Haarriss im Mittelfuß: Douglas Costa fehlt dem FC Bayern mehrere Wochen

Der FC Bayern hat die nächste Verletzung zu beklagen. Wie der Rekordmeister am Montagabend mitteilte, wird Douglas Costa aufgrund eines Haarrisses im Mittelfuß mehrere Spiele verpassen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Douglas Costa fällt aufgrund eines Haarrisses im Mittelfuß mehrere Wochen aus.
Douglas Costa fällt aufgrund eines Haarrisses im Mittelfuß mehrere Wochen aus. © Philippe Ruiz / imago images

München - Der FC Bayern muss in den kommenden Spielen auf Douglas Costa verzichten. Am Montag teilten die Münchner mit, dass sich Flügelspieler im Training einen Haarriss im Mittelfuß zugezogen hat.

Wie lange der Brasilianer genau ausfällt, ließ der Rekordmeister offen.

Personalprobleme beim FC Bayern: Auch Müller und Gnabry fallen aus

Die personelle Lage in der Offensive der Münchner verschärft sich daher immer mehr. Neben Costa fallen derzeit auch Thomas Müller (Coronavirus) und Serge Gnabry (Faserriss im Oberschenkel) aus.

In den beiden Bundesligaspielen gegen Arminia Bielefeld am Montagabend (20.30 Uhr/DAZN und im AZ-Liveticker) und bei Eintracht Frankfurt am kommenden Samstag wird das Offensiv-Trio sicher fehlen, auch für das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League bei Lazio Rom am Dienstag kommender Woche wird es für alle drei mindestens eng.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren