Tinte trocken: Quirin Moll verlängert beim TSV 1860!

Quirin Moll hat seinen auslaufenden Vertrag beim TSV 1860 verlängert. Dies teilten die Löwen am Montag mit.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare 1 – Artikel empfehlen
Quirin Moll läuft seit 2018 für den TSV 1860 auf.
Quirin Moll läuft seit 2018 für den TSV 1860 auf. © TSV 1860

München - Der TSV 1860 schafft in Sachen Kaderplanung weiter Fakten: Am Montag teilte der Klub mit, dass auch der Ende Juni auslaufende Vertrag von Quirin Moll verlängert wurde.

"Ein Festtag": Moll freut sich auf Zuschauer-Rückkehr

"Ich fühle mich bei den Löwen extrem wohl und bleibe gerne weiterhin ein Teil dieses besonderen Vereins. Wir wollen auch in der kommenden Saison wieder Ausrufezeichen setzen und ich werde hoch motiviert meinen Beitrag dazu leisten", erklärt Moll in der Mitteilung des Vereins: "Es wird ein Festtag, wenn wir bald wieder vor unseren Fans spielen können, denn das war, ist und bleibt hier etwas ganz Besonderes."

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Auch Sportchef Günther Gorenzel freut sich über die Verlängerung des Defensiv-Allrounders. "Quirin besitzt auf Grund seiner Spielerpersönlichkeit und seiner Stärken die Fähigkeit, in jedem Spiel gerade diese wichtige Balance in den Mannschaftsteilen und zwischen Offensive und Defensive herzustellen und darüber hinaus entscheidende Impulse zu setzen", teilt Gorenzel mit.

Moll wechselte 2018 von Eintracht Braunschweig zu den Löwen, für die er auch aufgrund zweier Kreuzbandrisse bislang auf vergleichsweise überschaubare 51 Pflichtspiele kommt. In der abgelaufenen Saison war der gebürtige Dachauer unter Michael Köllner in der Innenverteidigung an der Seite von Stephan Salger gesetzt, bis ihn im Januar ein Kreuzbandriss fast für den Rest der Saison außer Gefecht setzte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren 1 – Artikel empfehlen
2 Kommentare
Artikel kommentieren