Ticker zum Nachlesen Star-Transfer des FC Bayern: Vorstellung von Neuzugang Leroy Sané

Leroy Sané bei seiner Vorstellungspressekonferenz an der Säbener Straße. Foto: imago images / FC Bayern München

Der FC Bayern hat seinen Star-Neuzugang Leroy Sané am Donnerstag offiziell vorgestellt. Die wichtigsten Aussagen des Flügelflitzers und Bayerns Vorstandsriege im Liveticker zum Nachlesen.

 

München - Der FC Bayern hat seinen Wunschspieler endlich bekommen! Leroy Sané hat beim Rekordmeister einen Fünfjahresvertrag unterschrieben.

Am Donnerstag wurde der deutsche Nationalspieler nun auch offiziell beim Rekordmeister vorgestellt. Neben Sané waren auch Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge, Sport-Vorstand Hasan Salihamidzic sowie Vorstandsmitglied Oliver Kahn dabei. Der Ticker zum Nachlesen.


14.39 Uhr: Die Pressekonferenz ist beendet! Jetzt folgen noch die obligatorischen Fotos, in diesem Jahr natürlich mit Mundschutz. Hiermit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker, bis demnächst!

14.37 Uhr: Zum Abschluss nochmal eine Nachfrage zu den ebenfalls 2021 auslaufenden Verträgen von Boateng und Martínez. "Man wird abwarten müssen, ob die beiden bis zum Ende ihrer Laufzeit beim FC Bayern verbleiben möchten oder etwas anderes machen möchten", erklärt Rummenigge.

14.35 Uhr: Wäre der Transfer bereits vergangenen Sommer zustande gekommen, hätte sich Sané nicht verletzt? "Wir waren damals noch sehr weit entfernt uns mit Manchester City auf einen Preis zu einigen. Da war ja noch von ganz anderen Summen die Rede", bestätigt Rummenigge. Sané selbst habe sich im vergangenen Sommer voll und ganz auf ManCity fokussiert.

14.32 Uhr: Und nochmal der Schwenk zu Alaba: "Wir haben die Karten ziemlich offen auf den Tisch gelegt, jetzt liegt es an David und seinem Berater", so Rummenigge. "David entscheidet was er möchte."

14.28 Uhr: Der Königstransfer erläutert nochmals die Gründe seines Wechsels: "Für mich war klar, wenn ich einen Wechsel mache, dann zu einem Verein, der die Champions League gewinnen kann. Das ist Bayern zu 100 Prozent. Die Mannschaft ist auf einem Top-Niveau. Hansi Flick hat die Mannschaft sehr gut umgerissen. Man sieht auf dem Platz, dass jeder einzelne Spaß hat. Daher war das der richtige Weg für mich."

14.26 Uhr: Rummenigge stellt nochmal klar: Thiago und Alaba werden im Achtelfinale gegen den FC Chelsea für den FC Bayern auflaufen.

14.25 Uhr: Sané über die Wahl seiner Rückennummer: "Ich will Verantwortung übernehmen. Die 7 war frei, auch die 10. Ich habe mich für eine davon entschieden. Ich will keine Fußstapfen ausfüllen, sondern meinen eigenen Weg gehen."

14.22 Uhr: Sieht der Rekordmeister noch Handlungsbedarf im Kader? "Wir haben regelmäßige Meetings mit Hansi Flick und tauschen uns aus. Wir müssen schauen, wer uns noch verlässt und werden dann reagieren. Der Kalender nächstes Jahr verlangt einen guten Kader, deswegen werden wir versuchen, unsere Augen offen zu halten", so Bayerns Sport-Boss. Im Moment sieht Salihamidzic die Mannschaft aber sehr gut aufgestellt.

14.20 Uhr: Die Wohnungssuche ist bei Sané noch erfolgslos geblieben. Aktuell sucht der 24-Jährige noch eine Bleibe.

14.17 Uhr: Wo kann sich Sané noch verbessern? "Es gibt einiges, wo ich mich noch verbessern kann. Ich spiele viel mit meinem linken Fuß und muss mehr mit dem rechten machen. Auch im Positionsspiel. Das muss ich auf das nächste Level bekommen."

14.15 Uhr: Oliver Kahn wird auf Bayerns ersten Neuzugang Alexander Nübel angesprochen. "Er möchte hier mittelfristig in die Fußstapfen von Manuel Neuer treten", so der ehemalige Torhüter. Allerdings stellte Kahn auch klar: "Aktuell ist Manu die absolute Nummer eins."

14.12 Uhr: Auch David Alaba ist Thema bei den Medienvertretern. "Salihamidizic ist in Gespräche mit dem Berater von David", bestätigt der Vorstandsboss. Eine Einigung sei bisher aber noch nicht getroffen worden.

14.11 Uhr: Rummenigge nimmt kurz nochmal Bezug zu den Thiago-Gerüchten. "Er hat Hasan Salihamidizic vor einiger Zeit mitgeteilt, dass er zum Abschluss gerne was anderes machen möchte. Bis dato hat uns kein Klub kontaktiert. Fakt ist, dass wir mit Thiago und David Alaba die noch ausstehenden Champions-League-Spiele bestreiten wollen."

14.08 Uhr: Vor allem Joshua Kimmich zeigte sich bezüglich eines Sané-Transfers scheinbar äußerst hartnäckig: "Er hätte mich am liebsten jeden Tag angerufen und gefragt, wie die Sache steht", erklärte Sané auf AZ-Nachfrage. "Das Konzept, das Hasan mir vorgelegt hat, der ganze Vorstand, alle standen dahinter. Das hat mir ein sehr gutes Gefühl gegeben. Das gab neben den Spielern den Ausschlag. Sie haben versucht, mich hierher zu lotsen. Der Wechsel zum FCB war daher für mich die einzige Lösung."

14.07 Uhr: Kahn erklärt den Plan hinter der Sané-Verpflichtung: "Es ging nach der Ära von Ribéry und Robben wieder darum, erstklassige Spieler zu finden. Spieler, die Unterschiedsspieler sind, wie Leroy."
14.05 Uhr: "Er ist ein außergewöhnlicher Außenspieler. Er ist ein Spieler, der genau zum FC Bayern passt, er hat in den engen Räumen super Lösungen, hat Tempo und Zug zum Tor", meldet sich auch Salihamidzic zu Wort.

14.03 Uhr: Nun spricht der Neuzugang. Der Nationalspieler hat sich in München bereits bestens eingelebt. "Heute hatten einige Gruppentraining und ich habe ein paar Leute getroffen. Die ersten Tage waren sehr gut, die Leute haben mich gut aufgenommen. Manche kenne ich ja schon aus der Nationalmannschaft. Die ersten Tage sind sehr gut gelaufen."

14.01 Uhr: Das Wort hat zunächst Vorstands-Boss Rummenigge: "Wir hatten letztes Jahr schon Interesse ihn zum FC Bayern zu transferieren. Das hätte bestimmt auch geklappt, wenn er sich nicht verletzt hatte. Wir waren überzeugt, dass er von seinen Fähigkeiten und Dribbelvermögen perfekt zum FC Bayern passt. Ich denke, wir werden viel Freude mit ihm und an ihm haben. Er ist der Spieler, den wir haben wollten."

13.59 Uhr: Pünktlich! Sané hat bereits Platz genommen, auch Rummenigge und Salihamidzic sind da! Und Oliver Kahn nimmt ebenfalls an der PK teil. Es kann los gehen!

13.48 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum AZ-Liveticker! In wenigen Minuten stellt sich Königstransfer Leroy Sané offiziell beim Rekordmeister vor - wir berichten live!

Lesen Sie hier: Sané dankt Salihamidzic - "Hat sich durch nichts beirren lassen"

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading