TSV 1860: Gegen Schalke angeschlagen ausgewechselt – Köllner glaubt an Deichmann-Einsatz gegen Freiburg

Yannick Deichmann musste gegen Schalke 04 angeschlagen ausgewechselt werden. Für die Partie gegen den SC Freiburg gibt es aber Entwarnung.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Kann wahrscheinlich gegen Freiburg II auflaufen: Yannick Deichmann.
Kann wahrscheinlich gegen Freiburg II auflaufen: Yannick Deichmann. © IMAGO / Eibner

München – Phillipp Steinhart und Yannick Deichmann mussten beim Pokal-Cup gegen Schalke 04 (1:0) mit muskulären Beschwerden ausgewechselt werden. 

Während Linksverteidiger Steinhart gegen den SC Freiburg II am Samstag (14 Uhr, Magenta Sport und im AZ-Liveticker) definitiv nicht zur Verfügung stehen wird, gibt es bei Sechzigs derzeitigem Stamm-Rechtsverteidiger Entwarnung.

Köllner glaubt an Deichmann-Einsatz gegen Freiburg

"Ich gehe davon aus, dass er morgen spielt. Gestern ist er gelaufen", sagte Michael Köllner am Freitag auf der Pressekonferenz. "Die Ärzte haben in den vergangenen ein, zwei Tagen alles getan, dass es ihm wieder besser geht."

Schmerzverzerrtes Gesicht: 1860-Defensivspieler Yannick Deichmann musste verletzungsbedingt raus.,
Schmerzverzerrtes Gesicht: 1860-Defensivspieler Yannick Deichmann musste verletzungsbedingt raus., © imago images/Jan Hübner

Staude und Neudecker: Nächste Woche Einstieg ins Teamtraining

Bereits am Donnerstag teilten die Sechzger mit, "dass eine Restwahrscheinlichkeit besteht, dass Yannick Deichmann bei optimalem Verlauf" gegen die Breisgauer auflaufen kann.  

Keanu Staude befindet sich nach seiner Verletzung wieder im Aufbautraining. Er kann wohl ebenso wie Richard Neudecker, der sich nach seiner Corona-Infektion am Donnerstag freigetestet hat, kommende Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren