3. Liga im Liveticker zum Nachlesen: TSV 1860 München gegen SC Freiburg II – Endergebnis 6:0

Der TSV 1860 gewinnt gegen den SC Freiburg II mit 6:0 und schießt sich aus der Liga-Krise. Der AZ-Liveticker zum Nachlesen!

| Christina Stelzl
X
Sie haben den Liveticker der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Teilen
Lädt...

Nach also, es geht doch! Die Löwen können auch in der Liga gewinnen und fertigen die Zweitvertretung des SC Freiburg mit 6:0 ab. Nach dem Pokal-Cup gegen Schalke 04 ist es das perfekte Ende einer englischen Woche! Mit dem ersten Drittliga-Sieg nach über zwei Monaten springen die Löwen in der Tabelle auf Rang 13. Hiermit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker und wünschen noch ein schönes Wochenende!

Spielende

Pünktlich pfeift Schiedsrichter Alt ab, 1860 gewinnt mit 6:0 gegen hilflose Freiburger!

Voller Einsatz von Willsch in der letzten Spielminute. Der Rechtsverteidiger kratzt den Ball von der Torauslinie und verhindert somit die Ecke!

Mit diesem so wichtigen Dreier machen die Löwen auch in der Tabelle einen Satz nach oben, aktuell belegen sie Rang 13.

Freiburg hält tapfer dagegen, macht es aber in der Offensive zu kompliziert. Wagner schiebt einen Ball unbedrängt am leeren Löwen-Tor vorbei.

Auch die Defensive der Sechzger steht weiter gut. Gerade erhält Lang Szenenapplaus von den Rängen, nachdem er sich ohne Rücksicht auf Verluste in einen Schuss wirft und zur Ecke klärt.

Auswechslung TSV 1860 München - Quirin Moll kommt für Daniel Wein

Auswechslung SC Freiburg II - Claudio Kammerknecht kommt für Enzo Leopold

Auswechslung SC Freiburg II - Alexander Bazdrigiannis kommt für Max Rosenfelder

"Oh wie ist das schön, oh wie ist das schön....", hallt es von den Rängen. Wen wundert es bei diesem Spielstand...

Freiburg spielt trotz des deutlichen Resultats weiter mutig nach vorne, Kammerbauer zieht von der Strafraumkante ab und zwingt Hiller zu einer Glanzparade. Der Löwen-Schlussmann lenkt das Leder über den Querbalken.

Auswechslung TSV 1860 München - Tim Linsbichler kommt für Sascha Mölders

Tor! 6:0 - Kevin Goden

Was für ein wunderschöner Pass von Biankadi in die Schnittstelle, Joker Goden taucht am Elfer auf und trifft erstmals in der Liga für 1860.

Tor! 5:0 - Marcel Bär

Jetzt hat auch Bär sein Tor! Abermals nach einer Ecke hat 1860 die Oberhand, dieses Mal trifft Bär aus kürzester Entfernung. Nach dem Treffer schnappt sich der Torschütze den Ball und macht den Schnuller-Jubel inklusive Herz in die Kamera. Herzlichen Glückwunsch, Marcel Bär!

Auswechslung SC Freiburg II - Ronan Furrer kommt für Emilio Kehrer

Die Stimmung auf Giesings Höhen ist natürlich blendend, es deutet sich der höchste Saisonsieg an und der erste Dreier seit dem 24. August.

Willsch fügt sich gleich mit einer starken Aktion ein und blockt einen Schussversuch der Gäste in höchster Not.

Auswechslung TSV 1860 München - Kevin Goden kommt für Yannick Deichmann

Auch Deichmann mit einer starken Partie, für ihn nun Goden auf dem Feld.

Auswechslung TSV 1860 München - Marius Willsch kommt für Stefan Lex

Der Mann des Spiels hat bereits Feierabend, Willsch feiert sein Liga-Debüt in dieser Saison.

Tor! 4:0 - Stefan Lex

Jetzt klappt auf einmal alles! Nach einer Wein-Ecke steigt der 1,78 Meter große Lex am höchsten und nickt am Fünfer ins kurze Eck ein.

Auswechslung SC Freiburg II - Philipp Treu kommt für Raphael Assibey-Mensah

SC Freiburg II SC Freiburg II wechselt. Für Raphael Assibey-Mensah kommt Philipp Treu.

Auswechslung SC Freiburg II - Lars Kehl kommt für Sascha Risch

Tor! 3:0 - Fabian Greilinger

Die Vorentscheidung in dieser Partie! Mölders will auf Lex durchstecken, der aber aus dem Abseits kommt und wegbleibt...Greilinger startet dafür durch, zieht in den Sechzehner ein und zieht mit links ab. Der Ball schlägt unhaltbar im langen Eck ein.

Biankadi bedient Deichmann im Strafraum. Der zieht vom rechten Fünfereck ab, schießt aber am linken Pfosten vorbei.

Gelbe Karte für Kenneth Schmidt

Auswechslung TSV 1860 München - Erik Tallig kommt für Dennis Dressel

Die Löwen wechseln zur zweiten Halbzeit einmal, Dressel bleibt in der Kabine, Tallig nun in der Partie.

Anpfiff 2. Halbzeit

Halbzeitpause

1860 geht mit einer 2:0-Führung in die Pause, erstmals seit langer Zeit erzielen die Löwen somit also mehr als einen Treffer. Weitere 45 Minuten bleiben noch!

Laufduell der beiden Kapitäne Mölders und Braun, der Freiburger setzt sich aber durch und zieht das Offensiv-Foul.

Tor! 2:0 - Sascha Mölders

Die Löwen legen kurz vor der Pause nach!! Deichmann mit der Flanke an das Fünfereck zu Lex, der einen Gegenspieler umkurvt und zurück auf Mölder legt. Der Alpha-Löwe trifft aus kürzester Distanz mühelos zum 2:0.

Da war mehr drin! Deichmann mit einem halbhohen Ball in den Strafraum. Biankadi ist 13 Meter vor dem Tor völlig blank, trifft aber das Leder nicht richtig. Torhüter Atubolu packt problemlos zu.

Gelbe Karte für Philipp Treu

Treu gibt Mölders abseits des Balles einen Rempler mit, Schiedsrichter Alt sieht es und verwarnt den Freiburger.

Jetzt wieder die Löwen: Torschütze Lex legt auf Mölders ab, der im Fallen aus elf Metern das Leder nicht auf das Tor bringen kann, Ecke!

Die nächste gute Gelegenheit für die Breisgauer. Die Gäste kombinieren sich durch Sechzigs Hälfte, am Ende kommt Leopold nach einer Ablage aus 14 Metern rechts im Strafraum an den Ball und zieht ab. Hiller und Lang klären im Verbund zur Ecke!

Erstes Ausrufezeichen der Freiburger! Kehrer setzt sich auf der linken Seite gut durch, macht noch einen Haken noch innen und probiert es aus 16 Metern. Hiller ist da und kann das Leder mit den Fäusten entschärfen, der Nachschuss von Leopold geht neben den Kasten

Tor! 1:0 - Stefan Lex

Jetzt ist er drin! Und es ist wie im Pokal Lex, der trifft.  Eigentlich war der Ball schon weg, doch Deichmann setzt energisch nach und Dressel kommt an den Ball. Der 22-Jährige spitzelt das Leder in den Lauf von Lex, der halbrechts im Strafraum aus sieben Metern zum 1:0 ins lange Eck schiebt.

Gelbe Karte für Julius Tauriainen

Wieder Mölders, wieder eine gute Chance! Der Löwen-Kapitän erhält mit dem Rücken zum Tor am linken Fünfereck den Ball und kommt aus der Drehung zum Abschluss. Der Ball geht knapp am langen Pfosten vorbei.

Beste Chance des Spiels: Lex unter Bedrängnis mit einer punktgenauen Flanke an den Fünfer, Mölders rauscht heran und setzt den Ball mit dem Kopf knapp am kurzen Pfosten vorbei.

Der Freistoß wird von Wein kurz ausgeführt, Lex flankt den Ball gefühlvoll auf den zweiten Pfosten. Deichmann legt auf Biankadi ab, der aber an seinem Schussversuch aus kürzester Distanz entscheidend gehindert wird.

Gelbe Karte für Sandrino Braun-Schumacher

Lex kann von Kapitän Braun nur mit einem Foul gestoppt werden, gute Freistoßmöglichkeit für 1860.

Greilinger entschärft eine Hereingabe der Freiburger, erste Ecke des Spiels. Diese bleibt aber ungefährlich!

1860 geht früh drauf und setzt die Breisgauer in deren Hälfte unter Druck

Auch wenn es nicht ganz ausverkauft ist, die Löwen-Fans sind bereits zu Beginn der Partie voll da!

Anpfiff 1. Halbzeit

Die Mannschaften sind auf dem Rasen, die Kapitäne Braun und Mölders haben bereits die Seitenwahl durchgeführt, gleich geht's los!

Im Gegensatz zum Pokal-Duell gegen Schalke 04 sind bei sonnigen Spätherbst-Temperaturen noch einige Plätze leer im Grünwalder Stadion!

Durch den Sieg von Viktoria Köln gestern Abend sind die Löwen vorübergehend auf einen direkten Abstiegsplatz gerutscht, einen Rang und zwei Punkte vor den Sechzgern liegt die Zweitvertretung des SC Freiburg.

Deichmann, der ebenfalls gegen Schalke angeschlagen ausgewechselt werden musste, ist rechtzeitig fit geworden. Willsch sitzt zunächst auf der Bank, Köllner deutete aber bereits an, dass er nach seinem Comeback im Pokal auch in der Liga höchstwahrscheinlich Einsatzminuten bekommen wird. 

Die Aufstellung ist da! Wie erwartet ersetzt Greilinger den verletzten Steinhart, ansonsten vertraut Köllner den Schalke-Bezwingern!

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Liveticker! Die Löwen empfangen am Samstag die Zweitvertretung des SC Freiburg – Anpfiff ist um 14 Uhr!

Teilen