Liveticker zum Nachlesen Ohne Glanz und Mühe: Bayern besiegt Augsburg 3:0

, aktualisiert am 18.11.2017 - 17:25 Uhr
Arturo Vidal macht den Anfang und das erste Tor gegen Augsburg. Foto: Angelika Warmuth/dpa

Der FC Bayern lässt nichts anbrennen und besiegt ohne große Mühe - und auch ohne viel Glanz - den FC Augsburg. 3:0 steht es dank überragender Vidal-Leistung und Lewandowski-Doppelpack. Lesen Sie die Partie hier im Liveticker der AZ nach. 

 

FC Bayern gegen FC Augsburg - Endstand: 3:0

Die Aufstellungen: 
FC Bayern:
 Ulreich - Kimmich, Süle, Hummels, Rafinha - Javi Martinez - Vidal (80. Rudy), James - Robben (78. Tolisso), Bernat (74. Alaba) - Lewandowski
FC Augsburg: Hitz - Opare, Danso, Gouweleeuw, Max - D. Baier, R. Khedira - Heller (60., Schmid), Gregoritsch, Caiuby (69. Stafylidis) - Finnbogason

Tore: 1:0 Arturo Vidal (31.), 2:0 Robert Lewandowski (38.), 3:0 Robert Lewandowski (49.)
Karten: Khedira (Gelb, 7. Min.), Opare (Gelb, 17. Min.)

Zuschauer: 75.000 (ausverkauft)

Fazit: Dank des Auftakttores von Arturo Vidal und eines Doppelpacks von Robert Lewandowski gewinnt der FC Bayern München souverän gegen den FC Augsburg. Die Bayern tun sich am Anfang schwer und brillieren in nur etwa 20 Minuten (zwischen der 30. und 50 Minute). Danach gibt es wenig Glanzvolles - von beiden Seiten. 

90. Min.: Das war's! Keine Nachspielzeit! Der FC Bayern besiegt den FC Augsburg 3:0!

89. Min.: Noch eine Ecke für die Münchner: James in die Mitte - Joshua Kimmich ballert einfach mal auf den Kasten. Marvin Hitz ist zur Stelle. 

87. Min.: Hier wird sich wohl nicht mehr viel tun. Seit einigen Minuten hat der FC Bayern in Richtung Tor gar nichts mehr getan und Augsburg weiß auch nicht so richtig weiter. 

85. Min.: Ecke für Augsburg. Philipp Max gibt herein, Ji schnappt sich die Kugel und schießt zu Sven Ulreich, der aber nichts anbrennen lässt und den Ball sofort zu Robert Lewandowski in die Spitze bringt. 

83. Min.: Auch Manuel Baum holt seinen dritten Trumpf: Dong-Won Ji spielt für Alfred Finnbogason in den letzten Minuten. Kann er noch etwas richten?

82. Min.: Rudy holt den Eckball raus. Kimmich tritt an. Süle, Hummels und Tolisso erwischen den Ball alle nicht so richtig.

80. Min.: Auch für Arturo Vidal ist nun Feierabend. Für ihn kommt der bald glückliche Papa Sebastian Rudy ins Spiel. 

79. Min.: Hummels und Rafinha, Martinez, Tolisso und Kimmich - Ballgeschiebe ohne Gefahr, dass Augsburg eingreifen könnte. 

77. Min.: Der FC Bayern verwaltet momentan nur noch das Ergebnis. Arjen Robben wird nun noch ein wenig geschont für die kommenden Wochen. Corentin Tolisso übernimmt. 

75. Min.: Martinez auf Kimmich, der zu Robben. Augsburg schnappt sich den Ball. 

74. Min.: Jupp Heynckes wechselt das erste Mal: Juan Bernat kann entspannen, David Alaba darf für die letzten Minuten noch einmal aushelfen. 

72. Min.: Lewandowski wird im Zweikampf mit Schmid getroffen. Robben gegen den inzwischen eingewechselten Stafylidis. Se

70. Min.: Daniel Baier tritt im Zweikampf gegen Vidal, der zu Boden geht. Mit schmerzverzogenem Gesicht humpelt er aber schnell wieder über den Rasen. Der Augsburger bleibt unverwarnt. 

67. Min.: Vidal mit dem Rückpass zu James, dann der Pass zu Robben, der den Turbo zündet und in atemberaubenden Tempo vor das Gästetor flitzt. Max kommt nicht hinterher. Statt es selber zu machen, passt er zu Bernat, doch der kommt nicht richtig dran. Den hätte er selbst machen können, der Holländer!

65. Min.: Joshua Kimmich ist dann aber doch fleißig und läuft vor den Gästekasten, kann aber nicht erfolgreich flanken. Und der nächste Sprint von Vidal. 

64. Min.: Die Bayern bolzen sich den Ball irgendwo auf Höhe der Mittellinie hin und her. Der Sinn dahinter? Momentan nicht erschließbar. 

63. Min.: Vidal sprintet nach vorne, die Bayern-Offensive zieht mit. Robben kann sich nicht gegen die Augsburger Mannen durchsetzen, der Ball geht zurück zu Hummels und Süle. 

61. Min.: Lewandowski mit dem nächsten Torschuss auf Hitz, der den Ball aber aus rund 20 Metern fest hält. 

60. Min.: Wechsel bei den Gästen: Jonathan Schmid steht nun für Marcel Heller auf dem Platz. 

58. Min.: Es ist wieder ruhiger geworden und das Team von Manuel Baum räumt ein bisschen auf. Dennoch laufen die Augsburger den Bayern nur noch hinterher. Philipp Max startet einen Lauf über links, wird gestoppt und bekommt Einwurf.  

54. Min.: Martinez foult Finnbogason, Augsburg ist am Ball und Gouweleeuw schießt weit nach vorne. 

51. Min.: Und gleich danach hätte es zum 4:0 kommen können! Vidal mit starkem Kopfball an die Latte, der Ball prallt millimeter vor der Linie ab, Hitz hat den Ball. 

49. Min.: Das war eine extrem starke Kombination! Lewandowski überlasst Martinez den Ball, der sich nach vorne dribbelt und auf die rechte Seite zu Joshua Kimmich flankt. Der Rechtsverteidiger flankt bärenstark und exakt zu Robert Lewandowski, der direkt vor den Kasten gesprintet ist und ihn mit dem rechten Fuß nur einnetzen muss. 

49. Min.: TOOOOOOOOR! Es klingelt wieder! 3:0!

47. Min.: Eckball für die Augsburger, nach Zweikampf zwischen Opare und Bernat. Max tritt die Ecke, aber Gouweleeuw kommt nicht richtig an den Ball. 

46. Min.: Weiter geht's in der Allianz Arena!

Halbzeit-Fazit: Der FC Bayern braucht ein wenig, um in die Partie zu kommen. Lange tun sich die Roten schwer damit, Torgefahr aufzubauen. Augsburg kommt auch hin und wieder nach vorne. Erst Arturo Vidal erlöst die Heynckes-Truppe mit einem Treffer, der drin sein muss! James mit überragender Freistoß-Vorarbeit. Das 2:0 legt Augsburgs Caiuby mit seinem Ballverlust vor. Kein Glanz, aber Dominanz der Bayern. 

45. Min.: Halbzeit! Der FC Bayern führt 2:0 gegen Augsburg! 

44. Min.: Lewandowski rempelt Opare um und wird verwarnt. Augsburg ist am Ball. Geht noch was vor der Halbzeit? 

42. Min.: Der FC Bayern drängt die Gäste nun tief in die eigene Hälfte. James übernimmt die Thiago-Rolle und verteilt die Bälle nach vorne. Nun hat auch Lewandowski seinen Torriecher wieder gefunden. 

38. Min.: Den Ball hat Caiuby mit seinem Fehlpass auf dem Silbertablett serviert, Vidal schnappt sich das Leder und kann fast frei vor dem Tor zu Robert Lewandowski einnetzen, der aus etwa 15 Metern Entfernung nur noch einnetzen muss. 

38. Min.: Tor! Tor! Tor! TOOOR für Robert Lewandowski!!

37. Min.: Fehlpass Rafinha im Mittelfeld, dadurch schnappt sich Max den Ball. Caiuby mit dem Ballverlust. 

35. Min.: Langsam kommt Fahrt auf im Spiel! Nächste Möglichkeit nach starkem Bernat-Schuss über links!

33. Min.: Große Möglichkeit für den FCA! Freistoß Gregoritsch - Ulreich klärt. Dann hat Danso die Möglichkeit, das wird auch nichts. Augsburg will den Rückstand nicht hinnehmen. 

31. Min.: TOOOOOOOOOR! Tor für den FC Bayern durch Arturo Vidal! Schließlich ist Vidal am Ball und macht ihn aus kurzer Distanz rein. 

30. Min.: Gelbe Karte gegen Gouweleeuw nach einem Foul an Arjen Robben. Es gibt Freistoß für die Bayern kurz vor der Strafraumgrenze. Ein bisschen Wirbel im Strafraum: Lewandowski bekommt ihn nicht, passt zu Hummels und Süle ... 

29. Min.: Caiuby stark mit dem rechten Fuß, doch der Ball fliegt über das Tor. Das war nicht schlecht. 

28. Min.: Kimmich und Robben sind am Ball. Über die rechte Seite geht bisher nicht viel. Es gibt Eckball für Augsburg. Max machts. 

25. Min.: Vidal steigt im Kopfballduell gegen Danso ein. Das gibt Freistoß für die Schwaben. 

24. Min.: Es geht nun deutlich langsamer her auf dem Platz, Augsburg versucht gut mitzuhalten und läuft mutig in die gegnerische Hälfte. Hummels und Süle leisten bisher ordentliche Arbeit, aber die Knallerlösung hat der FCA auch noch nicht präsentiert. 

21. Min.:  Augsburg spielt sich über Caiuby und Gregoritsch wieder ein bisschen nach vorne. Finnbogason kommt gegen Süle und Hummels nicht an. 

19. Min.: Vidal zu Martinez, Martinez zu Robben - mit kleinen Dribbelschritten geht es vorwärts. James passt zu Rafinha, doch Opare deckt den Brasilianer gut. Robben holt die Ecke auf der rechten Seite heraus. 

17. Min.: Gelbe Karte für Opare. Der Augsburger Abwehrmann steigt Rafinha auf den Fuß, als er in den Zweikampf einsteigt. 

15. Min.: Derzeit ist das Tempo etwas heruntergefahren. Augsburg mit dem Einwurf, dann klärt Hitz. Der FC Bayern ist zwar dominant, kann aber noch keine wirkliche Torgefahr aufbauen. 

12. Min.: Viel läuft über die neuformierte linke Flügelseite um Rafinha und Bernat. Als sie nicht durchkommen, probiert es Vidal und flankt aus der Zentrale zu Bernat, der zu Lewandowski auflegt. Doch er kommt nicht richtig dran. James führt den Freistoß aus, er wird aber auch nichts. Hitz bringt das Leder wieder ins Spiel. 

10. Min.: Martinez aus dem defensiven Mittelfeld über einige Meter quer zu Bernat, der den Ball aber von Opare abgeluchst bekommt. Nach Zweikampf zwischen Robben und Caiuby gibt es auf der Gegenseite einen Freistoß für Augsburg. Kimmich klärt gegen Heller und startet den Gegenangriff. 

8. Min.: Schneller Gegenangriff des FCA durch Caiuby. Hummels und Kollegen greifen aber rechtzeitig ein. 

7. Min.: James mit der Ecke, Hummels vesucht sich, doch Rani Khedira klärt den Ball, noch bevor Hitz eingreifen muss. Rafinha startet über die linke Seite einen neuen Versuch. Gelbe Karte für Khedira, als er wiederholt grätscht, diesmal gegen Bernat. Das gibt Freistoß. 

5. Min.: Niklas Süle geht mit nach vorne und versucht ihn mit dem Kopf hineinzumachen, doch Marvin Hitz ist zur Stelle. 

3. Min.: Augsburg mit dem Einwurf durch Kevin Danso - und sofort der Konter der Bayern über Bernat, der heute auf Riberys Position im linken Mittelfeld aufläuft. Es gibt Freistoß für Bayern. 

2. Min.: Die Bayern spielen heute in den klassischen roten Heimtrikots, der FCA läuft in grau und weiß auf. Und ein erstes Foul gibt es auch schon: Von Rani Khedira an Robert Lewandowski, aber es bleibt ohne Folgen. 

1. Min.: Es geht los!

15:29 Uhr: Jupp Heynckes könnte heute seinen 500. Sieg in der Bundesliga als Spieler und Trainer feiern. Das will Augsburg ihm aber so schwer wie möglich machen. 

15:28 Uhr: Die Spieler stehen im Tunnel bereit, gleich geht es hinaus aufs Feld. 

Herzlich Willkommen im AZ-Liveticker zum Spiel der Bayern gegen Augsburg. Der 12. Spieltag in der Bundesliga steht nach der Länderspielpause an - und in fünf Minuten geht's los!

An diesem Samstag kommt also der FC Augsburg zum bayerischen Derby in die Allianz Arena. Heynckes hofft vor dem Duell, dass die zuletzt angeschlagenen Jerome Boateng und David Alaba rechtzeitig zurückkehren.

"Wenn sie mir signalisieren, dass sie absolut beschwerdefrei sind, stehen sie natürlich im Aufgebot – das ist doch klar!", erklärte der 72-Jährige und meinte weiter: "Bei Thiago sieht es jedoch nicht gut aus. Er hat eine starke Knieprellung und wird behandelt. So wie es aussieht wird er nicht spielen. Wir wollen nichts riskieren – er hat auch signalisiert, dass er Schmerzen hat."

Dagegen kehrt Juan Bernat in den Kader zurück. Die Gäste, aktuell Zehnter der Bundesliga, kommen mit reichlich Selbstvertrauen nach Fröttmaning. "So eine Mannschaft wie unsere, die 90 Minuten Gas gibt, musst du erst mal besiegen", sagte FCA-Trainer Manuel Baum im AZ-Interview. Und zu seinen Finten: "Wir haben bestimmte Signalwörter, an denen sich die Spieler auf dem Platz orientieren können."

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading