Ein Sieg für die Geschichtsbücher! Das 6:0 des TSV 1860 gegen den SC Freiburg II ist ein Rekord

Das 6:0 gegen den SC Freiburg II war ein historischer Tag für die Löwen. Das Team von Michael Köllner schreibt mit diesem Sieg ein Stück Liga-Geschichte.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Artikel empfehlen
Dieses Spiel werden die Löwen nicht so schnell vergessen: Der TSV 1860 München schießt den SC Freiburg II mit 6:0 in der Liga ab.
Dieses Spiel werden die Löwen nicht so schnell vergessen: Der TSV 1860 München schießt den SC Freiburg II mit 6:0 in der Liga ab. © IMAGO / Sven Simon

München - Das 6:0 gegen den SC Freiburg II war für den TSV 1860 München in vielerlei Hinsicht ein besonderes Spiel. Stefan Lex und Co. ballerten sich nicht nur den Ligafrust von der Seele, die Mannschaft schrieb an diesem denkwürdigen Tag auf Giesings Höhen Geschichte.

Das 6:0 des Teams von Michael Köllner ist ein Rekord: Es ist der höchste Sieg der Löwen in der 3. Liga überhaupt. Nur drei Mannschaften haben es geschafft, mehr Tore als die Löwen in einem Spiel zu erzielen: Paderborn 2017 gegen Werder Bremen II (7:1), Saarbrücken 2010 in Jena (7:0) und Wehen Wiesbaden (2018) ebenfalls mit einem 7:0 bei Fortuna Köln.

Rekordergebnis für den TSV 1860 München

Trotz des historischen Erfolgs schweben die Löwen keineswegs auf der 6:0-Wolke der Euphorie. "Wir brauchen jetzt aber auch nicht durchdrehen, nur weil wir einmal 6:0 gewonnen haben", ordnete Sascha Mölders den Sieg gegen Freiburg ein. "Ein 6:0 malt sich kein Trainer aus", erklärte Köllner nach dem Spiel. Für ihn war es Ende nur noch ein "Schaulaufen", da seine Löwen den Dreier spätestens mit dem 4:0 von Lex in der 58. Minute eingetütet hatten.

Lesen Sie auch

Für die torhungrigen Löwen war es übrigens bei weitem nicht der höchste Sieg in der Vereinshistorie. Den gab es 1978: Damals schoss Sechzig den Horner TV mit 15:0 in der zweiten Runde des DFB-Pokals ab. Die meisten Tore in einem Ligaspiel erzielte der TSV 1860 gegen den Karlsruher SC. 9:0 ging die Partie im Februar 1965 aus. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Artikel kommentieren