Nach langer Verletzungspause: Quirin Moll wieder im Mannschaftstraining des TSV 1860

Nach seiner schweren Verletzung am Kreuzband kommt Quirin Moll dem Comeback immer näher. Am Mittwoch nahm der Defensivspieler nach über drei Monaten erstmals wieder am Mannschaftstraining des TSV 1860 teil.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Quirin Moll ist wieder in das Mannschaftstraining des TSV 1860 eingestiegen.
Quirin Moll ist wieder in das Mannschaftstraining des TSV 1860 eingestiegen. © IMAGO / Fotostand

München - Nach drei freien Tagen nahm der TSV 1860 am Mittwoch die Vorbereitungen auf den Aufstiegsendspurt auf. Können die Löwen im spannenden Saisonfinale wieder auf eine wichtige Stütze zurückgreifen?

Drei Monate nach seiner schweren Verletzung nahm auch Quirin Moll erstmals wieder am Mannschaftstraining der Sechzger teil. Der 30-Jährige verletzte sich Mitte Januar im Spiel gegen den FC Ingolstadt am hinteren Kreuzband.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Moll verpasste vor seiner Verletzung keine Sekunde auf dem Platz

Zuvor stand Moll in allen Saison-Spielen über die volle Distanz auf dem Platz und zählte sowohl in der Innenverteidigung als auch im defensiven Mittelfeld zu den wichtigen Säulen im Team von Trainer Michael Köllner.

Quirin Moll stand erstmals seit Mitte Januar wieder mit seinen Teamkollegen auf dem Platz.
Quirin Moll stand erstmals seit Mitte Januar wieder mit seinen Teamkollegen auf dem Platz. © IMAGO / Fotostand

Der Löwen-Coach bezeichnete den gebürtigen Dachauer zuletzt als "Musterprofi": "Er ist richtig von Ehrgeiz getrieben, die Einstellung ist top", sagte Köllner auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Türkgücü Mitte April.

Ob es tatsächlich noch für ein Comeback in dieser Spielzeit reicht, ist noch ungewiss – es gilt nichts zu überstürzen: "Man sollte da jetzt keinen unnötigen Druck machen", sagte Köllner zuletzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren