FC Bayern: Hansi Flick erklärt, warum Jamal Musiala zuletzt so wenig spielte

Trotz großer Personalsorgen spielt Jamal Musiala derzeit beim FC Bayern nur eine untergeordnete Rolle. Hansi Flick begründet nun seine Personalentscheidung.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Bekommt derzeit wenig Spielpraxis: Jamal Musiala.
Bekommt derzeit wenig Spielpraxis: Jamal Musiala. © IMAGO / Poolfoto

München - Den FC Bayern plagen Personalsorgen: Mit Thomas Müller (Quarantäne nach Corona-Infektion), Serge Gnabry (Muskelfaserriss), Douglas Costa (Haarriss im Fuß ) und Corentin Tolisso (Sehnenriss im Oberschenkel) fallen gleich vier Offensiv-Kräfte aus. Dennoch ist Bayerns Super-Talent Jamal Musiala bei Hansi Flick ein wenig außen vor.

Flick: Musialas Leistung bei der Klub-WM nicht gut

Bei der Niederlage in Frankfurt (1:2) wurde der 17-Jährige am Samstag erst in der 82. Minute eingewechselt, gegen Bielefeld (3:3) und Berlin (1:0) kam der Youngster gar nicht zum Einsatz.

Anzeige für den Anbieter Sky Fluid über den Consent-Anbieter verweigert

"Normal ist Musiala immer eine Option", stellte Flick am Montag auf der Pressekonferenz klar. Allerdings gebe es in der Entwicklung junger Spieler auch gewisse Schwankungen. "Jamal ist gut in die Runde reingekommen. Die letzten Wochen war dann schon relativ viel, es war viel Trubel um seine Person."  Im Finale der Klub-WM habe Musiala beispielsweise "nicht so performt".

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Darf Musiala gegen Lazio Rom auflaufen?

Zuletzt wurde vor allem spekuliert, ob sich der 17-Jährige für die deutsche oder die englische Nationalmannschaft entscheidet. Darüber hinaus ging es um einen neuen Bayern-Vertrag für den Mittelfeldspieler, der am Freitag 18 Jahre alt wird.

Laut Flick sei der Offensivspieler jetzt aber wieder besser in Form und ein möglicher Kandidat für das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League am Dienstagabend bei Lazio Rom (21 Uhr, Sky und im AZ-Liveticker). "Er ist wieder auf einem guten Weg und für Dienstag absolut ein Thema."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren