Enthüllung der Diana-Statue: Welche Royals kommen - und wer nicht?

Am 1. Juli wird im Garten des Kensington Palastes die Statue zu Ehren von Lady Diana enthüllt. Mit Spannung wird der Auftritt von Prinz William und Prinz Harry erwartet. Doch einige Royals werden bei dem Termin wohl fehlen.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare Artikel empfehlen
Prinz William und Prinz Harry werden am 1. Juli die Statue zu Ehren ihrer Mutter Lady Diana enthüllen.
Prinz William und Prinz Harry werden am 1. Juli die Statue zu Ehren ihrer Mutter Lady Diana enthüllen. © dpa/Kirsty Wigglesworth

Am 1. Juli 2021 wäre Lady Diana 60 Jahre alt geworden. Doch die Königin der Herzen starb vor 23 Jahren bei einem Autounfall. An diesem Tag soll zu ihrem Gedenken eine Statue im Garten des Kensington Palastes enthüllt werden.

Zu dieser Feier werden auch Dianas Söhne, Prinz William und Prinz Harry, erscheinen. Ob sie gemeinsam auftreten oder aufgrund ihrer Streitigkeiten Abstand zueinander halten werden, bleibt abzuwarten. Allerdings werden bei der Enthüllung der Diana-Statue andere Royals fehlen.

Queen verpasst Einweihung der Diana-Statue

Queen Elizabeth wird am 1. Juli nicht in London sein. Die Monarchin ist bereits am Montag zu ihrer ersten längeren Reise seit Beginn der Corona-Pandemie aufgebrochen. Sie wird zur Feier schottischer Traditionen in Edinburgh und Glasgow Unternehmen, Wohltätigkeitsorganisationen und Kulturinstitutionen besichtigen.

Auch Prinzessin Anne wird ihre Neffen William und Harry nicht unterstützen können, da sie ihre Mutter auf der Reise unterstützt.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Wird Prinz Charles seine Söhne William und Harry nicht unterstützen?

Dianas Ex-Mann Prinz Charles könnte bei der Enthüllung der Statue ebenfalls fehlen. Wie ein Freund der britischen Presse verriet, soll es ihm zu schwer fallen, bei der Feier zu erscheinen. "Seit Dianas Tod findet er es am besten, diese Erinnerungen für sich zu behalten und das Ganze seinen Söhnen zu überlassen", erklärte der Insider.

Enthüllung der Diana-Statue ohne Herzogin Kate

Auch Williams Frau Kate soll bei dem Termin nicht dabei sein, um ihren Ehemann zu unterstützen. Grund dafür könnte sein, dass die Gästeliste aufgrund der Corona-Pandemie drastisch reduziert wurde.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Wie der Palast mitteilt, werden William und Harry offenbar nur von Dianas enger Familie, dem Gartendesigner Pip Morrison, dem Bildhauer Ian Rank-Broadley und einigen Mitgliedern des Statuen-Komitees begleitet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
2 Kommentare
Artikel kommentieren