FC Bayern München: Robert Lewandowski siegt im Facebook-Ranking

Die Torjäger-Kanone luchste ihm der Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang ab, im Facebook-Ranking der Bundesliga ist Bayern-Star Robert Lewandowski der unangefochtene Sieger.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Bayern-Profis Robert Lewandowski und David Alaba (rechts) belegen im Bundesliga-Ranking der Facebook-Posts die Plätze eins und zwei.
GES/Augenklick Die Bayern-Profis Robert Lewandowski und David Alaba (rechts) belegen im Bundesliga-Ranking der Facebook-Posts die Plätze eins und zwei.

München - Robert Lewandowski hat in der Bundesliga-Saison 2016/2017 die meisten Likes, Reactions, Shares und Kommentare mit seinen Facebook-Posts eingesammelt. Das berichtet meedia.de.

Die Meedia-Redaktion errechnete mit Hilfe des Webtools "Crowdtangle" aus allen offiziellen Facebook-Seiten der aktuellen Bundesliga-Spieler die entsprechenden Interaktionswerte. Auffällig dabei: Gleich zehn Profis unter den Top 15 sind Angestellte des deutschen Rekordmeisters FC Bayern.

Nur Marc Bartra von Borussia Dortmund - er war Opfer des Sprengstoff-Attentats auf den BVB-Mannschaftsbus und erhielt dann sehr viel Zuspruch - auf Rang drei, Mario Götze (früher FC Bayern, jetzt wieder Dortmund) als Fünfter, Jakub "Kuba" Blaszczykowski (früher Dortmund, jetzt VfL Wolfsburg) als Siebter, Lukasz Piszczek (Dortmund) als Elfter und Marco Reus (Dortmund) als Zwölfter durchbrechen die Münchner Phalanx.

Top-Star der Liga ist in Sachen Social Media eindeutig Robert Lewandowski: 15,6 Millionen Interaktionen erzielte der polnische Nationalspieler mit seinen Facebook-Posts zwischen dem 26. August 2016 und dem 21. Mai 2017. Auf Platz zwei folgt der Teamkollege David Alaba mit 8,2 Millionen.

Dortmund beste Mannschaft

Im Facebook-Teamranking muss der erfolgsverwöhnte FC Bayern dem Bundesliga-Dritten Borussia Dortmund den Vortritt lassen: Die Dortmunder erreichten laut meedia.de mit ihren Postings über 30 Millionen Interaktionen. Auch hier zeigte sich, dass der Anschlag auf den Mannschaftsbus gerade im Social-Web für heftige und massive Reaktionen sorgte.

Hinter dem BVB folgt der FC Bayern mit klarem Abstand auf Position zwei. Die Plätze drei bis fünf belegen der FC Schalke 04, Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen. Der 1. FSV Mainz 05, die TSG 1899 Hoffenheim und der FC Ingolstadt sind die Schlusslichter dieser Tabelle.

Die Top 15 der Bundesliga-Spieler nach Facebook-Interaktionen...

  1. Robert Lewandowski – 15.623.679 Likes, Reactions, Shares, Kommentare
  2. David Alaba – 8.159.513
  3. Marc Bartra – 3.994.276
  4. Manuel Neuer – 3.907.880
  5. Mario Götze – 3.606.219
  6. Jerome Boateng – 3.579.653
  7. Kuba Blaszczykowski – 3.323.683
  8. Thomas Müller – 3.229.870
  9. Philipp Lahm – 2.940.986
10. Xabi Alonso – 2.862.831
11. Lukasz Piszczek – 2.659.164
12. Marco Reus – 2.390.568
13. Thiago – 2.251.756
14. Renato Sanches – 1.567.391
15. Mats Hummels – 1.503.748

Mehr zum Thema:

Diese Stars würden die AZ-User für die Bayern verpflichten

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren