Erstes Training der Neuen Trotz Verspätung: Ausgelassene Stimmung zwischen Sané und Flick

Bei der ersten Einheit der Neuen herrscht gleich gute Stimmung. Sané kabbelt sich mit seinem neuen Chefcoach Hansi Flick. Ob die leichte Verspätung von Sané der Grund dafür war? Klicken Sie durch die Trainingsbilder vom Freitag! Foto: imago images / Sven Simon

Während der Großteil der Bayern-Stars bereits am Donnerstag wieder auf dem Rasen stand, haben am Freitag auch die Neuzugänge um Star-Transfer Leroy Sané das Training beim Rekordmeister aufgenommen. Die erste Einheit der Neuverpflichtungen in Bildern.

 

München - Nachdem am Donnerstag noch die Leistungstests für die Neuzugänge im Trainingszentrum anstanden, ging es am Freitag für Leroy Sané, Alexander Nübel, Tanguy Nianzou sowie Rückkehrer Adrian Fein erstmals mit dem Team auf den Rasen.

Und Star-Neuzugang Sané kam offenbar gleich bei seinem ersten Training zu spät. Wie die "Bild" berichtet, wartete seine Trainingsgruppe inklusive Chefcoach Hansi Flick bereits am Platz, als der Flügelflitzer angetrabt kam. Der guten Stimmung tat dies aber sichtbar keinen Abbruch.

Die restlichen Bayern-Profis hatten bereits am Donnerstag in Klein-Gruppen an der Säbener Straße trainiert. Am Sonntag soll dann die erste Teameinheit auf dem Programm stehen, ehe kommende Woche der erste Härtetest für das Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Chelsea stattfindet. Die Bayern empfangen am Mittwoch Olympique Marseille (31. Juli, 16 Uhr, Magenta Sport und im AZ-Liveticker).

5 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading