Nächster Offensiv-Star fällt aus! FC Bayern vorerst ohne Serge Gnabry

Der FC Bayern muss vorerst auf Serge Gnabry verzichten. Der Flügelspieler hat sich im Finale der Klub-WM einen Muskelfaserriss zugezogen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
5  Kommentare Artikel empfehlen
Steht dem FC Bayern vorerst nicht zur Verfügung: Serge Gnabry.
Steht dem FC Bayern vorerst nicht zur Verfügung: Serge Gnabry. © IMAGO / MB Media Solutions

München - Der nächste Ausfall beim FC Bayern! Serge Gnabry hat sich im Finale der Klub-WM gegen UANL Tigres (1:0) einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen und steht den Münchnern vorerst nicht zur Verfügung. Der "Sextuple"-Champion teilte die schlechte Nachricht am Freitagmorgen nach einer medizinischen Untersuchung mit.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Auch Thomas Müller fällt in Bayerns Offensive aus

Neben Thomas Müller, der sich mit dem Coronavirus infiziert hat, ist Gnabry nun der zweite Ausfall in Bayerns Offensive innerhalb weniger Tage.

Der deutsche Nationalspieler absolvierte in dieser Saison bisher 28 von 32 möglichen Pflichtspielen für den Rekordmeister und erzielte dabei sechs Treffer.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 5  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
5 Kommentare
Artikel kommentieren