Spielplan, Stadien, Tickets, TV FIFA Fußball-WM 2018 in Russland: Der große Überblick

Das Objekt der Begierde: Der WM-Pokal. Foto: Marcus Brandt/dpa

Im Sommer 2018 schaut die ganze Welt nach Russland – 32 Mannschaften kämpfen bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft um den WM-Titel. Stadien, Spielplan, Tickets und vieles mehr – hier finden Sie alle Infos zum Turnier.

 

Moskau/München - Die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland ist die 21. Auflage einer WM. Das Turnier startet 2018 am 14. Juni mit dem Eröffnungsspiel zwischen Russland und Saudi-Arabien und endet am 15. Juli mit dem Finale in Moskau.

Russland als Gastgeber der WM 2018 wurde am 2. Dezember 2010 in Zürich bekanntgegeben. Dabei setzte sich das Land gegen die Gemeinschaftsbewerbungen von Spanien und Portugal sowie der Niederlande und Belgien durch, auch England bewarb sich für die Austragung des WM-Turniers. Bei der Wahl war eine absolute Mehrheit von zwölf Stimmen erforderlich.


Der damalige FIFA-Präsident Sepp Blatter gibt am 2. Dezember 2010 bekannt, dass die WM 2018 in Russland ausgeraten wird. Foto: EPA/WALTER BIERI/dpa

WM 2018: Alles Spielorte und Stadien

Insgesamt wird in elf Städten und zwölf verschiedenen Stadien gespielt. Die elf Spielorte trennen von West (Kaliningrad) nach Ost (Jekaterinburg) vier Zeitzonen sowie von Nord (St. Petersburg) nach Süd (Sotschi) mehr als 4.000 Kilometer. Besonderheit: In Moskau, der russischen Hauptstadt, befinden sich zwei Stadien, die als WM-Spielstätte genutzt werden – das Luschniki-Stadion und das Spartak-Stadion.

Neun der Stadien werden extra für die WM neugebaut – die restlichen Spielstätten werden einem rigorosen Umbau unterzogen.

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading