Die Bayern-Stars feiern Weihnachten – und haben einen großen Wunsch

An Weihnachten geben einige Spieler des FC Bayern wieder Einblick in ihre weihnachtlichen Wohnzimmer. Der Wunsch: Im zweiten Wohnzimmer, der Allianz Arena, sollen bald wieder alle Roten zusammen Fußballfeste feiern.
| mxm
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Bayern-Maskottchen Berni schickt Grüße aus der Allianz Arena - alle Bayern hoffen, dass hier die Ränge bald wieder voll sein werden. Wie die Spieler Weihnachten gefeiert haben, sehen Sie unten.
Bayern-Maskottchen Berni schickt Grüße aus der Allianz Arena - alle Bayern hoffen, dass hier die Ränge bald wieder voll sein werden. Wie die Spieler Weihnachten gefeiert haben, sehen Sie unten. © imago images/MIS

Ein paar freie Tage können die Stars des FC Bayern noch genießen – am 2. Januar bittet Cheftrainer Julian Nagelsmann dann schon wieder zur ersten Einheit an der Säbener Straße. Die Winterpause ist in dieser Saison ziemlich kurz, bereits am 7. Januar (20.30 Uhr) empfangen die Münchner Borussia Mönchengladbach zum Rückrundenstart.

Heißt: Die freie Zeit nutzen, um Kraft und Energie fürs neue Jahr zu sammeln – und das Weihnachtsfest mit der Familie genießen.

Lewy, Müller & Co: Rot-weiße Weihnachtsgrüße 

Auch heuer posteten die Bayern-Profis in den Sozialen Netzwerken wieder Eindrücke von ihren Festlichkeiten, Jamal Musiala etwa zeigte sich im roten Weihnachtspulli vor dem Christbaum, Kapitän Manuel Neuer im beigen Anzug mit weißem Hemd. Robert Lewandowski und Thomas Müller posierten neben ihren Frauen Anna und Lisa, während Vorstandschef Oliver Kahn allein in die Kamera lächelte.
Hinter ihm zu sehen: Die roten und weißen Weihnachtskugeln am Baum, ganz in den Farben des FC Bayern. Passend!

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

In einem Brief wandte sich die Mannschaft zudem an ihre Fans und Mitglieder. "Unser größter Wunsch zu Weihnachten lautet, dass wir alle endlich die Pandemie in den Griff bekommen", hieß es darin. Und weiter: "Die schönsten Spiele 2021 waren die wenigen vor vollbesetzten Fankurven. Ihr oben auf den Rängen, wir unten auf dem Rasen, zusammen vereint: So soll Fußball sein! Denn nur mit Euch im Rücken fühlt sich das Spiel auch wirklich komplett an."

Dem kann man sich nur anschließen.  

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare