"Ein Team, ein Weg": Aufbruchsstimmung beim TSV 1860

Nach der Etaterhöhung und der Verkündung weiterer Neuzugänge beim TSV 1860 bedanken sich nun Günther Gorenzel und Hasan Ismaik bei allen Beteiligten.
| Christina Stelzl Matthias Eicher
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
8  Kommentare Empfehlungen
Sport-Geschäftsführer des TSV 1860: Günther Gorenzel.
Sport-Geschäftsführer des TSV 1860: Günther Gorenzel. © sampics / Christina Pahnke

München - Hinter dem TSV 1860 liegt eine sehr erfolgreiche Woche. Durch die Etaterhöhung von drei auf gut vier Millionen konnten zwei weitere Neuzugänge verpflichtet werden.  Neben Abwehr-Routinier Stephan Salger von Armina Bielefeld wurde am Donnerstag auch die erfolgreiche Rückholaktion von Ex-Löwe Richard Neudecker bekanntgegeben. Ein weiterer Transfer soll demnächst verkündet werden.

Gorenzel: "Vollstes Vertrauen in unser Konzept"

Dies nimmt nun Sechzigs Sport-Boss zum Anlass und richtet am Freitag ein paar dankende Worte an alle Beteiligten: "Ich möchte mich bei beiden Gesellschaftern bedanken, bei Robert Reisinger und Hasan Ismaik: Sie haben vollstes Vertrauen in unser Konzept", sagt Gorenzel auf der Pressekonferenz vor dem Toto-Pokal-Finale gegen die Würzburger Kickers (Samstag, 14 Uhr, BR und im AZ-Liveticker).

"Ich will auch den Fans für ihren Dauerkartenkauf danken, allen Klein-und Groß-Sponsoren und Hauptsponsor 'die Bayerische'".

Lesen Sie auch

Auch Hasan Ismaik bedankt sich

Der TSV 1860 habe sich bei der Saison-Planung auf "das Motto 'ein Team, ein Weg' geeinigt". Seitdem sei auf Giesings Höhen viel passiert: "Nur mit der gemeinsamen, sehr vertrauensvollen Zusammenarbeit war die Umsetzung unserer Pläne möglich. Wir können jetzt über sehr ordentliche Mittel verfügen. Nur so war es möglich, die nächsten Schritte zu gehen, mit den Verpflichtungen von Stephan Salger und Richard Neudecker", so Sechzigs Sport-Boss. 

Auch Löwen-Investor Hasan Ismaik begrüßt die jüngsten Neuzugänge der Giesinger via Instagram. Der Jordanier schreibt zudem von einer spürbaren "Aufbruchstimmung" beim TSV 1860 und bedankt sich bei allen Beteiligten.

Lesen Sie auch

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 8  Kommentare Empfehlungen
8 Kommentare
Artikel kommentieren