Update

Offensiv-Power aus Lübeck: TSV 1860 steht wohl vor Deichmann-Transfer

Der TSV 1860 steht einem Medienbericht zufolge vor der Verpflichtung von Yannick Deichmann. Ein ablösefreier Transfer könnte demnach schon in Kürze vermeldet werden. Auch ein weiterer Wechsel bahnt sich nach AZ-Informationen an.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Könnten schon bald Team-Kollegen sein: Yannick Deichmann (l.) und Dennis Dressel (r.).
Könnten schon bald Team-Kollegen sein: Yannick Deichmann (l.) und Dennis Dressel (r.). © imago images / Agentur 45 Grad

München - Während die anderen Vereine in der Dritten Liga ordentlich Geld ausgeben, verhielt sich der TSV 1860 bislang in Sachen Transfers vergleichsweise ruhig

Bis jetzt! Wie die "Lübecker Nachrichten" berichten, könnte schon bald ein ehemaliger Offensiv-Star der Lübecker das Löwen-Trikot überstreifen. 

Bericht: Deichmann vor Wechsel nach München

Dem Bericht zufolge ist der Wechsel von Deichmann nach München auf der Zielgeraden. Da der Vertrag des Offensivmannes beim Absteiger VfB Lübeck ausläuft, kann Deichmann ablösefrei den Verein wechseln. 

Der 26-Jährige war in der abgelaufenen Saison so etwas wie der Lichtblick im Offensiv-Spiel der Lübecker – mit acht Toren und vier Vorlagen war er der beste Scorer seines Teams. In der Mannschaft von Michael Köllner könnte er im Angriff für noch mehr Flexibilität sorgen, die am Saisonende etwas verloren ging. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Dem Bericht zufolge waren an Deichmann mit dem FC Schalke 04 sogar Teams aus der 2. Liga dran, schließlich bekamen jedoch Köllner und Co. den Zuschlag. Eine Einigung stehe demnach kurz bevor, die letzten Details müssen noch geklärt werden. 

Kommt Goden vom 1. FC Nürnberg?

Und Deichmann ist wohl nicht der einzige Spieler, der sich im Anflug an die Grünwalder Straße befindet. Nach AZ-Informationen soll auch Kevin Goden vom 1. FC Nürnberg verpflichtet werden und bereits beim Trainingsauftakt am Samstag dabei sein.

Der 22-Jährige kam in der vergangenen Saison lediglich für die zweite Mannschaft der Nürnberger zum Einsatz. Unter Michael Köllner bestritt Goden, der auf der rechten Seite flexibel einsetzbar ist, in der Saison 2018/19 fünf Bundesliga-Partien für den "Club".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren