Bericht: Saison-Aus für Bayern-Star Niklas Süle

Im Saisonendspurt rechnet der FC Bayern wohl nicht mehr mit Niklas Süle. Einem Bericht zufolge soll er im August wieder eingreifen.
| Johannes Schnabl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Niklas Süle arbeitet nach seinem Kreuzbandriss an seinem Comeback.
imago/Lackovic Niklas Süle arbeitet nach seinem Kreuzbandriss an seinem Comeback.

München - Den Saison-Ausklang hatte sich Niklas Süle wahrscheinlich etwas anders vorgestellt.

"Mein Ziel war vom ersten Tag an, meiner Mannschaft noch in dieser Saison wieder zu helfen", sagte der 24-jährige Bayern-Verteidiger Anfang Februar. Da war er nach seinem Kreuzbandriss im Oktober gerade wieder auf den Trainingsplatz zurückgekehrt.

Kein Bundesliga-Einsatz mehr für Süle

In der Zwischenzeit ist viel passiert. Durch die coronabedingte Zwangspause konnte Süle weiter an seinem Comeback arbeiten. Und trotzdem scheint es für den 1,95 Meter großen Abwehrhünen nicht mehr zu reichen. Wie der "Kicker" berichtet, soll Süle wohl in den letzten vier Liga-Spielen und im DFB-Pokal (auch bei Erreichen des Finales) nicht mehr zum Einsatz kommen.

Zwar befindet sich Süle bereits seit einiger Zeit im intensiven Aufbautraining, übt wieder auf dem Rasen und mit dem Ball. Doch offensichtlich fehlt es dem Innenverteidiger noch an der nötigen Wettkampfhärte.

Niklas Süle arbeitet nach seinem Kreuzbandriss an seinem Comeback.
Niklas Süle arbeitet nach seinem Kreuzbandriss an seinem Comeback. © imago/Lackovic

FC Bayern möchte nichts überstürzen

Coach Hansi Flick hatte zuletzt Ende Mai über die Comeback-Planungen Süles gesprochen. "Wir wollen nichts überstürzen", sagte der 55-Jährige. "Wir müssen schauen, wie es die Stabilität im Knie zulässt." 

Ein unnötiges Risiko muss der Trainer nun wirklich nicht eingehen, seine neu formierte Viererkette mit Jérôme Boateng und David Alaba in der Innenverteidigung harmoniert prächtig. Auch Rekordeinkauf Lucas Hérnandez ist wieder fit und hofft auf Einsätze in der Abwehrzentrale. Ganz abgesehen davon steuern die Bayern souverän der achten Meisterschaft in Folge entgegen.

In einem anderen Titelkampf soll Süle dafür wieder eingreifen. Laut "Kicker" rechnen die Bayern damit, ihn im Final-Turnier der Champions League wieder einzusetzen zu können. Dieses soll voraussichtlich im August in Lissabon stattfinden.

Lesen Sie hier: Bundestrainer Joachim Löw verrät Geheimplan mit Leon Goretzka

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren