Liveticker zum Nachlesen Liveticker: FC Bayern gegen Mainz 05

, aktualisiert am 16.09.2017 - 17:27 Uhr
Beim letzten Aufeinandertreffen gewann Mainz 05 völlig überraschend. Heute soll es die Revanche geben. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Pünktlich zum Start der Wiesn ist der FC Bayern wieder da. Mit der besten Saisonleistung setzt sich der Rekormeister gegen Mainz 05 durch. Das Spiel im Liveticker zum Nachlesen.

 

Endstand: FC Bayern München - FSV Mainz 05 4:0 (2:0)
Tore: 1:0 (Müller; 11.); 2:0 (Robben; 23.); 3:0, 4:0 (Lewandowski; 50.; 77.)
Karten: Bell (gelb; 36.), Rafinha (gelb; 43.), Diallo (gelb; 55.) Boateng (gelb; 56.)

Schiedsrichter: Sascha Stegemann (Niederkassel)

Zuschauer: 75000 (ausverkauft)

Aufstellungen:
FC Bayern München
: Neuer - Kimmich, Boateng (62.Süle), Hummels, Rafinha - Thiago, Vida(72. Rudy) - Robben (62. Ribery), Müller, Coman - Lewandowski
Mainz 05: Adler - Balogun, Bell, Diallo - Donati, Brosinski, Frei, Serdar - Öztunali, De Blasis (46. Latza) - Quaison

17.21 Uhr.: Hiermit verabschieden wir uns für heute und bedanken uns recht herzlich fürs Mitlesen. Doch dranbleiben lohnt sich: Gleich gibt es auf az-muenchen.de, den Spielbericht, die Noten für die Bayern sowie die Stimmen zum Spiel.

Fazit: Hochverdient und standesgemäß gewinnt der FC Bayern am ersten Wiesn-Samstag gegen Mainz 05. Die Münchner waren in allen belangen überlegen - hätten sogar noch mehr Tore schießen können. Es war die beste Saisonleistung der Bayern. 

90. Min.: Das Spiel ist aus! Der FC Bayern gewinnt verdient mit 4:0 gegen Mainz 05.

89. Min.: Coman hat heute wirklich Pech vor dem Kasten. Drei Meter vor dem tor trifft er die Kugel nicht richtig. Alder kann klären

86. Min.: Nochmal eine ganz gute Chance für die Mainzer. Der Schuss von Muto  geht nur knapp daneben.

85. Min.: Die Bayern-Fans sind in Wiesn-Schunkel-Stimmung. Gerade verhöhnen sie den Lokalrivalen aus Giesing "In der Bayernliga..."

84: Min.: Die Bayern gehen sogar auf das 5:0. Ribery flankt von links, aber Lewandowski kommt nicht an den Ball.

83. Min.: Die Bayern spielen das jetzt hier locker runter. Es winkt ein standesgemäßer Wiesn-Heimsieg

79. Min.: Fast fällt sogar das 5:0: Ribery flankt an die Strafraumgrenze zu Rudy, der volley abzieht und den Ball an die Latte knallt.

77. Min.: Tolle flanke von Joshua Kimmich, der sein drittes Tor in diesem Spiel vorbereitet. Robert Lewandowski steigt hoch und drückt die Kugel schulbuchmäßig in die lange Ecke. Keine Chance für Adler.

77: Min.: TOOOORRR durch Robert Lewandowski.

74. Min.: Franck Ribery versucht es mal aus der Distanz. Der Schuss von halblinks ist aber kein Problem für Adler.

71. Min.: Vidal kommt nach einer Flanke zum Kopfball Adler wehrt in an die Latte ab. Doch gezählt hätte ein Treffer nicht, weil sich der Chilene aufgestützt hat. Im Anschluss darf Vidal dann zum Duschen. Für ihn kommt Rudy.

69. Min.: Erster starker Auftritt von Franck Ribery: Der Franzose tankt sich über links durch, kombiniert schön mit Lewandowski. Kurz vor dem Tor fehlt dann etwas die Kontrolle 

66. Min..: Auf der Gegenseite haben die Mainzer mal wieder eine Chance: Erst scheitert Ötztunali an der Bayern Verteidigung. Dann entschärft Neuer den freistoß von Frei.

65. Min.: Die folgende Ecke durch Kimmich erreicht Süle, der auf Müller köpft. Artistisch versucht sich Müller mit einem Fallrückzieher. Nur knapp daneben

65. Min.: Der sehr aktive Müller mal wieder über rechts. Doch seine Flanke wird geblockt

62. Min.: Jetzt kommen Franck Ribery und Niklas Süle für Jerome Boateng und Arjen Robben

59. Min.: Die Ecke durch Arjen Robben bringt den Bayern nichts ein.

56. Min.: Auf der Gegenseite macht Boateng das gleiche: Ebenfalls gelb

55: Min: Robben will auf der Außenbahn durchstarten. Diallo stoppt ihn mit dem taktischen Foul: Gelb für den Mainzer 

52. Min.: Auch die nächste Chance  bereitet Müller vor. Doch diesmal kann sich Lewandowski nicht durchsetzen.

50. Min.: Müller wird auf rechts freigespielt. sein Pass in den Strafraum erreicht Lewandowski, der nur noch einschieben muss.

50. Min.: TOOOORRR! 3:0 durch Robert Lewandowski.

49. Min.: Kimmich bringt einen Freistoß in den Strafraum. Der Ball gerät etwas zu hoch für Arturo Vidal

46. Min.: Die Bayern gehen unverändert in die zweite Halbzeit. Bei Mainz kommt Latza für De Blasis

46. Min.: Der Ball rollt wieder! Die Bayern führen mit 2:0. Können die Spieler von Carlo Ancelotti nochmal nachlegen?

Halbzeitfazit: Die Bayern haben beim Wiesn-Heimspiel gegen Mainz alles im Griff. Die 2:0-Führung ist nach der dominanten Vorstellung des Rekordmeisters nur folgerichtig. Zu bemängeln wäre lediglich die Chancenverwertung. Denn die Bayern hätten durchaus noch mehr Tore schießen können. Die größte Chance vergibt Kingsley Coman.

45. Min.: Überpünktlich pfeift Schiri Stegemann die erste Halbzeit ab.

45. Min.: Wieder Coman über links. Sein Pass auf Lewandowski gerät etwas zu steil. Auch hier wäre mehr drinnen gewesen.

43. Min.: Die erste Hälfte neigt sich dem Ende. Die Bayern führen verdient und souverän mit 2:0.

39. min.: Das Spiel läuft jetzt etwas ruhiger. Die Bayern kontrollieren das Geschehen. Aber Mainz bekommt jetzt wieder etwas mehr Platz und Spielanteile.

34. Min.: Kingsley Coman macht heute ein sehr auffälliges Spiel. Auch jetzt versucht er es wieder mit einem Weitschuss, den jedoch Adler entschärfen kann.

32. Min.: Die Bayern setzten sich in der Mainzer Hälfte fest. Thiago spielt steil auf Lewandowski, doch der kann den Ball nicht kontrollieren.

28. Min.: Mainz muss jetzt aufpassen, dass sich die Bayern nicht in einen Rausch spielen

24. Min.: Beim Jubel rennt Arjen Robben zur Auswechselbank und drückt seinen neuen besten Kumpel Franck Ribery fest an sich.

23. Min.: Sehenswerter Treffer von Arjen Robben. Der Niederländer wird von Kimmich gut freigespielt und lupft den Ball sehenswert über den heuauseilenden Adler

23. Min.: TOOOORRR durch Arjen Robben. Die BAyern führen mit 2:0

21. Min.: Die Bayern haben jetzt Chancen im Minten-Takt.

19. Min.: Wie kann man den denn vergeben? Arjen Robben kommt über rechts, spielt mit einem Pass auf Coman Adler aus. Doch der Franzose haut die Kugel statt ins leere Tor an die Latte. 

18. Min.: Nachste Riesenchance für die Bayern. Coman kommt über links, Lewandowski passt mit viel Übersicht zu Robben. Der freistehend nur Adler trifft. Im Nachschuss kann sich Vidal eigentlich die Ecke aussuchen, aber auch er vergibt. Das hätte ein Tor sein müssen.

15. Min.: Im Gegenzug fangen sich die Bayern einen Konter ein. Quaison ist nicht im Abseits und läuft alleine auf Manuel Neuer zu, der wie gewohnt auf dem Posten steht.

13. Min.: Bayern mit der nächsten Chance. Der Kopfball von Vidal hat aber nicht genug Schmackes.

11. Min.: Die Bayern setzten sich im Sechzehner der Mainzer fest. Der Ball kommt zu Thomas Müller, der aus etwas mehr als elf Metern abzieht. Arjen Robben fälscht die Kugel noch leicht ab, bevor sie dem unglücklichen Rene Adler durch die Hosenträger rollt.

11. Min: TOOORRR für Bayern. Müller macht's.

10. Min.: Arjen Robben kann den Ball an der Strafraumgrenze behaupten, findet Vidal, dessen Schusßversuch wird geblockt

8. Min.: Auch die nächste Mainzer Ecke gerät zu kurz. Die Bayern können klären

7. Min.: Erster Abschluss für die Mainzer. Thiago ist zu weit weg von Brosinski, der von halblinks einfach mal abzieht. Neuer klärt zur Ecke, aus der die Mainzer aber kein Kapital schlagen können

6. Min.: Thiago versucht es aus der Distanz. Der Ball wird zur Ecke geklärt, die allerdings nichts einbringt

3. Min.: Schon nach wenigen Minuten lässt sich die taktische Ausrichtung der Mainzer erkennen: Mainz steht extrem tief, versucht die Räume eng und den Bayern das Leben schwer zu machen

2. Min.: Bayern beginnt vielversprechend. Coman kommt über links, passt auf Robben der an der Strafraumgrenze nicht auf Müller durchstecken kann.

1. Min.: Mainz hat Anstoß. Der Ball rollt! Bayern spielt von rechts nach links.

15.28 Uhr: Die Spannung steigt. Die Spieler kommen schon aufs Feld. In Kürze geht's los!

15.10 Uhr: Die Wiesn-Stimmung in der bayerischen Landeshauptstadt schwappt natürlich auch in die Arena. Eine Musikkappelle sorgt für die nötihe musikalische Untermalung.

15.05 Uhr: Auf der anderen Seite sind die Bayern gerade während der Wiesn traditionell sehr stark und nur schwer zu schlagen.

15.02 Uhr: Die Mainzer sind allerdings so eine Art Angstgegner für den FC Bayern vor heimischen Publikum. Die letzte Bundesliga-Niederlage in der Allianz Arena fügten die Rheinhessen dem Rekordmeister zu.

14.57 Uhr: Hinter dem Rekordmeister liegen turbulente Tage. Nach der Niederlage gegen Hoffenheim vor einer Woche und dem durchwachsemnen Auftritt in der Champions League, wollen die Bayern gegen Mainz wieder in ruhigeres Fahrwasser zurückkehren. Welcher Tag würde sich besser dafür eignen, als der erste Wiesn-Samstag?

14:53 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum AZ-Liveticker – heute mit dem Spiel der Bayern gegen Mainz 05.

Vorbericht

Zum Oktoberfest-Start wollen die Bayern den Mainzern gerne ein paar Törchen einschenken. Das könnte die angespannte Stimmung in München beruhigen. "Das Wichtigste ist, das Spiel zu gewinnen. Danach haben wir Zeit, um das Oktoberfest zu feiern", sagte Carlo Ancelotti. Zur Wiesn-Zeit sind die Bayern traditionell stark, gerade daheim. Vielleicht wirken die Festwochen in der bayerischen Landeshauptstadt ja stimulierend auf Leistung und Gemeinsinn der Bayern-Profis.

Ancelotti wehrte sich jedenfalls gegen seiner Ansicht nach übertriebene Miesmacherei. "Wir sind weder ganz oben noch ganz unten. Wir haben die Möglichkeit, es schnell besser zu machen. Wir werden bald top sein", sagte er.

Gegen Mainz lässt der Italiener Thomas Müller von Beginn an ran. Franck Ribery dagegen schaut zunächst von der Bank aus zu.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading