VfL Wolfsburg gegen FC Bayern München - Endergebnis 0:4

Am letzten Bundesliga-Spieltag ist der FC Bayern zu Gast beim VfL Wolfsburg. Im Anschluss an die Partie wird die Meisterschale überreicht. Verfolgen Sie die Partie im AZ-Liveticker!
| AZ/Julian Huter
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der FC Bayern ist heute in Wolfsburg gefordert.
imago images / Poolfoto Der FC Bayern ist heute in Wolfsburg gefordert.

VfL Wolfsburg - FC Bayern 0:4 (0:2)

Tore: 0:1 Coman (4.), 0:2 Cuisance (37.), 0:3 Lewandowski (73./FE), 0:4 Müller (79.)

Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rot für Guilavogui (wiederholtes Foulspiel) 

Gelbe Karten: Weghorst, Guilavogui 

Aufstellungen:
VfL Wolfsburg
Casteels - Mbabu, Pongracic, Brooks (74. Knoche), Roussillon (85. Horn) - Guilavogui, Arnold, Steffen (61. Marmoush), Brekalo (61. Joao Victor) - Ginczek (74. Gerhardt), Weghorst
FC BayernNeuer – Odriozola (62. Pavard), Boateng, Alaba (80. Hernández), Davies – Cuisance, Goretzka (80. Kimmich) – Coman (62. Perisic), Müller, Gnabry (62. Coutinho) – Lewandowski


Schlussfazit: Bayern gewinnt locker gegen harmlose Wölfe. Die 100-Tore-Marke fällt für den Rekord fehlt am Ende noch ein Treffer. Jetzt folgt dann gleich noch die Meisterfeier. Berichte und Bilder von den Feierlichkeiten gibt es natürlich später auch bei uns auf der AZ-Seite. Wir verabschieden uns an dieser Stelle und wünschen einen schönen Abend.  

14.27 Uhr: Hallo und herzlich willkommen zum AZ-Liveticker! Der FC Bayern ist heute am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison in Wolfsburg gefordert. Am Ende des Spiels bekommen die Münchner die Schale überreicht. Anpfiff ist um 15.30 Uhr - wir berichten live!

FC Bayern im Saisonfinale gegen Wolfsburg gefordert

Die 30. Deutsche Meisterschaft ist bereits seit Mitte Juni fix, am Samstag bekommt der FC Bayern die Schale überreicht. Zuvor möchte sich der Rekordmeister am 34. Spieltag beim Gastspiel in Wolfsburg standesgemäß mit einem Sieg aus der Saison verabschieden.

Den Bayern winkt sogar noch der eigene Torrekord von 101 Treffern. Bisher haben die Münchner 96 Saison-Tore erzielt.

Startelfgarantie für Álvaro Odriozola

Auch Robert Lewandowski, der sich am Samstag erneut die Torjäger-Kanone sichern wird, kann in Wolfsburg noch Bestmarken knacken

Eine Startelfgarantie für die Partie in der Autostadt hat bereits Leihgabe Àlvaro Odriozola erhalten. "Klar, er hatte nicht viele Einsätze, aber am Wochenende gegen den VfL Wolfsburg wird er auf jeden Fall von Anfang an spielen", sagte Flick über den Spanier, der am Saisonende wieder nach Madrid zurückkehren wird.

Lesen Sie hier: Thiagos möglicher Abschied und die Folgen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren