TSV 1860 München gegen Hansa Rostock - Endergebnis 0:1 - 3. Liga

Der TSV 1860 kassiert gegen Hansa Rostock die zweite Heimniederlage in Folge in der 3. Liga. Gegen die Hanseaten präsentieren sich die Löwen über weite Strecken harmlos. Der AZ-Liveticker zum Nachlesen.
| AZ/Julian Huter
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der TSV 1860 ist gegen Hansa Rostock gefordert
imago images / Sven Simon Der TSV 1860 ist gegen Hansa Rostock gefordert

TSV 1860 - Hansa Rostock 0:1 (0:0)

Tor: Breier (60.)

Gelbe Karten: Wein / -

Aufstellungen:
TSV 1860: Hiller - Erdmann, Berzel, Wein (62. Mölders) - Willsch (76. Paul), Dressel, Bekiroglu, Steinhart (76. Klassen) - Gebhart (62. Moll) - Owusu, Lex
Hansa Rostock: Kolke - Neidhart (64. Hanslik), Sonnenberg, Riedel, Reinthaler, Scherff - Bülow, Vollmann (46. Pepic) - Granatowski (64. Ahlschwede), Verhoek (46. Breier), Opoku

Schlussfazit: Die Löwen kassieren nach einer schwachen Vorstellung die zweite Heimniederlage in Folge. Den Hausherren fiel über weite Strecken nicht viel ein, Rostock war insgesamt das deutlich gefährlichere Team. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Abend noch! 

Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren