwortlichen des FC Bayern am zweiten Adventssonntag auf ein "erfolgreiches und tolles Jahr" an. FCB-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge blickte in seiner Ansprache auf das zu Ende gehende Kalenderjahr zurück.

 

Lesen Sie hier: FCB-Boss Rummenigge - So holen wir das Triple!

 

Im Spiegelzelt von Alfons Schuhbeck hatten sich Vorstand, Präsidium, Trainer, Betreuer und natürlich die Mannschaft mit ihren Familien versammelt. Der Tölzer Knabenchor brachte die Bayern in weihnachtliche Stimmung. Diverse Künstler ernteten viel Applaus für ihre Auftritte. Die Gaumen wurden mit Gambas, Entenbrust und Lebkuchen-Eis verwöhnt.

Mannschaftskapitän Philipp Lahm sprach allen Teamkollegen und Mitarbeitern seinen Dank für die zurückliegenden Monate aus. Rummenigge äußerte sich zuversichtlich, dass die Mannschaft die noch anstehenden Aufgaben bis zum Weihnachtsurlaub löst und in drei Wettbewerben überwintert.

Danach gelte es, sich gut zu erholen, um im neuen Jahr "die Kräfte zu bündeln" und den einen oder anderen Titel zu gewinnen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren