Im Toto-Pokal gegen Türkgücü: Daniel Wein fällt aus - Dennis Erdmann fraglich

Der TSV 1860 muss im Lokalduell gegen Türkgücü am Dienstag neben Semi Belkahia auch auf Daniel Wein verzichten. Auch Dennis Erdmann droht ein Ausfall im Toto-Pokal.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Artikel empfehlen
Daniel Wein fällt gegen Türkgücü aus.
Daniel Wein fällt gegen Türkgücü aus. © IMAGO / kolbert-press

München - Vor der zweiten Qualifikationsrunde für das Viertelfinale im Toto-Pokal gegen Türkgücü München (Dienstag, 20.30 Uhr, Sport1 und im AZ-Liveticker) plagen den TSV 1860 Personalprobleme. Wie Trainer Michael Köllner am Montag mitteilte, wird neben Semi Belkahia auch Daniel Wein im Lokalduell fehlen.

"Semi Belkahia und Daniel Wein waren heute auf dem Fahrrad, gehen morgen zum Laufen und wir sehen, wie zum Wochenende hin die Tendenz ist. Richtung Uerdingen hoffen wir, dass Daniel ein Thema ist, bei Semi müssen wir schauen", erklärte Köllner.

Auch Dennis Erdmann droht ein Ausfall

Fraglich ist ebenfalls ein Einsatz von Dennis Erdmann. Der Defensivspieler hatte bereits die Partie gegen den FC Ingolstadt am Samstag (7:6 n. E.) kurzfristig aufgrund von Knieproblemen verpasst und wird sich am Montag noch einer Untersuchung unterziehen. Sicher fehlen werden die beiden Langzeitverletzten Quirin Moll und Tim Linsbichler.

Ohnehin deutete Köllner aufgrund der hohen Belastungen in den vergangenen Wochen für das Pokalduell gegen Türkgücü den einen oder anderen Wechsel an, selbst Kapitän und Torjäger Sascha Mölders bekommt keine Startelf-Garantie. "Es kann schon sein, dass Sascha draußen ist", sagte Köllner.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Artikel kommentieren