Bericht: TSV 1860 hat Rostock-Angreifer Philip Türpitz auf dem Zettel

Der TSV 1860 ist auf der Suche nach Verstärkung für die Offensive womöglich fündig geworden. Einem Bericht zufolge haben die Löwen Philip Türpitz von Aufsteiger Hansa Rostock in den Fokus genommen - der Angreifer wäre ablösefrei.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
7  Kommentare Artikel empfehlen
Philip Türpitz - hier im Zweikampf mit Sechzigs Daniel Wein - wird mit dem TSV 1860 in Verbindung gebracht.
Philip Türpitz - hier im Zweikampf mit Sechzigs Daniel Wein - wird mit dem TSV 1860 in Verbindung gebracht. © IMAGO / Fotostand

München - Mit der Vertragsverlängerung von Quirin Moll hat der TSV 1860 am Montag die letzte wichtige Personalie aus dem Bestandskader geklärt - nun richtet sich der Fokus an der Grünwalder Straße offenbar auf externe Verstärkungen.

Abgesehen von U17-Kapitän Nathan Wicht, der nach Abschluss seines ersten Profivertrags neu zum Kader stößt, sind aktuell noch keine Neuzugänge fix. Dies könnte sich aber bald ändern!

Philip Türpitz kommt ablösefrei auf den Markt

Wie die "Bild" berichtet, ist Philip Türpitz ein heißer Kandidat bei den Löwen. Der variable Angreifer, der bevorzugt über den linken Flügel kommt, steht noch bis Ende Juni bei Hansa Rostock unter Vertrag und absolvierte in der abgelaufenen Saison 14 Partien für die Kogge.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Nach dem Aufstieg hat der 29-Jährige aber wohl keine Zukunft mehr bei den Nordlichtern. Dem Bericht zufolge fehlte ihm nur ein Einsatz für eine automatische Vertragsverlängerung um ein Jahr. Stand jetzt ist er ab 1. Juli vereinslos - die Sechzger müssten also keine Ablöse für Türpitz zahlen!

TSV 1860 wollte Philip Türpitz wohl schon im Winter

Wie die "Bild" weiter berichtet, stand Türpitz bereits im vergangenen Winter ganz weit oben auf dem Wunschzettel der Sechzger. Sportchef Günther Gorenzel habe sich im Januar allerdings für eine Verpflichtung von Keanu Staude entschieden, der nach Vertragsauflösung bei den Würzburger Kickers ablösefrei auf dem Markt war. Mit Türpitz könnten sich die Löwen nun den nächsten Angreifer zum Nulltarif holen.

Trainer Michael Köllner würde sich über Verstärkung sicher freuen. Der Oberpfälzer hatte bereits nach dem enttäuschenden Saisonfinale seinen Wunsch nach neuem Personal kundgetan. "Wir brauchen neue Spieler, um den letzten Schritt zu machen", meinte Köllner nach dem verpassten Aufstieg.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 7  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
7 Kommentare
Artikel kommentieren