Markus Ziereis: "Wir nehmen jeden Gegner, der kommt"

Für die einen war es das Fußballspiel ihres Lebens, für die anderen war es ein Pflichtsieg gegen einen unterklassigen Verein. Die Löwen besiegten im Toto-Pokal den TSV Dorfen 7:0. Die Stimmen zum Spiel. 
| Matthias Eicher, Patrick Mayer
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Neuzugang Markus Ziereis (r.) trug sich gegen Dorfen gleich zweimal in die Torschützenliste ein.
sampics/Augenklick Neuzugang Markus Ziereis (r.) trug sich gegen Dorfen gleich zweimal in die Torschützenliste ein.

Für die einen war es das Fußballspiel ihres Lebens, für die anderen war es ein Pflichtsieg gegen einen unterklassigen Verein. Die Löwen besiegen den TSV Dorfen im Toto-Pokal 7:0. Die Stimmen zum Spiel. 

München/Dorfen - Pflichtaufgabe erfüllt, eine Runde weiter: Die Löwen haben sich in der 2. Runde des Toto-Pokals mit 7:0 gegen den Siebtligisten TSV Dorfen durchgesetzt. Die Stimmen zum Torfestival:

1860-Trainer Daniel Bierofka: "Unser Ziel war es, eine Runde weiterzukommen. Das haben wir erreicht. Wir wussten wegen dem Burghausen-Spiel, dass Dorfen es uns schwer machen kann. (...) In so einem Spiel musst du den Gegner müde spielen. Sechs Verteidiger, drei davor – da tut sich jede Mannschaft schwer. Wir haben Gott sei Dank durch Sascha Mölders das 1:0 gemacht und zur Pause gesagt, dass wir die Dinge etwas anders angehen, dann Dinge auch anders gemacht. Nach dem 2:0 und 3:0 schwanden Glauben und Kräfte bei Dorfen. Ich wünsche dem TSV alles Gute."

Dorfen-Trainer Michael Kostner: "Glückwunsch an Biero zum Weiterkommen. Man hat einfach den Ligaunterschied gesehen. Wir hatten ja auch Burghausen hier und sie geschlagen, aber das war aber andere Welt. Man sieht bei den Löwen eine Handschrift. Unsere Jungs haben in der ersten Halbzeit wirklich gut gespielt. Nach dem zweiten und dritten Tor haben die Kräfte nachgelassen. Ich denke, es war trotzdem ein schöner Fußballabend heute. Wir haben ein tolles Fußballspiel gesehen. Das war für den Verein TSV Dorfen ein richtiges Event, unsere Spieler werden in 20, 30 Jahren noch davon erzählen können."

Jan Mauersberger: "Es ist normal, dass sich eine Mannschaft wie Dorfen in der ersten Euphorie erstmal hinten reinstellt. Da müssen wir dann erstmal Räume schaffen. Das haben wir dann herausgespielt. In der zweiten Halbzeit hat man dann gesehen, dass wir natürlich von der Kondition her deutlich stärker sind als solch eine Mannschaft. Zu Beginn ist es traditionell zäh."

...zu Sascha Mölders: "Er ist extrem effektiv. Das zeichnet uns momentan aus, dass wir auch in der Liga in Führung gehen und die Euphorie der anderen Mannschaften damit ersticken. Sascha ist ein sehr guter Stürmer, das wissen wir alle."

...offizielle Zielsetzung Toto-Pokal-Sieg? "Natürlich ist es das Ziel, dass wir wieder im DFB-Pokal spielen. Wir haben gemerkt, was für ein tolles Erlebnis das ist, gerade für die jungen Spieler. Für sie ist es schön, gegen höherklassige Mannschaften zu spielen und sich beweisen zu dürfen. Wir reden aber von Spiel zu Spiel. Natürlich treten wir an, um möglichst weit zu kommen und gegebenenfalls auch zu gewinnen. Die Liga ist aber wohl noch wichtiger, auch darüber können wir uns für den DFB-Pokal qualifizieren."

Markus Ziereis: "Wir sind froh, dass wir eine Runde weiter sind. Erst haben wir uns schwer getan, dann haben wir es richtig gut gemacht. (...) Ich denke, es ist eine ganz gute Ausbeute. Erst hatte ich ein paar unglückliche Situationen, aber danach hat es gepasst. Insgesamt bin ich zufrieden."

Ziereis über den kommenden Gegner: "Egal. Wir nehmen jeden Gegner, der kommt und wollen weiterkommen"

Sascha Mölders über Dorfen-Kapitän Timo Lorant und dessen hartes Einsteigen : "Das ist ganz normal, wenn du tiefer spielst als der Gegner. Da musst du über die Härte kommen. Aber ich denke, das war alles im Rahmen."

Kantersieg gegen Dorfen! Pokal-Löwen in der Einzelkritik

Hier gibt's den Liveticker der Partie zum Nachlesen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren