TSV 1860: Sascha Mölders fehlt gegen den KFC Uerdingen

Bitter für die Löwen! Sascha Mölders steht dem TSV 1860 am Dienstag gegen den KFC Uerdingen aufgrund einer Gelbsperre nicht zur Verfügung.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Fehlt gegen den KFC Uerdingen gesperrt: Sascha Mölders.
sampics / Stefan Matzke Fehlt gegen den KFC Uerdingen gesperrt: Sascha Mölders.

München - Die Ungeschlagen-Serie der Löwen ist am Samstag gegen die Würzburger Kickers (1:2) gerissen.

Doch es war nicht der einzige Wermutstropfen: Sascha Mölders holte sich im bayerischen Derby seine fünfte Gelbe Karte ab und fehlt somit am Dienstag gegen den KFC Uerdingen (19 Uhr, Magenta Sport und im AZ-Liveticker).

Steht Prince Owusu gegen Uerdingen in der Startelf?

Ein herber Verlust im Aufstiegskampf, der Stürmer stand bisher in jedem Liga-Spiel in dieser Saison in der Startelf und erzielte 13 Tore und 12 Assists.

Prince Osei Owusu dürfte den 35-Jährigen wohl gegen die Uerdinger ersetzen. "Prince Owusu scharrt schon lange mit den Hufen auf seinen Einsatz. Von daher bin ich da völlig entspannt", sagte Michael Köllner auf der Pressekonferenz am Montag. Auch auch ein Einsatz von Youngster Noel Niemann oder Nico Karger von Beginn an wäre denkbar, "wir müssen schauen, was zu Uerdingen passt", so der Löwen-Coach.

Lesen Sie hier: Tim Rieder offenbart Versprechen von Efkan Bekiroglu

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren