Michael Köllner bestätigt: Aaron Berzel gegen Uerdingen wieder im Löwen-Kader

Aaron Berzel wird am Dienstag erstmals nach seiner Sprunggelenksverletzung wieder im Kader des TSV 1860 stehen. Das bestätigte Löwen-Coach Michael Köllner am Montag.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Aaron Berzel steht in Uerdingen wieder im Kader des TSV 1860.
sampics/Christina Pahnke/Augenklick Aaron Berzel steht in Uerdingen wieder im Kader des TSV 1860.

München - Gute Nachrichten für den TSV 1860! Aaron Berzel steht am Dienstag gegen den KFC Uerdingen (19 Uhr, Magenta Sport und im AZ-Liveticker) erstmals nach seiner Verletzung wieder im Löwen-Kader.

"Aaron Berzel wird die Reise nach Düsseldorf mitmachen", bestätigte Trainer Michael Köllner auf der Pressekonferenz am Montag. Der Innenverteidiger hatte sich vor drei Wochen im Training eine Verletzung am linken Sprunggelenk zugezogen. 

Auch Timo Gebhart ist in Uerdingen dabei

Auch Timo Gebhart wird nach einer Verschnaufpause gegen die Würzburger Kickers wieder im Kader stehen. 

Wer den gesperrten Sascha Mölders in Uerdingen ersetzen wird, ließ der Löwen-Coach indes noch offen: "Wir müssen schauen, was zu Uerdingen passt", so Köllner.

Lesen Sie hier: Tim Rieder offenbart Versprechen von Efkan Bekiroglu

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren