Einige kämpfen noch um Titel Diese Stars des FC Bayern sind auf Länderspielreise

Für Manuel Neuer und Joshua Kimmich stehen nun noch zwei Länderspiele an. Foto: Christian Charisius/dpa

Der FC Bayern bereitet sich wie schon 2018 am Tegernsee und in den USA auf die Saison vor. Noch vor dem Urlaub geht es für viele Stars auf Länderspielreise.

 

München - Sommerpause? Von wegen! Für einige Stars des FC Bayern muss der Urlaub nach einer anstrengenden Double-Saison noch warten, zunächst stehen internationale Pflichten mit ihren Nationalmannschaften an.

Gleich elf Spieler der Münchner sind in den kommenden Tagen und Wochen gefordert, neben den deutschen Auswahlprofis Manuel Neuer, Sven Ulreich, Niklas Süle, Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Serge Gnabry wurden auch Kingsley Coman (Frankreich), David Alaba (Österreich) und Robert Lewandowski (Polen) für Einsätze mit ihren Nationalteams nominiert. Alphonso Davies (Gold Cup mit Kanada) und James Rodríguez (mit Kolumbien bei der Copa America) werden sogar an Turnieren teilnehmen. Der Urlaub könnte also kurz ausfallen, denn schon am 8. Juli erfolgt der Trainingsauftakt bei Bayern.

FC Bayern macht sein Trainingslager wieder am Tegernsee

Wie schon im Jahr 2018 reisen die Münchner kurz darauf in die USA (vom 15. bis 24. Juli), ehe vom 5. bis 10. August ein Trainingslager in Rottach-Egern am Tegernsee ansteht. (Alle Infos zum Sommerfahrplan des FC Bayern finden Sie hier)

Qualen im Paradies. Im vergangenen Sommer nahm Trainer Niko Kovac seine Spieler dort richtig ran. Der Bayern-Tross wird abermals im luxuriösen „Seehotel Überfahrt“ wohnen und von den tollen Bedingungen auf der Anlage des FC Rottach-Egern profitieren. Das Trainingslager 2018 war für alle Beteiligten – auch die Fans – ein Erfolg.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading